• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wohin mit dem Thermometer?

JaakG

Militanter Veganer
Hey,

ich hab einen 57er Weber Grill und passend dazu den Maverick 733.

Ich habe das Problem das ich nicht weiss wie ich das Thermometer befestigen soll, welche die Innenraum Temperatur überwacht?

Leider bekomme ich bei der Suchfunktion fast nur Antworten für die Rotisserie Ausführung.

Die Kabel werden durch die Lüftung oben eingeführt, danach wirds jedesmal ein Spektakel wenn ich die Kugel öffne. Letztes Mal fiel mir dann gleich das Thermometer in die Kohlen, was natürlich einen Error zur Folge hatte.

1. Wie kann ich das Thermometer für die Innenraumtemperatur optimal befestigen?
2. Wo befestigt ihr den Sender?

MfG

Jacques
 

Usergrill

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo

Ich führe das Kabel nicht durch die Lüftung das ist mir zu blöd. Deckel drauf und Kabel Rauslaufen lassen.

Den Fühler Platziere ich immer in der Mitte der Kohlen

Past immer bis jetzt
 

neo1175

Metzger
5+ Jahre im GSV
Moin

Ich habe auch einen 57er Weber und das Maverick 733 - allerdings erst seit 1 Woche. Wegen schlechten Wetters konnte ich das Thermometer allerdings für meinen Krustenbraten nur im Zusammenspiel mit dem Backofen testen.

In der Anleitung steht zwar, dass man es nicht zwischen Metall einklemmen soll, also beispielsweise nicht zwischen GrillDeckel und Rand des Grills. Aber auf vielen Bildern auch hier im Forum wird es genau so gemacht. Deswegen habe ich mir auch keine Sorgen gemacht und die Kabel vorsichtig in der BackofenTür eingeklemmt (geht natürlich auch nicht anders). Sobald das Wetter es zulässt, werde ich es mit dem Weber ebenso machen. Durch die Lüftung erscheint mir zu umständlich. Und deine Erfahrungen bestätigen es ja auch.

Die Fühler werde ich dann so befestigen, wie ich es auch im Backofen gemacht habe:

20150314_171354.jpg


Zum Thermometer gehören ja auch 2 Clips zur Befestigung der Fühler. Der Sender hat auch eine Halterung zum Hinstellen oder zum Aufhängen. Weiß noch nicht, ob ich ihn an den Griff des Grills hängen werde. Vielleicht zu heiß. Zur Not halt ein Tisch daneben. Die Kabel und Fühler werde ich nicht direkt über der Glut platzieren. Sicher ist sicher. Und beim indirekten Grillen will ich ja auch die Temperatur beim Fleisch wissen - und das liegt neben oder zwischen der Glut.

Viel Erfolg!

der Thorsten
 

Anhänge

  • 20150314_171354.jpg
    20150314_171354.jpg
    134,8 KB · Aufrufe: 955

hegy

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Hallo @Usergrill,
ich habe mal eine Frage: Ich habe auch das Maverick 733 und habe das Problem
das man das Display am Empfänger kaum ablesen kann, ist das bei dir auch so?
gruß hegy
 

hegy

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Nein alles gut kann es überall ablesen sind deine Batterien alle voll?
ja ich habe neue Batterien drin. Ich hatte das schon einmal eingeschickt weil ich überhaupt keine Anzeige hatte und
nur beim einschalten piepste. Es kam zurück vom Hersteller mit dem Vermerk: Kein Fehler gefunden wir haben die Batterien
ersetzt, dabei habe ich vorher neue Batterien eingesetzt und die auch mit einem Messgerät überprüft.
Naja ich werde es zurückschicken.
 
OP
OP
JaakG

JaakG

Militanter Veganer
ja ich habe neue Batterien drin. Ich hatte das schon einmal eingeschickt weil ich überhaupt keine Anzeige hatte und
nur beim einschalten piepste. Es kam zurück vom Hersteller mit dem Vermerk: Kein Fehler gefunden wir haben die Batterien
ersetzt, dabei habe ich vorher neue Batterien eingesetzt und die auch mit einem Messgerät überprüft.
Naja ich werde es zurückschicken.

Ich hatte das selbe Problem, die Batterien ab Werk waren zu schwach.

Neo ich schau mir das mal an, so ein kleiner Tisch neben dem Weber wäre ja praktisch ;)
 

hegy

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Ich hatte das selbe Problem, die Batterien ab Werk waren zu schwach.
Ich habe die Batterien raus genommen und getestet sie hatten 1,2,V habe dann neue genommen mit 1.5V das Ergebnis
ist gleich.
Das Teil geht zurück.
 
OP
OP
JaakG

JaakG

Militanter Veganer
Bei mir war es so das ich beim zweiten Einschalten nur noch ein Piepsen bekam. Als ich die Batterien dann wechselte, funktionierte dann alles. :)
 

raikolo

Militanter Veganer
Ich vermute, dass sich deine Frage ob "Longjobs" bezieht.
Wenn ich mit einem Minion Ring arbeite, positioniere ich den Fühler immer über dem Trennstein (kleiner Ziegelstein der den Minion Ring in Anfang und Ende trennt). Der Deckel ist dann mit der Öffnung ebenfalls so ausgerichtet.
Dafür war ja eh eine entsprechende Klammer beim Maverick dabei.
Bei der Verwendung des Smokenators kommt der Fühler dann vis a vis der Kohlen und der Deckel auch so.
 
Oben Unten