• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Woher bezieht ihr eure Patties?

PohnsaDresden

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Guten Morgen,

ich wollte mal fragen, woher ihr eure Patties oder das Hack bezieht für die Burgerpatties.
Derzeit habe ich immer die fertigen Patties vom BlockHouse gekauft, doch sind die mir irgendwie zu fest gepresst.

Könnt ihr mir da eine Empfehlung geben???

Danke euch...
 

kibo

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Naja, in der Abteilung Fisch wirst Du wohl nicht viel erfahren :pfeif:
Aber ich habe für mich die optimale Mischung gefunden:
2/3 Entrecote,1/3 Hohe Rippe. Durch die 5mm Scheibe selber wolfen.
140gr mit einer Burgerpresse pressen.
 

jop68

Subversives Element
5+ Jahre im GSV
ich wollte mal fragen, woher ihr eure Patties oder das Hack bezieht für die Burgerpatties.
Immer vom lokalen Metzger und vor allem frisch gewolft.
Ich frage dann noch zusätzlich nach ca. 20% Fettanteil und dann passt das. Rezept für die Pattys kommt dann aus der Weber Grill-Bibel, das passt für mich perfekt. Der Kick ist die Worcester-Sauce.
 

erwinelch

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
ich gehe in den Wald, warte ganz oft, und auch ganz lange. Dann kommt eine Wildsau. Wenn die ins Beuteschema paßt, schieße ich. Und dann gibt´s auch Burger. Gerne auch mit Reh gemischt.
 

D.D.

Saubäääääär!!!
10+ Jahre im GSV
Wenn du die Möglichkeit hast, geh zum Fleischer und lass es dir dort faschieren.
Mein Tipp 80:20

Dann kann ich auch die American Beef Burger empfehlen.
Sind mir beinahe schon etwas zu groß.
Aber sie sind für fertige Burger durchaus in Ordnung.
 

Pitboy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich habe noch nie fertige Patties gekauft. Immer nur Hackfleisch beim MdV und dann ohne Presse per Hand geformt.
Genau so.

Einmal aus Neugierde fertige Pattys ausprobiert, nie wieder.
Fürchterlich unappetitliche Optik und unangenehme Konsistenz.

Daher: Hochrippe, vom MdV frisch gewolft und von zarter Frauenhand in Form gestreichelt.
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich hab seit vielen Jahren keine fertigen Pattys mehr gekauft. Anfangs kaufte ich das Hack beim Metzger, Menge abgewogen und in der Folientüte mit der Hand platt gedrückt. Mittlerweile hab ich einen Fleischwolf von Bosch. Da wolf ich das Fleisch selber. Am liebsten in der 8er Scheibe bei sehr guter Fleischqualität. Presse hab ich jetzt auch. So ein Plastikding von Weber. Macht schöne Pattys die nicht zu klein sind.

gruß dingo
 
OP
OP
PohnsaDresden

PohnsaDresden

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hey, vielen Dank für die zahlreichen Tipps. Mir sind die fertigen Patties halt auch zu groß, unappetitlich und vor allem zu fest. werde die letzten gekauften jetzt nochmal etwas lockerer formen und dann auf handgemachtes umsteigen.
 

Waidmeister

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Um den Fadenstarter und seine Falsch-Platzierung ein bißchen zu rehabilitieren:
wir holen unsere Fischpatties mit den Lieferungen von Deutsche See ins Haus. Kommen appetitlich und wohlschmeckend.
(Bilder bei DS geklaut)

IMG_1841.JPG


IMG_1842.JPG
 

Kugelgriller57

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Selber machen. Ansonsten bin ich ganz zufrieden mit den Iberico Patties vom Selgros (Frag mich jetzt nicht nach der Marke). Um weiteres besser als die Blockhouse für unseren Geschmack. Liegen im TK Bereich.
 
Oben Unten