• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Yorkshire Rib-Eye - Heston-Pommes

smart39

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,
bei uns gab es heute Rib-Eye, aus Yorkshire mitgebracht, dazu Pommes nach Heston Blumenthal.
Das Steak, ich hatte 400g am Stück bestellt, stellte sich nach dem Auftauen als zwei Scheiben a 200g heraus, war also sehr dünn. War mir dummerweise beim Einfrieren damals nicht aufgefallen, mussten wir aber nun mit leben.
Heston_IMGP3698.jpg

Die Kartoffeln (mehlige) wurden in ca. 1,5 cm Stifte geschnitten. Ein Vollbad sollte die Stärke abwaschen.
Heston_IMGP3704.jpg

Nach einem Wasserwechsel wurden die Töften in siedendem Wasser gar ziehen lassen, das sah dann so aus:
Heston_IMGP3707.jpg

Die Kartoffeln sollen nach dem Kochen fast zerkocht sein, diese brachen leicht in Stücke, also richtig so. Dann wurde bei 130°C der erste Durchgang frittiert, mit folgendem Ergebnis:
Heston_IMGP3712.jpg

Farbe ist in dieser Runde nicht das Ziel, danach geht es, wie nach dem Kochen, für ca. 1h in den Kühlschrank.
Nun werden die Stäbchen bei 180°C frittiert, mit deutlichem Färbe-Ergebnis:
Heston_IMGP3713.jpg

Beim letzten Mal waren sie dunkler, aber gut waren sie trotzdem. Die Steaks wurden nur kurz in der sehr heißen Gußpfanne gebraten, dann kurz bei 80°C in den Ofen, Tellerbild:
Heston_IMGP3714.jpg

Der Anschnitt war für die Stärke nicht schlecht:
Heston_IMGP3715.jpg

Geschmeckt hat beides super. Die Pommes sind schön knusprig und innen fluffig, das Steak aus Yorkshire (dry aged, man fragte mich beim Metzger, was es denn sonst noch gibt) ist einfach eine Wucht. Damit alles schön schwimmen kann, gab es noch was dazu:
Heston_IMGP3705.jpg

Jetzt sind wir satt und zufrieden.
Schönen Abend noch,

Martin
 

Anhänge

  • Heston_IMGP3698.jpg
    Heston_IMGP3698.jpg
    553,7 KB · Aufrufe: 506
  • Heston_IMGP3704.jpg
    Heston_IMGP3704.jpg
    435,8 KB · Aufrufe: 489
  • Heston_IMGP3707.jpg
    Heston_IMGP3707.jpg
    364,6 KB · Aufrufe: 467
  • Heston_IMGP3712.jpg
    Heston_IMGP3712.jpg
    499,2 KB · Aufrufe: 468
  • Heston_IMGP3713.jpg
    Heston_IMGP3713.jpg
    542,8 KB · Aufrufe: 500
  • Heston_IMGP3714.jpg
    Heston_IMGP3714.jpg
    492,2 KB · Aufrufe: 484
  • Heston_IMGP3715.jpg
    Heston_IMGP3715.jpg
    528 KB · Aufrufe: 447
  • Heston_IMGP3705.jpg
    Heston_IMGP3705.jpg
    504,7 KB · Aufrufe: 482
OP
OP
S

smart39

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ja, die sind wirklich pria. Bei letzten Mal, da war meine Frau federführend, waren sie noch eine Idee dunkler, und noch knuspriger und innen fluffiger. Aber grundsätzlich ist dieses Rezept sehr sehr sehr zu empfehlen, einfach mal im Netz nach Heston Blumenthal Chips suchen.
Gruß
Martin
 
Oben Unten