• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Woodchips Wacholder

kanganix

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo,

weis vielleicht jemand von euch, ob es Woodchips von Wacholderstäuchen gibt?
Habe bei ebay welche gefunden, die aber in Apotekengrößen (10-30gr) verkauft werden. Die Preise verstehen sich auch als ob in der Apo gekauft.
Früher hat die Firma Handel in Pians/Tirol ja mit diesem Holz geräuchert. Es duftete im ganzen Ort nach dem Rauch und der Schinken schmeckte klasse. Da sieht mann mal, das die "Bergvölker" in dieser hinsicht überlegen sind. (Tiroler- und Südtirolerspeck) :steckerlfloisch: :thumb1:
Nun will ich mal Fleisch im Mono probieren und dieses mit Wacholder rauch.

Es grüßt

kanganix
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Kann man nicht einfach Beeren hernehmen? Macht man beim Kalträuchern ja auch...
 

Robinho

Fleischesser
Kann man nicht einfach Beeren hernehmen? Macht man beim Kalträuchern ja auch...

Hätte ich jetzt auch gesagt. Getrocknete Beeren in ein Jehovapäckchen und ab ins Ei. Müsste doch gehen.

Das macht ein Freund von mir zum Beispiel immer, wenn er Forellen räuchert.

Wacholder Chips, habe ich bisher nirgendwo gesehen.
 

studioweber

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hätte ich jetzt auch gesagt. Getrocknete Beeren in ein Jehovapäckchen und ab ins Ei. Müsste doch gehen.

Das macht ein Freund von mir zum Beispiel immer, wenn er Forellen räuchert.

Wacholder Chips, habe ich bisher nirgendwo gesehen.

Geht wunderbar mit fast allen getrockneten Beeren...Piment bei JJP, Wacholder zu Fisch und Wild etc.....

Die Wacholderchips aus dem oberen link finde ich wuchermäßig....500g für 22,49 € :oops:

Geht doch einfach in die freie Natur und begeht Buschfrevel ;)

:prost:
 
OP
OP
K

kanganix

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Danke erstmal für die Antworten.

Die Preise die ich gefunden habe sind alle etwas übertrieben, da Wacholder auch in der Esoterik verwendet wird. Das günstigste war 250gr für knappe 5 Euronen, der Teuerste 1 Euro für 10 gr (100Euros fürs Kilo) :wow: . Ich glaub ich pflanze demnächst nur noch Wacholder im Garten an, währe ein schöner Nebenverdienst
Habe auch schon bei Bekannten und Arbeitskollegen nachgefragt wer einen "Strauch" zuhaus hat, leider keiner.
Das mit den Beeren hab ich mir auch schon überlegt. Nur ist die Frage ob ich sie im Jehovapäckchen in den Mono lege oder sie grob zerkleinere und dann einweich in Wasser und dann wie die Woodchips "verbrenne". Werde die Frage am WE beim Grillkurs mit dem "Grill-Mäschda" mal stellen. :bbq:

Es grüßt
kanganix
 
OP
OP
K

kanganix

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Also,

habe gestern nachgefragt, wenn man Wacholdergeschmack haben will muß man die Beeren nehmen, das Holz geht auch, schmeckt dann aber nicht nach "Wacholder", sondern eher harziger, da Wacholder ja eine Art Zypressengewächs ist.
Wurde heute von mir direkt ausprobiert. Hat super geklappt und auch genauso geschmeckt. :thumb1:
Somit ist das Thema "Woodchips" für mich erledigt, da ich ja den "Wacholdergeschmack" haben will, werden jetzt nur noch Beeren "verbrannt". :bbq:

Es grüßt
kanganix
der wieder eine positive Erfahrung reicher ist
 
Oben Unten