• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wurst im Glas zu fest!

Dieter K

Fleischmogul
Hallo,
ich bin gerade erst am Beginn meiner "Wursterlaufbahn", darum habe ich schon mal eine Frage:
Momentan wurste ich eigentlich nur in Gläser Das Brät kommt, nach Rezept, relativ fest, kompakt aus dem Beeketalwurstfüller. Damit ich Lufteinschlüsse möglichst vermeide, komprimiere ich das Brät durch Pressen und ähnliches.
Dadurch habe ich aber nach dem "Einkochen" das Problem, dass die Wurst im Glas extrem fest wird.
Was mache ich falsch bzw. wie kann ich Lufteinschlüsse vermeiden ohne die Wurst zu stark zu verdichten!

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe!
 

ralphb

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo Dieter,

obwohl ich dein Rezept nicht kenne, kann ich dir etwas Generelles zu Wurst im Glas schreiben.
Das Brät ist in Regel so beschaffen, dass es fast von allein ins Glas fließt.
Das ist wie ein etwas festerer Babybrei.
Dann schlägt man das Glas in die Handfläche, oder auf ein gefaltetes Handtuch.
Dadurch bekommt man es luftfrei.

Dein Brät ist einfach zu fest, und kann sich nicht gleichmäßig verteilen.
Wenn du es durch den Wurstfüller drückst, wird es in der Tülle ja nochmal richtig verfestigt.
Lass den Füller einfach weg.

Wenn du festeres Brät, z.B. für eine Kochsalami in Gläser füllen möchtest, mach das einfach löffelweise, und drück das Brät nach zwei bis drei Löffeln immer mit dem Löffel gleichmäßig an.

Dann klappt das schon.

Kannst uns ja mal dein Rezept zeigen.

Ralph
 
OP
OP
Dieter K

Dieter K

Fleischmogul
Hallo Ralph,
vielen Dank für deine schnelle Antwort!
Ich habe nach diesem Rezept gearbeitet:
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/nachbau-mettwurst-im-glas-wie-grillhousefamily.179293/
Ich glaube ich habe auch den Fehler gefunden: Ich habe die Schwarte vom Bauch mitverarbeitet!:bash:
Aber mal eine generelle Frage: Welche Möglichkeiten gibt es die Konsistenz des Wurst vor dem Abfüllen noch zu beeinflussen, ohne, dass der Geschmack darunter leidet?
Sorry für die dämlichen Fragen!
 
OP
OP
Dieter K

Dieter K

Fleischmogul
Ich danke Euch!
 
Oben Unten