• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wikingerblut

PyroHunter

Veganer
10+ Jahre im GSV
So möchte mein 1. versuch vorstellen Wikingerblut selber herzustellen. Habe mich genau an die Anleitung von Honigwein und Met selbstgemacht - Der Honigweinkeller - Rezepte und Anleitung gehalten.
Am 06.01.10 habe ich den Wein angesetzt. Seit heute gärt es heftig (Blubbert 1mal die Sek). Jetzt etwa 1 Woche. Dann werden die Kirschen abgeseilt und ausgepresst.


So schaut es zur Zeit aus.
Wikingerblut1.jpg
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Hmmm schöne Idee

Wo hast du den Kübel her? extra gekauft oder vergährst du sonst andere Dinge?
 
OP
OP
PyroHunter

PyroHunter

Veganer
10+ Jahre im GSV
Ist zwar jetzt schon etwas her aber nicht ehern geschafft.
Am 17.01.10 habe ich die Kirschen abgeseiht.
Wikingerblut2.jpg


Wikingerblut3.jpg


Wieder etwas Destilliertes Wasser aufgefüllt auf die 20L. Der wein hatte da 8%. Säure lag bei 5.5g/l habe ihn auf 6,5g/l eingestellt. Alles nochmal ordentlich nachgezuckert.



Seit 5 Tagen kamen keine Blasen mehr. Also nochmal mit Honig nachgezuckert lag jetzt bei 9.5%.

Nun bis heute keine Gärung mehr. Ist immer noch bei 9.5% wiederum hat der Wikingerblut im laden auch nur 9%. Hefe kann eigentlich 19% :motz:

Wie auch immer bevor mir der wein schlecht wird heute mit 2g geschwefelt. Nun steht er eine Woche kühl. Dann wird er vom Bodensatz abgezogen.

Vom Geschmack her Kirsche merkt man gut etwas süß aber schon ganz legga :durst: . Honig kommt nur leicht durch was ich so aber ganz gut finde.


Wenn ich es schaffe nächste woche der bericht vom abziehen dann.


Grüße
PyroHunter
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
PyroHunter

PyroHunter

Veganer
10+ Jahre im GSV
So da bin ich mal wieder :)

Nun schon etwas her mal wieder. Aber besser zu spät als nie :durst:.

Habe den Wein nach einer Woche nochmal von Bodensatz abgezogen. Dann mit 2g Pyrosulfit schwefeln und 2g Vitamin C dazu mischen. Das ganze dann in Flaschen.

Wikingerblut4.jpg



Und der Edle Tropfen nochmal im Glas :saufen:

Wikingerblut5.jpg


Das ganze ist ja nun etwa 2 Monate her und er schmeckt immer geiler :thumb1:


Gar nicht so leicht das zeug länger zu lagern :motz:

Aber 1-2 Flaschen müssen mindestens 1 Jahr im Keller überleben. Nachmachen lohnt echt sau lecker.
 
Oben Unten