• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Zwei Gasflaschen auf einen Grill?

zakazak

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

ich würde gerne zwei Gasflaschen an meinen Grill (Weber Q3200) anschließen.
Gedanke: Wenn eine Gasflasche leer ist, dann kann ich Blitzschnell auf die zweite Gasflasche wechseln.

Ich denke die beste und billigste Lösung wäre:
1x Y-Stück
2x Druckmanometer
2x Absperrhahn

Gasflasche1 -> Druckmanometer1 -> Absperrhahn1 -> Y-Stück
Gasflasche2 -> Druckmanometer2 -> Absperrhahn2 -> Y-Stück
Y-Stück -> Weber Q3200

Würde das so funktionieren oder gibt es bessere Lösungen?
Und falls meine Lösung gut ist -> Kann jemand Shops oder gute Y-Stücke/Manometer/... empfehlen?

Danke !
 

Alkoholger

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Würde funktionieren, ist aber Fehleranfällig (immer nur eine Öffnen, welche war jetzt die halbleere und welche die Volle,...) und bringt exakt 2 Minuten Ersparnis, wobei der Rost noch gut Puffert. Das ist lächerlich.

Ich hab hier 3 Flaschen jeweils mit Regler, Schlauchbruchsicherung, kurzer Schlauch und ne Schnellkupplung. Das hat aber eher den Sinn diverse Gasgeräte (je mit dem Kupplungsgegenstück) mit möglichst wenig Flaschen zu betreiben. Macht den Flaschenwechsel aber auch schnell.

Für Longjobs empfiehlt sich ansonsten ne Duocontrol. Die wechselt dann selbsttätig unterbrechungsfrei die Flaschen. Liegt aber mit Schläuchen bei über 200€.
 

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich bin auch der Meinung, dass dein Vorhaben etwas übertrieben ist, zumal der Q3200 nicht wirklich viel Gas verbraucht.
Bei einem 20 KW Gasmonster würde es schon mehr Sinn machen.
 

Alkoholger

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ach ja, googel mal die Preise für die Absperrhähne...
 
OP
OP
Z

zakazak

Militanter Veganer
Bei mir stehen die beiden Gasflaschen hinter dem Griller. Der Griller ist ziemlich passgenau in eine Nische platziert. Damit ich hinter den Grill bzw. zu den Gasflaschen komme, muss ich den Griller jedesmal ca. 1 Meter nach vor ziehen.

Mit einem Manometer+Kugelhahn an jeder Flasche und dazu beide Flaschen an ein Y-Stück verbunden, würde ich immer den Füllstand (Fülldruck?) pro Flasche sehen und kann im Fall der Fälle einfach den Kugelhahn umlegen anstatt den Griller nach vor zu ziehen, zwischen Mauer und Grill hinein kriechen um dann im dunklen Eck die Gasflasche zu tauschen.

Was soll denn daran Fehleranfällig sein? Auf die Gasflasche wird ein "Teil" draufgeschraubt, so wie auch jetzt.
Die komplette Verbindung (also das gesamte "Teil") ist fest zusammen geschaubt und meinetwegen auch mit Loctite zusammengeklebt. Wird sowieso nie geöffnet (Manometer auf Kugelhahn auf Y-Stück).
 

mgzr160

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Einzige sinnvolle Lösung ist eine Truma duomatic, die schaltet automatisch um auf die volle und du kannst entspannt die leere tauschen.

LG
Sascha
 

mgzr160

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Musst mal gucken, duomatic oder duocontrol.
Ist die beste Lösung die ich kenne, alles andere mit zwei Flaschen wäre sinnlos.
 

Alkoholger

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Also die Aufsichtsbehörde würde Dir die Löffel lang ziehen, weil man an die Gasflaschenabsperrventile jederzeit drankommen muss. Aber das nur am Rande.

manometer zeigen den Druck an. Solange da noch flüssigphase in der Flasche ist, ist der Anzeigewert rein Temperaturabhängig, wenn nur noch Gasphase da ist, ist die Flasche in 2 minuten Leer...

Rechne mal durch, 2 schaltventile ca 40€, y stück 5€, 3 frostsichere Schläuche 1/4"lks auf 8mm Schneidring 30€, 2 sinnlose Manometer 15€, 8mm Stahlrohr 5€. Zusammen 95€... + 2 Regler. Da ist der Aufpreis für ne Automatische Umschaltanlage nicht wirklich nennenswert.
 

DarkRoast

Simplicissimus
5+ Jahre im GSV
Für meinen Röster habe ich eine DuoControl von Truma, beim Griller halte ich das für nicht wirklich notwendig.

Bei mir stehen die beiden Gasflaschen hinter dem Griller. Der Griller ist ziemlich passgenau in eine Nische platziert. Damit ich hinter den Grill bzw. zu den Gasflaschen komme, muss ich den Griller jedesmal ca. 1 Meter nach vor ziehen.
Hast du dir schon ein paar Szenarien überlegt, bei denen der Grill in Flammen steht? Das geht oft schneller als einem lieb ist....
 

LahntalGriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

Ich hab hier 3 Flaschen jeweils mit Regler, Schlauchbruchsicherung, kurzer Schlauch und ne Schnellkupplung.

Kannst Du mal mitteilen welche Schnellkupplung Du da einsetzt ?
Habe da auch schonmal gesucht, bin aber nur bdeingt fündig geworden.

Danke.

GrillGruß
 

Alkoholger

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
1516033485938-1676047559.jpg
15160335362411812585401.jpg
Kanns Dir sogar zeigen

Besteht aus nem Schlauch für gassteckdose, der Schnellkupplung und einem 1/4"lks auf 8mm Rohr adapter

1516033382439-2056981916.jpg
 

Anhänge

  • 1516033382439-2056981916.jpg
    1516033382439-2056981916.jpg
    155,7 KB · Aufrufe: 431
  • 1516033485938-1676047559.jpg
    1516033485938-1676047559.jpg
    196,3 KB · Aufrufe: 438
  • 15160335362411812585401.jpg
    15160335362411812585401.jpg
    193,9 KB · Aufrufe: 432
Oben Unten