• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wildleberpastete

zaubervati

Microgriller & Bratwurstphilosoph
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Grillschwestern und -brüder im Herrn!

Am WE kam schnell die Kernfamilie zusammen um für den kommenden Bauernmarkt für das Verkaufstandl unserer Jagdgesellschaft gerüstet zu sein. Photos sind nur teilweise vorhanden. Das Rezept - wie meist bei mir - steckt so ungefähr den Rahmen ab.

Man nehme
P1130591 (Groß).JPG

einen GN voll Wuidsauleber (ca. 4 Kilo) in dicke Scheiben geschnitten

Ab in ein net zu kleine Wok-Schüsserl - im Schweine-Grammel-Schmalz scharf anbraten.
P1130592 (Groß).JPG

Voigas!
P1130593 (Groß).JPG


dann mit anständig Weinbrand flambieren
P1130595 (Groß).JPG

P1130596 (Groß).JPG

mit dem Fleischsaft von ca. 0,3 l von ca. 4 Kilo Schopf und 5 Kilo Bauchfleisch
P1130597 (Groß).JPG

angießen und bei reduzierter Hitze etwas einkochen mit gehörig Majoran stauben
P1130599 (Groß).JPG


Das Bauchfleisch und der Schopf (beides mit Schwarte gekauft, jedoch die Schwarte - net jedoch des Fett - abgezogen) wurde grob würfelig geschnitten.

Dann die Masse mit 1/3 der normal notwendigen Menge Pöckelsalz-Gemisch, Wildgewürz, Koriander, Knoblauch und Kräutermischung für ca. 24 Stunden vorher abgemischt und kühl gestellt.

Diese Masse wird in 2 Brätern (mit Deckel) im Grill mit einer guten Menge Grammelschmalz leicht schmurgelnd bei ca. 160 Grad für 4 Stunden weich gebraten.

Dann wird die Leber von oben untergemischt.

In den Wok kommen inzwischen 3,5 Kilo grob geschnittener Zwiebel ---uuund :D klar Grammelschmalz
P1130603 (Groß).JPG
P1130604 (Groß).JPG


P1130605 (Groß).JPG
P1130606 (Groß).JPG
wenn der Zwibel geschmacklich süß wird, wird er gleichmäßig in die Bräter gemischt und schmurgelt so ca. noch eine 1/2 Stunde mit den anderen Teilen zugedeckt bis er weich ist
P1130607 (Groß).JPG


Dann wird alles gewolft - zuerst grob - 2 Liter Preiselbeer-Marmelade dazu -
und gaaanz wichtig: ziemlich blöd in die Kamera schauen...:D
P1130610 (Groß).JPG

(der/die aufmerksamen Betrachter sehen in meiner linken Hand eine kleine Scheibe: da wird dünn Brät aufs Tellerchen draufgeschmiert und ab in den Froster; nach ca. 6 Minuten ist die Masse abgekühlt und parat zum Abschmecken - so erspart man sich allfällige Enttäuschungen, wenn man das erste Mal aus dem Glasl kostet. Die warme, frisch angerührte Pastete hat schon Manchem einen "Abschmeck-Streich gespielt ...)

Abgeschmeckt mit Zitronensaft und -schale, Steakpfeffer, Salz....
dann ein zweites Mal fein gewolft
P1130611 (Groß).JPG


ab ins Glasl - 45 Minuten in den Wasserdampf
P1130652 (Groß).JPG


ferdich zum Markt.
P1130653 (Groß).JPG


geht eigentlich schnell, wenn man 5 Stunden Zeit hat! :-)
Dafür wurden vom Team 73 Glasln gefüllt! :thumb2:
 

Anhänge

  • P1130591 (Groß).JPG
    P1130591 (Groß).JPG
    211,2 KB · Aufrufe: 425
  • P1130592 (Groß).JPG
    P1130592 (Groß).JPG
    167,9 KB · Aufrufe: 403
  • P1130593 (Groß).JPG
    P1130593 (Groß).JPG
    186,5 KB · Aufrufe: 403
  • P1130595 (Groß).JPG
    P1130595 (Groß).JPG
    194,8 KB · Aufrufe: 391
  • P1130596 (Groß).JPG
    P1130596 (Groß).JPG
    164,5 KB · Aufrufe: 403
  • P1130597 (Groß).JPG
    P1130597 (Groß).JPG
    244,3 KB · Aufrufe: 408
  • P1130599 (Groß).JPG
    P1130599 (Groß).JPG
    280,4 KB · Aufrufe: 385
  • P1130603 (Groß).JPG
    P1130603 (Groß).JPG
    149,1 KB · Aufrufe: 398
  • P1130604 (Groß).JPG
    P1130604 (Groß).JPG
    138,2 KB · Aufrufe: 391
  • P1130605 (Groß).JPG
    P1130605 (Groß).JPG
    174,1 KB · Aufrufe: 401
  • P1130606 (Groß).JPG
    P1130606 (Groß).JPG
    166,5 KB · Aufrufe: 400
  • P1130607 (Groß).JPG
    P1130607 (Groß).JPG
    156,2 KB · Aufrufe: 384
  • P1130610 (Groß).JPG
    P1130610 (Groß).JPG
    130,9 KB · Aufrufe: 382
  • P1130611 (Groß).JPG
    P1130611 (Groß).JPG
    123,4 KB · Aufrufe: 386
  • P1130652 (Groß).JPG
    P1130652 (Groß).JPG
    114,1 KB · Aufrufe: 387
  • P1130653 (Groß).JPG
    P1130653 (Groß).JPG
    153 KB · Aufrufe: 385

ottob

last man OT - standing
10+ Jahre im GSV
Sauber Vati und Kinners. :thumb2:

Zeit hab ich,
jetzt muss mir nur der Försterfreund von der nächsten Jagd ein paar Lebern mitbringen.

grüssle
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Sag mal, hat da Playmobil euch als Vorbild genommen ... das passt ja echt super :thumb1:

(der/die aufmerksamen Betrachter sehen in meiner linken hand eine kleine Scheibe: da wird dünn Brät draufgeschmiert und ab in den Froster; nach ca. 6 Minuten ist die Masse abgekühlt und hart zum Anschmecken - so erspart man sich allfällige Enttäuschung, wenn man das erste Mal aus dem Glasl kostet. Die warme, frisch angerührte Pastete hat schon Manchem einen "Abschmeckstreich gespielt ...)
Der Tipp ist richtig gut !!! Das werd ich mir merken :thumb2:

geht eigentlich schnell, wenn man 5 Stunden Zeit hat! :-)
:-D:-D
 

Hualan

Mr. Caveman & Eure Majestät
5+ Jahre im GSV
Das schaut sehr gut aus und ich kann mir auch den Geschmack schon gut vorstellen. Das muss klasse schmecken. Ein toller Bericht ist das, Vati :prost:
 

carmai24

GSV-Weightwatcher
5+ Jahre im GSV

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin zaubervati,

schöne Aktion :thumb2:

Viel Erfolg beim Bauernmarkt.

:prost:
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wie Geil !:sabber:

:thumb1:

Gruß Matthias
 

Plumber

Alteisen-Spediteur & best Buddy
Super Sache ich liebe Leberpaste.......:messer:
 
Oben Unten