• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wieviel Räucher Chips ind Phase 1 bei 3-2-1 Ribs?

D.D.

Saubäääääär!!!
10+ Jahre im GSV
Bei mir raucht es die ersten 3 Stunden.
Schwer zu sagen wie viel das ist.
Schneide mir immer ein paar Kirschenblöcke runter.
ca. 5x5 und so start sie eben sind.
Hab aber noch nie abgewogen oder nachgemessen....es raucht einfach
 

wolle71

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ich hatte beim Erstversuch Eiche. Viel Eiche über die ganze Zeit! Leider Zuviel! Das war dann nur noch was für Liebhaber des rauchigen Geschmacks mit festem Biss!
Eiche bringt heftig Aroma rein. Da werde ich das nächste Mal nur die erste Stunde ansmoken und auch ne Wasserschale mit rein tun. Mein Erstversuch war nämlich optimierungsbedürftig ;) Ich hab Phase 2 mit zu niedriger Temperatur gefahren.

via Tapatalk
 

Kloppo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Geräuchert wird bei mir nur in der Anfangsphase. Bei Ribs eigentlich nur die erste Stunde.
Nach der ersten Stunde macht das Fleisch ohnehin "zu" und das Raucharoma dringt nur noch sehr schlecht ein.
Längeres räuchern kann man sich (bei Ribs) meiner Meinung nach sparen, da es kaum noch zur Geschmacksverbesserung kommt. Es tritt eher ein Gegenteiliger Effekt ein, so daß das Fleisch "überräuchert" wird und einen negativen Geschmack entwickelt.



- Chips:
ein bis zwei Handvoll (vorher gewässert, sonst verbrennen die kleinen Dinger zu schnell)
Bei aromatischen Hölzern (Eiche, Mesquite, ...) eher eine Hand voll, bei "schwächeren" Hölzern (Kirsche, Apfel, ...) eher zwei Hand voll.


- gekaufte Chunks:
zwei bis drei Stücke (ungewässert).


- selbstgeschnitzte Stücke:
nach Gefühl und Erfahrung :D


Viel Erfolg!
Sascha
 

wyrm

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Bei 3-2-1 Ribs raucht es selbstredend 3h. Ansonsten kannst du die Zeit der 1. Phase gleich auf die angestrebte Räucherdauer reduzieren. Ich nehme eine 425ml Dose trockener (ich will schließlich Rauch und keinen Ruß) Chips. Die hält meistens die angestrebte Zeit durch (der Inhalt, nicht die Dose selbst).
 
Zuletzt bearbeitet:

The Grillfather

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Ich räuchere in meinem Gasi auch die vollen 3 Std. durch.
Chips im Verhältnis 1:1 gewässert und trocken, jede Std. eine gute Handvoll Hickorychips, ich bin mit dem Ergebnis sehr zufieden. :cook:
Gruß aus dem Rheinland
 

Stefan L.

Metzger
Ich mach 2 Hand voll in ein jehova Päckchen das oben offen ist und unten wird's durchlöchert. Das gibt son faustgroßes Päckchen davon jeweils eins für die ersten 2 std das 2te lass ich dann einfach ausqualmen und pack die ribs dann nach Ca 2,5 bis 2,75 std in jehova dabei benutze ich Apfel oder peca Chips in die tropfschale kommt nach Lust und Laune a Saft Bier oder Wasser
 

brmpfl

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich denke mal, die Menge und Dauer hängen ganz stark davon ab, welches Holz man verwendet und wie intensiv das Raucharoma sein soll.

Ich räuchere die ganzen 3h (Hickory).
Sobald es aufhört zu rauchen, schmeiße ich wieder ein Handvoll gewässerter Chips nach.

:)
Hajo
 

novo

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Geräuchert wird bei mir nur in der Anfangsphase. Bei Ribs eigentlich nur die erste Stunde.
Nach der ersten Stunde macht das Fleisch ohnehin "zu" und das Raucharoma dringt nur noch sehr schlecht ein.
Längeres räuchern kann man sich (bei Ribs) meiner Meinung nach sparen, da es kaum noch zur Geschmacksverbesserung kommt. Es tritt eher ein Gegenteiliger Effekt ein, so daß das Fleisch "überräuchert" wird und einen negativen Geschmack entwickelt.



- Chips:
ein bis zwei Handvoll (vorher gewässert, sonst verbrennen die kleinen Dinger zu schnell)
Bei aromatischen Hölzern (Eiche, Mesquite, ...) eher eine Hand voll, bei "schwächeren" Hölzern (Kirsche, Apfel, ...) eher zwei Hand voll.


- gekaufte Chunks:
zwei bis drei Stücke (ungewässert).


- selbstgeschnitzte Stücke:
nach Gefühl und Erfahrung :D


Viel Erfolg!
Sascha

Dem stimme ich voll umfänglich zu. Denke auch, dass es keine geschmacklichen Vorteil bringt, drei Stunden durchzuräuchern. Ist zwar alles Geschmackssache, aber ein überräuchtertes Fleisch mag ich auch nicht. :prost:
 

amnes

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Noch nie gemacht

Hallo

habe noch nie Räucherchips verwendet. Macht das beim Grill so einen Unterschied wie normales Grill. Dazu bin ich noch begeisteter Gasgrill.
Und habe mit jetzt erstmals eine DO gegönnt.:DO:
Aber die Räucherchips wären auch von Interesse.
 

Boerner89

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hatte letztes mal auch Whisky Chips verwendet so wie auf der Verpackung bloß innerhalb kürzester Zeit waren die abgebrannt.
Woran lag es?
Hab die Chips einmal nicht Gewässert (wie auf der Verpackung stand) und einmal Gewässert direkt auf die brekkis.
2 min und alle waren weg.
Bin um jeden Rat dankbar.
 
Oben Unten