• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Zubehör für Coleman Gaskartusche 465g

Wolfgang Hille

Militanter Veganer
Hallo Grillfreunde,

Meine Frage betrifft nicht direkt das Grillen, sondern ein Problem bezüglich Gaskartuschen Adapter, die man ja auch häufig beim Grillen braucht. Vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen.

Wir wollen mit unserem Wohnmobil in die USA, und dürfen keine Gasflaschen bei der Überfahrt in unserem Auto mitnehmen. Daher beabsichtigen wir, uns in den USA mit Gaskartuschen der Fa. Coleman 465g einzudecken, um damit dann unseren Kocher im Wohnmobil zu betreiben.

Weiß jemand, wo ich einen 30 mbar Druckminderer bekomme der auf die Colman Kartusche mit Schraubgewinde passt? Am Ausgang des Druckminderers sollte ein Anschluss für einen Schlauch sein der mit Klemmschelle zu befestigen ist. Besser wäre natürlich wenn am Ausgang des Druckminderes ein Schraubgewinde für europäischen Gasschlauch ist, ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es so etwas gibt, also quasi unten am Eingang Druckminderer US Gewinde und oben am Ausgang europäisches Gewinde.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang
 

BBQ-Flo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Deutsche Flasche an US Gerät = gibt es alles passend
US Gas an deutsches Gerät = basteln

US Geräte für US Campingkartuschen haben ihren Druckminderer immer direkt am Gerät verbaut. Verlängerungsschläuche sind deshalb immer ohne Druckminderer

Am einfachsten wäre es, wenn du dir einen US Schlauch für die amerikanischen 20 Pfund Gasflaschen holst. Da ist immer ein 30mbar Druckregler dran
 
OP
OP
Wolfgang Hille

Wolfgang Hille

Militanter Veganer
Vielen Dank Bundesgrillminister ;-),
hast Du einen Ahnung, wo ich mir hier so einen Schlauch mit 30mbar Druckregler besorgen kann?
und passt der dann auch auf diese Coleman gas Kartusche?

Grüsse
Wolfgang
 

BBQ-Flo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Nein. Der passt nicht auf die Kartuschen.
Hol dir im gelobten Land dann einfach eine normale Propanflasche

Einen gebrauchten US Schlauch kann ich dir für nen 10er schicken
 
OP
OP
Wolfgang Hille

Wolfgang Hille

Militanter Veganer
Toll dass Du dran bleibst, zunächst Danke für Deine Bemühungen,

Also dass mit der normalen Propangasflasche in USA kaufen hätte ich natürlich gemacht, wenn, ja WENN die denn in mein Wohnmobil passen täte. Weißt Du wir haben nämlich einen Westfalen James Cook, und in dem läuft tatsächlich nur der Kocher über Gas. Warum erzähl ich Dir das alles? nun, das heisst, da es sich um ein relativ kleines Kompaktfahrzeug handelt, und da ist der vorhandenen Platz, der für die Gasflasche vorgesehen ist, ziemlich begrenzt. Standardmäßig ist da nur eine 3,x kg Campinggasflasche drin, und die ist doch recht klein.

Ein Freund von mir war letztes Jahr mit dem gleichen Fahrzeug drüben, und wollte den Bordkocher an die Amiflaschen anschließen, das ging leider nicht, so dass er sich einen extra Kocher gekauft hat. Die sind da zwar recht billig, aber ich hab keine Lust auf das rumgepacke, Kocher aufstellen - Kocher wegpacken, dass ist mir einfach zu blöd.

Also wenn Dein Schlauch auf meine US Coleman Gas Kartusche passt, dann her damit, nen 10er ist ja wie geschenkt.
Könntest Du mal ein Foto reinstellen wie der Schlauch am Anschlussende aussieht? (nicht weil ich zu geizig bin, aber man könnte sich das Verschicken sparen, wenn's auf der Hand liegt, dass es nicht passen würde) Da müsste 1" Feingewinde an einem Ende sein und in der Mitte so einen Stift haben der die Verschlusskugel runterdrückt.

Noch ein paar Bildchen von der Kartusche und der Einbausituation in unserem Fahrzeug.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang
IMG_6288.JPG
IMG_6289.JPG
IMG_6082.JPG
 

Anhänge

  • IMG_6288.JPG
    IMG_6288.JPG
    130,9 KB · Aufrufe: 2.573
  • IMG_6289.JPG
    IMG_6289.JPG
    123,7 KB · Aufrufe: 2.346
  • IMG_6082.JPG
    IMG_6082.JPG
    188,9 KB · Aufrufe: 2.153

BBQ-Flo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Deine Begeisterungsfähigkeit in allen Ehren ;-) , aber wie ich ja bereits oben geschrieben habe, passen die US Schläuche mit 30mbar Druckminderer NICHT an die Gaskartuschen

Da wirst du um wilde Bastelei nicht rumkommen. Wobei ich da nicht annähernd eine Lösung sehe
 

BBQ-Flo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Kein Thema. Aber freund dich lieber mal mit der großen Gasflasche an. Ich hab in meiner US Grill Vergangenheit noch nichts, auch nur halbwegs, passendes gefunden :-/
 

Alkoholger

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hat Deine "Einbausituation" gar keine Aussenentlüftung?

Frag einfach mal beim Gasprofi (gok) an, da gibts teilweise Adapterlösungen. Die hier erhältlichen Colemanventilkartuschen lassen sich jedenfalls anschliessen - 50 Mbar Regler und dann ein 50 auf 30 Mbar Zwischenregler. Teils lassen sich auch die Kocher recht einfach auf anderen Gasdruck umbauen. Dein US Gewinde habe ich aber so auch noch nie gesehen. Und ist Campinggaz nicht Weltweit vertreten?
 
Oben Unten