• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wiederverwendung von Grillies

Knorpi

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Moing,

meine Grillies haben oft noch fast die Ausgangsgröße, wenn ich fertig bin. Ich mache dann die Kugel dicht und sie bleiben mir erhalten. Beim nächsten Grillen schütte ich die alten Grillies in einen Eimer. Soweit so gut.

Das Problem bei der Wiederverwendung ist, dass in dem Eimer nicht nur ganze Grillies sind, sondern auch viel Kohlenstaub. Wenn ich davon eine Schaufel in den AZK gebe, geht oft das Feuer aus. Manchmal gebe ich die Schaufel in den AZK und schüttele diesen dann, damit der Dreck raus fällt. Ist aber auch nicht so toll.
Ich suche nach einer Lösung, die Bricketts einfach von dem Dreck zu trennen.

Idee:
In dem Eimer unten auf ca. 10 cm Höhe einen Rost einsetzen, so dass der ganze Staub nach unten fällt und oben nur die ganzen Bricketts übrig bleiben. Kennt jemand dafür einen passenden Einsatz - oder eine andere Lösung?

Danke
Knorpi
 

Maltyman

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Also ich schüttle nach dem Grillen einfach die kalten Kohlekörbe kurz aus, der Dreck fällt nach unten durch den Kohlerost und ca 3/4 der Brekkies wandern fürs nächste mal in den Eimer. Beim nächsten Einsatz kommen unten eine Hand voll neue Brekkies in den AZK und oben die "alten".

Klappt super. Der AZK qualmt beim anzünden nicht mehr so und ich bilde mir auch ein, dass der AZK schneller durchglüht.
 

Maltyman

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Nein, alles was in den Kohlekörben übrig bleibt erbibt etwa einen zu dreiviertel gefüllten AZK.
Aussortiert wird da nichts. Was zu klein ist fällt beim ausklopfen eh unten raus.
 

PerformerGBS

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Supporter
Stell den leeren AZK in einen Metalleimer.

Wenn die Kohlen im Grill dann ausgeglüht sind, einfach in den AZK schütten. Die Asche
landet im Eimer und die Kohlen im AZK.
 

GON

RAL 9005 Griller & Mr.GoKel-Dealer
5+ Jahre im GSV
Supporter
Nein, alles was in den Kohlekörben übrig bleibt erbibt etwa einen zu dreiviertel gefüllten AZK.
Aussortiert wird da nichts. Was zu klein ist fällt beim ausklopfen eh unten raus.
Beim nächsten Grillen machst du dann zuerst deinen AZK zu einem viertel mit frischen Briketts voll, dann kommen die alten drauf und dann anzünden. Somit fällt auch nichts durch den AZK .
 
Oben Unten