• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Zweierlei Pastrami

Pitboy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Damit es zu Ostern Pastrami gibt, haben wir vor 11 Tagen gut 2 kg Rinderbrust eingepökelt und gestern mit dem Räucher-Rub belegt. Wenn der WSM schon mal läuft, kann man auch eben so gut noch mehr drauf legen. Also auch noch zwei Kilo-Stücke Putenbrust mit dem Pastrami-Rub nach Raichlen eingepudert.

Heute Morgen sind die vier Stück dann auf den WSM gewandert.

blob.jpg


Die beiden Stücke Rind unten...

blob.jpg


... und die beiden Putenstücke oben. Geräuchert wird, wie immer, mit Mesquite.

blob.jpg


Schnell noch die Kugel unter Feuer gesetzt und zum Mittagessen ein BBC auf den Weg gebracht. Mais-Hähnchen mit Cajun-Rub und Hickory-Rauch.

blob.jpg


Mahlzeit. Wie immer genau 1 1/4 Stunden bei festgenagelten 200 °C (Deckel-Thermometer).

blob.jpg


Die Kerntemperatur des Putenpastramis hat 75 °C erreicht. Das soll uns reichem.

blob.jpg


Wenn die Stücke ausgekühlt sind, werden Sie noch vakuumiert und wandern dann bis Ostern in den Kühlschrank. Dann gibt es Bilder vom Anscnitt.
 

Anhänge

  • blob.jpg
    blob.jpg
    520,4 KB · Aufrufe: 1.051
  • blob.jpg
    blob.jpg
    499,3 KB · Aufrufe: 1.032
  • blob.jpg
    blob.jpg
    556,2 KB · Aufrufe: 1.061
  • blob.jpg
    blob.jpg
    468,3 KB · Aufrufe: 1.050
  • blob.jpg
    blob.jpg
    487,7 KB · Aufrufe: 1.056
  • blob.jpg
    blob.jpg
    518,9 KB · Aufrufe: 1.032

J.M.F.

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Supporter
Da hat es sich mal gelohnt die Grills anzufeuern.

So kann Ostern kommen.

Sehr schöne Vergrillung
 
G

Gast-iHdH8d

Guest
Pastrami, Goil:thumb2:
Mein Erstversuch ist auch geglückt. :essen::

Gockel mit Rauch ist jetzt nicht so mein Ding.
Ohne Rauch der Oberhammer.
Aber ne starke Farbe:thumb2:
 

Herr Vatska

Herbergsvater der Retrogrills & Bauschuttveredler
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Pastrami hab ich noch vor mir....ich bin echt auf den Anschnitt gespannt....und das Hähnchen sieht auch lecker aus...:thumb2:

Gruß
Herr Vatska
 

Riesling-kl

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Also auch noch zwei Kilo-Stücke Putenbrust mit dem Pastrami-Rub nach Raichlen eingepudert.
Das schaut ja alles sehr lecker aus!
Aber eine frage hätte ich: Was ist der unterscheid zwischen Geflügel-Pastrami und Aufschnitt vom kalten Geflügel-Braten?
Macht Pastrami nur die Gewürzmischung aus? :hmmmm:
 
OP
OP
Pitboy

Pitboy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Aber eine frage hätte ich: Was ist der unterscheid zwischen Geflügel-Pastrami und Aufschnitt vom kalten Geflügel-Braten?
Macht Pastrami nur die Gewürzmischung aus? :hmmmm:

Bei Geflügel im Prinzip ja. Die Würzmischung verleiht der geräucherten Putenbrust den "Pastrami-Geschmack".

Bei Rind ist es dann das Gesamtpaket aus Gewürzen, Pökeln und Räuchern (evtl. noch Kochen und Dämpfen).
Ohne diese Gewürze wäre das auch "nur" eine gepökelte und geräucherte Rinderbrust.

Die Pute könnte man im Prinzip auch pökeln. Da sehe ich aber den Zugewinn nicht.
 

Riesling-kl

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV

subek

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich glaube das Pökelsalz fördert wirklich nur die Umrötung
Und da Salz Chemisch immer noch Salz ist wird die Haltbarkeit nicht verändert.

Sag ich jetzt mal als Leihe :-D keine gewähr
 
OP
OP
Pitboy

Pitboy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Danke für die Antwort! :)

Die Haltbarkeit wird nicht verlängert?

Theoretisch schon. Du musst aber bedenken, dass diese Art der Zubereitung aus Zeiten stammt, bevor es Kühlschränke gab.
Daher ist die dringende Notwendigkeit hier meines Erachtens nicht gegeben.
Außerdem wird, zu mindest bei uns, Pastram so schnell aufgegessen, dass die Haltbarkeit im Prinzip keine Rolle spielt. ;-)

Stücke, die nicht in absehbarer Zeit verspeist werden, lassen sich auch prima einfrieren.
 

Riesling-kl

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Super, danke! Werd ich mal testen, es nächste Wochenende ist ja lang.... :D
 
OP
OP
Pitboy

Pitboy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Irgendwie hat es zeitlich nicht geklappt. Das Fleisch musste in den Froster. Bei der Pute war ich dann definitiv zu langsam mit der Kamera.

Das Rinder-Pastrami ist allerdings gestern für 40 Minuten in dem Dampfkochtopf gewandert und angeschnitten worden:

blob.jpg


Da es dann so herrlich mürbe war, habe ich etwas dickere Scheiben von Hand geschnitten. Mach die bei Katz's ja auch so.

blob.jpg


Fazit: traumhaft. Wahrscheinlich das beste Pastrami, das wir je hatten.
 

Anhänge

  • blob.jpg
    blob.jpg
    450,9 KB · Aufrufe: 814
  • blob.jpg
    blob.jpg
    435,3 KB · Aufrufe: 805

subek

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hahaha
Pastrami vom April :-D
Geil!! jetzt weiß ich wieder was ich dieses Jahr noch nicht gemacht hab
Pute war genauso gut?
 
OP
OP
Pitboy

Pitboy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV

Simple

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
ich hole den alten Schinken hier mal wieder hoch. @Pitboy ich wollte das mit dem dämpfen demnächst auch mal testen, Frage mich nur ob ich es da nicht gleich einfach länger im Ei oder el fuego lasse und mit Texas crutch übergare?hat doch letztendlich den gleichen Effekt oder? beim dämpfen im Kochtopf verliert man evtl. noch Geschmack. das ist dann letzten Endes ein gepökeltes brisket
 
OP
OP
Pitboy

Pitboy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Oben Unten