Kai shun - enttäuscht

Dieses Thema im Forum "Messer" wurde erstellt von Nici, 13. April 2012.

  1. Nici

    Nici Militanter Veganer

    Offline
    Hallo zusammen,

    ich habe mir ein Kai shun mit 14cm Klinge gekauft. Ich bin absoluter Laie in Sachen Messer und hatte ziemlich große Erwartungen an die Schärfe. Aber ich muss sagen, ich bin ziemlich enttäuscht. Nix mit Rasiermesserscharf :-(.

    Ist das normal, muss man so ein Messer erstmal schleifen?

    LG Nici
  2. wjm

    wjm Grillkaiser

    Offline
    wir brauchen mehr Details "Kai shun" ist ja doch ein recht großer Begriff :bilder:
  3. Leonardo75

    Leonardo75 Militanter Veganer

    Offline
    Viele Messer sind ab Werk eher mittelprächtig scharf, Kai Shun ist eigentlich nicht schlecht, aber vielleicht hast Du nur ein wenig Pech gehabt, auf einem Glasschneidbrett geschnitten, oder ähnliches. Da ist die Schärfe schnell hin. Da Du aber eh das Messerschärfen lernen musst, um scharfe Messer scharf zu halten, würde ich das jetzt nicht so kritisch sehen.

    Blöd ist das zwar schon, da Du ja extra ein Kai Shun gekauft hattest, um schärftechnisch eine Verbesserung zu sehen. Wenn die dann nicht eintritt ist es schon irgendwie blöd, aber wahrscheinlich nicht zu ändern, es sie denn Umtausch wäre eine Option für Dich. Allerdings könnte dann der Händler behaupten, es sei durch eine Fehlbehandlung Deinerseits stumpf geworden.

    Ich würde mich daher an Deiner Stelle daran machen, das Messerschärfen zu lernen, dann schneiden die alten Messer auch wieder besser und Du bringst die schneidtechnischen Möglichkeiten des Kai Shuns besser zur Geltung. Am besten erstmal mit einem schlechteren Messer üben und später dann, wenn es klappt auf das hochwertigere Kai Shun umsteigen.
  4. china07

    china07 Metzger

    Offline
    Kai shun und 14cm Kline ist doch sehr konkret:

    KAI Europe Website
    Vermutlich das Sontoku. Material ist eh immer das gleiche nämlich VG-10.
  5. wjm

    wjm Grillkaiser

    Offline
    ich hatte in Asien schon sehr preiswerte "Kai shun" Messer gesehen, da wird ein Set für vielleicht umgerechnet 40€ angeboten :crazywjm: ich denke, dass mittlerweile diese Messer auch in der Bucht angeboten werden :pfeif: ansonsten würde ich das Messer mal nachschleifen :weizen:
  6. Nici

    Nici Militanter Veganer

    Offline
    Genau, es ist das Santoku und ich habe es für 111,- Euro bei Amazon gekauft, also verschickt über Amazon und gekauft bei tradeparadise, die verkaufen hauptsächlich Messer.
    Geschnitten habe ich nur auf einem Bambusbrett, natürlich nicht auf Glas oder ähnlich hartem.
  7. der_Alex

    der_Alex Veganer

    Offline
    Bambus ist nicht Ideal aufgrund vieler mineralen Einschlüsse.
    Besser sind weichere Hölzer, im Idealfall sogar ein Stirn/Hirn-Holzbrett.

    Ansonsten kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen:
    Mach dich ans Schleifen, ein Messer mit Potential hast du ja schon ;)

    gruss,
    alex
  8. bierwurst-Franken

    bierwurst-Franken Grillkaiser

    Offline
    Das ist sehr seltsam - Kai Shun kommen eigentlich immer mit einer guten Gebrauchsschärfe (mit der Rasieren natürlich auch geht).
  9. Nici

    Nici Militanter Veganer

    Offline
    Ich habe heute dort angerufen, wo ich es gekauft habe. Die schicken mir jetzt ein neues zu und ich soll das andere dann zurück schicken. Die überprüfen dann, warum es nicht so scharf ist.
    Also Haare vom Arm rasieren oder so geht gar nicht. Ist schon komisch. Ich bin jetzt echt mal gespannt auf das neue.
  10. Nici

    Nici Militanter Veganer

    Offline
    Gestern kam das neue Messer. Es ist wesentlich schärfer als das erste, das freut mich ungemein. Trotzdem werde ich mir nun mal einen Schleifstein zulegen und schon mal mit den älteren Messern das Schleifen üben.
  11. namo

    namo Bundesgrillminister

    Offline
    kannst du vielleicht mal ein bild von dem messer psoten?

    besten dank

    mfg tobi

Diese Seite empfehlen