1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Nikon D90

Dieses Thema im Forum "Fotografie" wurde erstellt von baser, 27. September 2011.

  1. baser

    baser Der den Pizzateig hoch wirft und nicht mehr findet

    Hallo zusammen möchte mir die Nikon D90 zulegen hat die vieleicht jemand, und könnte mir mal einen Tipp geben nur gehäuse oder gleich mit dem Kit währe für jede Hilfe dankbar
     
  2. Ferdi

    Ferdi Bundesgrillminister

    DSLR-Forum - da gibts auch immer gute gebrauchte angebote...

    meine 50D war zwar ein neukauf - aber meine linsen sind alle samt "gebrauchtware"...
     
  3. Frank

    Frank Grillgott

    Hi Alex,

    Spussel hat eine... am besten Du fragst ihn mal.

    Er hilft dir bestimmt.....

    viele Grüße

    Frnak
     
  4. spussel

    spussel s' Mauldäschle

    Ich habe die 5100 als Kit gekauft und um ein weiteres Objektiv erweitert

    Hobby Foto's
     
  5. Frank

    Frank Grillgott

    uppps.... sorry
     
  6. spussel

    spussel s' Mauldäschle

    macht nix, die Frage war eigentlich ob Kit oder einzeln.
     
  7. becmar39

    becmar39 Veganer

    Hi,
    ich hab auch eine. Habs mir auch gleich im Kit gekauft mit dem 18-105er.

    Eigentlich ein sehr gutes Allround Objektiv.

    Mittlerweile habe ich mir noch ein 60mm TAmron Macro 2.0 gekönnt und demnächst kommt dann noch ein Zoom.

    MfG,
    Markus
     
  8. deepSeven

    deepSeven ZOG

    bevor Du Dich festlegst, probier unbedingt die D7000 !!!

    ...ich find sie klasse :rockon:
     
  9. Silver79

    Silver79 Bundesgrillminister

    Ich habe auch eine D90, das ist auf jeden Fall eine sehr ausgereifte DSLR! Nimm gleich das 18-105 Kit Objektiv! Zwar kein sehr lichtstarkes Objektiv, aber auf jeden Fall gut! Besser geht immer, klar!

    Was viel wichtiger ist, als irgendein technischer Kamera-Kram: Geh in einen Laden und fass die verschiedenen Kameras mal an! Das was dir am besten in der Hand liegt, kaufst du!

    Viel nehmen sich Nikon und Canon eh nicht...
     
  10. Pizzaschneider

    Pizzaschneider Grillkaiser

    Hallo,

    habe eine 3100 als Kit gekauft, mit dem 18-105 Kit Objektiv.
    Mit dem 18-105 er Objektiv bin ich sehr zufrieden, mit der Kamera natürlich auch.
     
  11. cyper_griller

    cyper_griller Rubber Girl over 40

    Ich bin ja gerade auch am Schwanken - zwischen D90, D5100 und D7000.

    Meine Tendenz - gerade eher zur D7000 Nikon D7000 - Test - CHIP Online
     
  12. baser

    baser Der den Pizzateig hoch wirft und nicht mehr findet

    Hallo Beate ja das wird keine leichte Sache, aber du kennst ja auch meine Hände die sind nicht gerade klein muss die wirklich mal beide zusammen vergleichen.
     
  13. cyper_griller

    cyper_griller Rubber Girl over 40

    ich denke auch - in die Hand nehmen und probieren.

    Meine kleine CAM ist auch nen Nikon - die Bedienung ist mir nicht fremd. Ich finde mich bei den Großen gleich relativ gut zurecht. Aber ich hab ja auch nicht so große Pranken wie du. :grin:
     
  14. oppfa

    oppfa Wok-Künstler

    Mit dem 18-105er Kit deckst du natürlich gleich eine Menge Anwendungen ganz gut ab. Aber vielleicht brauchst du gar nicht so viel Spielraum und könntest besser in was weniger zoomiges und dafür lichtstärkeres investieren? Was genau fotografierst du am meisten? Wenn du viele Fotos mit intakten EXIFs hast, dann könntest du die mal auf deine Gewohnheiten analysieren (z.B. mit ExposurePlot). Mir hat das sehr geholfen - ich brauch offenbar nur 35 mm, sonst nix.
     
  15. Grillfranke

    Grillfranke Vegetarier

    Hallo,

    ich schwanke auch zwischen der D90 der D7000 und der D300s(ist preislich mit der D7000 vergleichbar).

    Was mich interessieren würde, ich lese immer was von 18-105mm Objektiven.

    Hat keiner Erfahrung mit dem 16-85 ?
    (An dem wäre ich interessiert).

    Viele Grüße

    Grillfranke :kugel:
     
  16. avr4you

    avr4you Mr. Liberty

    Auch ich bin Besitzer einer D90.
    Ich schwankte zwischen der D300(s) und der D90.
    Letztendlich ist es die D90 geworden, weil ich mir für den Preisunterschied ein 10-20mm Sigma UWW und eine 1,8 35mm FB leisten konnte.

    Bilder siehe hier:

    http://www.grillsportverein.de/forum/threads/westkueste-usa-von-san-francisco-nach-san-diego.149031/

    Und die 300(s) wiegt ein gutes Stück mehr. ca. 1kg. Liegt aber auch super in der Hand.
    Aber wenn du die D90 mit Batteriegriff nimmst, ist das auch was für größere Hände.
    Über die D7000 gibt es endlose Diskussionen im dslr-forum bezüglich Hotpixel etc. Sollte aber mittlerweile behoben sein. Hört man ;)
    Die D7000 lohnt sich meiner Meinung nach für die, die High ISO brauchen.
    Ich würde die D90 immer wieder kaufen und das Geld lieber in gute Gläser investieren. Die machen nämlich die Bilder. 12MP reichen immer aus.
    Die D700 Vollformat hat ja auch "nur" 12 Megapixel, aber dafür besonders grosse :D


    Zum 16-85: Ist ein gutes Objektiv. Habe es auch mal getestet. Aber für die Lichtstärke ist es einfach zu teuer.


    Viele Grüße,

    Marcus
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2011
  17. baser

    baser Der den Pizzateig hoch wirft und nicht mehr findet

    Also dein Bericht von der Westküste ist ja mal der Absolute Hammer bin erst bei Seite 6, aber heut Abend geht es weiter.
    Ganz tolle Bilder und der Bericht alles zusammen einfach nur genial:1050:
     
  18. deepSeven

    deepSeven ZOG

    zur D7000

    ich habe auch nicht gerade die kleinsten hände, aber das ist überhaupt kein problem. hochformathandgriff habe ich sowieso an jeder kamera, liegt einfach besser in der hand.
    wie schon geschrieben wurde ist sie ein absoluter bolide bei fotos ohne blitz in dämmerung....hammer. auch ist sie mit den richtigen akkus ordentlich schnell...bei sportaufnahmen sehr wichtig.

    der hier hat keinen hochformathandgriff mit den richtigen akkus, das macht einiges aus ;-)
    D7000 6FPS - YouTube

    nicht zu vergessen das unglaublich tolle fullHD filmen (externes micro usw.):
    Nikon D7000 "Benevolent Mischief" by Chase Jarvis - YouTube

    ich habe lange überlegt und die entscheidung nicht bereut.
     
  19. Frank

    Frank Grillgott

    Ich werfe mal noch eine neue Cam in den Raum, die gerade erschienen ist und die ich sehr interessant finde. Der Preis wird sich bis Weihnachten um die ca. 1000 Piepen einpendeln. Sie ist relativ hoch, also auch für große Hände....

    Mit der Sony A77 kommt die erste SLT-Kamera für den Profi-Einsatz | foto blog

    Und wenn du eh noch keine Objektive hast, die Du weiterverwenden kannst, dann kannst du dir ja die Kamera ja auch mal noch anschauen.

    p.s. Alte Minolta-Objektive mit AF- Anschluß passen auch daran...

    SLT-A77V (SLTA77V, SLTA77V.CEE5) : Übersicht : Kameras & Camcorder : Sony

    und sowas kann man damit machen.... Das sind Einzelbilder, die zu einem Film zusammengefügt wurden. Das ist also die Autofocusfähigkeit der Kamera.

    https://club-sonus.sony.de/forum/thread.jspa?threadID=7087

    viele Grüße

    :prost:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2011
  20. baser

    baser Der den Pizzateig hoch wirft und nicht mehr findet

    @ Frank der Link mit den Einzel bildern ist wirklich der Hammer:devil:
     

Diese Seite empfehlen