• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wolf im Angebot

Galaxius222

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo
Dieser Fleischwolf ist bald im Angebot.
Langt das zum Anfixen?

63899277-bcaf-4614-bd22-d6643f6e7fc1.jpg


Das ist die Beschreibung:
Eigenschaften:
Mit leistungsstarkem leisen 250-Watt-Motor – geeignet zum Zerkleinern von Fleisch sowie zur Herstellung von Wurst und Spritzgebäck
Entriegelungsknopf zum Abnehmen des Aufsatzes
Praktische Soft-Touch-Bedientasten (An/Aus/Rücklauf)
Integrierte Zubehörbox für Lochscheiben
Mit Einfüllschale, Ein-/Auslassstutzen und Schnecke aus Aluminium-Druckguss, 3 Lochscheiben und Gebäckaufsatz aus Edelstahl, Wurstvorsatz, Kubbe-Aufsatz und Stopfer aus Kunststoff
Platzsparende Kabelaufwicklung und 4 Antirutschfüße für sicheren Stand
3 Jahre Herstellergarantie
 

Angels-Requiem

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich seh da von weitem schon SilverCrest draufstehn. Ich persönlich halt nix von den Aldi/ Lidl/ Norma Geräten. Bin da zu oft eingegangen.
 

Innfjorden

Landesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Ich habe mir auch solch ein Angebot gekauft. Das Geld hätte ich auch zum Fenster hinaus werfen können.
Danach kaufte ich mir einen Jupiter 8 für knappe 300 €. Dies ist zwar eine Menge Geld; aber ich habe es noch keinen Moment bereut.

Mein Tipp: Lass die Finger davon, du wirst es bereuhen.

MfG
 

Holli4

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Hallo,

diese Billiggeräte fixen eigentlich nicht an, sie turnen ab, weil sie nicht genug Leistung haben und zu schlechten Ergebnissen führen. Für Spritzgebäck in Ordnung, aber für Fleisch eher was solides wie Jupiter oder Gigant nehmen. Diese Geräte halten im Hobbybereich lebenslang.

LG Holli
 
OP
OP
Galaxius222

Galaxius222

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Ich frag ja bloß, weil meine Regierung jammert,wenn es ein teurer Wolf sein soll.
Ich hör sie jetzt schon sagen: "Was willst du mit so nem teuren Gerät? Du spielst doch nur einen Monat damit und dann stehts rum und staubt ein.
Überleg mal was du in letzter Zeit alles gekauft hast und wo es jetzt ist."
Und sie weiß, dass sie Recht hat. Und wenn sie weiß, dass sie Recht hat, dann läßt sie keine Sekunde aus, um es dir auf das Brot zu schmieren.
Wie die Frau die Sperma auf der Brille hat. Die sagt: "Ich habs kommen gesehen"
Ich hab zwar nen Fleischwolf von Jupiter. Aber das ist so ein Teil fürn Handbetrieb. Das muß man an den Tisch schrauben und hat nur eine Lochscheibe und keinen Wurstfüller.
 

Simpson2101

der im Loch steht
5+ Jahre im GSV
ManOMan, ich glaub ich hab nen Fleischwurm im Kopp der mein Hirn frisst. :woot:
Hab ich doch zuerst gedacht es gibt Wolf im Angebot Der ist doch geschützt und mann braucht Trichinenbeschau waren die nächsten Gedanken.
Man, bin ich Fleischkrank oder so??? :blinky:

Aber zu dem FleischWolf, den kannste Dir vermutlich sparen, die sind schnell im Arsch.
Ich persönlich bin da voller Krefft-Fan. Ich hab aber auch noch so ein günstiges Ding rumstehen. Hat mir früher gute Dienste erwiesen, da hab ich noch nicht soviel Wurst gemacht. Wenn Du interesse hast meld dich einfach. Was soll den der im Angebot überhaupt kosten?



.
 

Wuzzel

Veganer
5+ Jahre im GSV
also nach meiner meinung gibt es keinen vernünftigen preiswerten fleischwolf mit den billigdingern muss man sich nur ärgern und kauft dann doch 2x

und zum wurstabfüllen eignet sich ein wolf garnicht entweder vernünftig handbetrieben zb
HTML:
http://cgi.ebay.de/Wurstfuller-Wurstmaschine-Wurstspritze-4-Liter-NEU-/270525561920?cmd=ViewItem&pt=Metzgereiausstattung&hash=item3efc947c40
oder die version für erwachsene
HTML:
http://www.hellopro.de/images/produit/produit_la_3710.jpg
wenns denn die frau mitmacht:devil:
 

Stadtmensch

Grillkönig
Hallo Galaxius222,


vielleicht kann ich Dir mit einem Tipp helfen.

Ich hör sie jetzt schon sagen: "Was willst du mit so nem teuren Gerät? Du spielst doch nur einen Monat damit und dann stehts rum und staubt ein.
Überleg mal was du in letzter Zeit alles gekauft hast und wo es jetzt ist."
Und sie weiß, dass sie Recht hat.
...und ich weiss es auch.

Hier mal ein Blick auf meinen Fuhrpark und da ist Küchenmaschine und Wurstfüller noch nicht mit dabei :

P1010001.jpg


P1010002.jpg


Das zweite Bild ist leider unscharf aber man sieht, was gemeint ist.
Auf dem ersten Bild ist mein Wolf zu sehen, ein Kenwood 510 mit 1600 Watt. Genau das, was man braucht wenn man eine zehnköpfige Familie hat, doch schon häufiger Wurstet und sein Hack selbst herstellt.
Robust, zuverlässig und er wird von vielen Wurstlern hier im Forum verwendet.

Für meine Frau und mich ist das Gerät eigentlich zu groß.
Unser Hackfleisch stellen wir auch nicht selbst her da ich keine Lust habe, für 500g Hack eine Stunde lang den Wolf zu reinigen.
Und peinlichst sauber sollte er danach schon sein.
Also verwende ich den Wolf so 4 Mal im Jahr zum Wursten, den Rest der Zeit steht er rum.

Jetzt mein Tipp an Dich :

Dein Fleischwolf von Jupiter ist ein sehr praktisches, unkaputtbares Gerät und für kleinere Mengen bestens geeignet.
Wenn Du dann mal 3 Kg Fleisch verwursten willst musst' halt 'ranklotzen oder einen Kumpel einladen und ihn mit Bier motivieren.

Lochscheiben und Messer um Deinen Wolf zu pimpen findest Du z.B. hier :

L & W Wolfscheiben

Um die Anschaffung eines Wurstfüllers wirst Du nicht herumkommen, was halbwegs Brauchbares kostet so um die 150 Euronen.
Da Du aber das Geld für einen Fleischwolf gespart hast bist Du dann ja liquide.:grin:

Wie die Frau die Sperma auf der Brille hat. Die sagt: "Ich habs kommen gesehen"
Herrjeh, ohne Brille hätte das aber auch bös' in's Auge gehen können...


:prost:

Gruß, Richie
 
728_90 Bratwurstultra
Oben Unten