Tagesausflug nach Bochum-Starlight Express

Dieses Thema im Forum "User-Pics und Grillevents" wurde erstellt von Ebbel, 17. August 2009.

  1. Ebbel

    Ebbel Grillkaiser

    Online
    Es stellt sich für den geneigten Leser natürlich die Frage, was ein Ausflug nach Bochum inclusive Besuch vom Musical "Starlight Express" mit "User-Pics und Grillevents" zu tun hat. Ganz einfach, den Ausflug hat mein Spatzel mit meiner Tochter (Mäusi), meiner Schwester und deren Kindern gemacht, mein Sohn (Großer) und ich mussten zu Hause bleiben und dafür sorgen, daß die abends was anständiges zu Essen bekommen, wenn sie heimkommen. Ich wollte gerne wieder mal ein Stück Fleisch im Stil "Jerk Pork"machen, also hab ich am Donnerstag die Marinade aus:

    Zitat:

    Danke an den für die saubere Aufzählung der Zutaten, ich hab nur mit den Chilis etwas gespart, weil Kinder mitessen sollten. Paar Bilder zur Marinadenherstellung:

    [​IMG]

    Der Ingwer duftet immer so herrlich, wenn der ins Spiel kommt...

    [​IMG]

    [​IMG]

    Lecker Pampe...obwohl ich zugeben muß, daß mich der Geruch der Marinade immer noch nicht vom Hocker haut. Beim ersten Jerk Pork hatte ich meine Zweifel, daß das schmeckt, aber mittlerweile weiß ich ja, daß das gut ist :)

    [​IMG]

    Löcher kieksen:

    [​IMG]

    Einmassieren in knapp 1,8 Kilo Nacken

    [​IMG]

    und 3 Tage schlafen schicken


    [​IMG]

    Heute am Vormittag hat dann mein Sohnemann noch einen Hackbraten nach dieser Vorlage vorbereitet, allerdings war das ein Apfel-Kraut-Hackbraten ohne Apfel, den letzten Apfel hat nämlich Spatzel als Wegzehrung mitgenommen. Und Vorbereitungsbilder hab ich auch vergessen zu machen. Dafür haben Vater und Sohn einen Herrentag gehabt

    [​IMG]

    Mein Sohn ist übrigens der etwas kleinere auf dem Bild :)
    Zum Herrentag gehört ein anständiges Mittagessen, Steaks vom Drecksaugrill, ich lass mal Bilder sprechen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Mal ohne Weibsleutgeschrei "Ihhhh das lebt ja noch, tu meins noch mal auf den Grill".
    Nachdem ich mich wieder einigermaßen bewegen konnte, hab ich auf der restlichen Glut ein paar Paprikas gegrillt, gehäutet und einen Paprika-Tomatensalat für Abends vorbereitet

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und parallel dazu ein L&S-Setup für das JP und den Hackbraten vorbereitet:


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Mein OTG läuft so locker 6 Stunden mit 120° durch. Auch ohne Smokenator :)
    Zuerst hab ich das JP aufgelegt, weil das mit einigen Handvoll Piment geräuchert wird:

    [​IMG]

    Ich hab die versuchshalber mal in einer Walzmetallschale auf die glühenden Kohlen gestellt:

    [​IMG]

    Aber die Rauchentwicklung hat mich nicht überzeugt, die nächsten Ladungen hab ich dann wieder direkt auf die Kohlen geschmissen, das qualmt wenigstens richtig. Lange Rede, kurzer Sinn, hier noch ein paar Grillbilder:


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Auf dem Smokey Joe hab ich dann noch ein paar Quetschkartoffeln (siehe Hackbratenlink weiter oben) gemacht

    [​IMG]

    bei KT 70 kamen beide vom Grill, Anschnitt Hackbraten:

    [​IMG]

    Anschnitt JP

    [​IMG]

    das hätte etwas durchwachsener sein können, war zwar gut, aber es geht noch besser. Na, man kann ins Fleisch nicht reingucken :)

    Teller:


    [​IMG]

    [​IMG]

    Naja, sieht zugegebenermaßen etwa so aus wie das vom Hackbratenthread, hat aber ganz anders und richtig lecker geschmeckt. Fanden Spatzel, Mäusi, Großer und Schwester samt Anhang auch und das muß wohl gestimmt haben, außer ein bisschen Grünzeug ist nämlich nichts übrig geblieben.

    :essen:
  2. Mett-Igel

    Mett-Igel Bundesgrillminister

    Offline
    Sehr schöne Vergrillung!
    Allerdings hätte ich bei dem Steak auch mit
    Reanimationsmaßnahmen begonnen.
    Weiber halt...:prost:
  3. Gabel-rein

    Gabel-rein Grillkaiser

    Offline
    Das war doch mal ein schöner Vater und Sohn Grilltag. Da habt ihr euch ja super Sachen einfallen lassen. Sieht alles zum anbeißen aus.
  4. Jack the Ribber

    Jack the Ribber Grillkaiser

    Offline
    geile braten-kombi, ebbel! :mosh:
    hackbraten und jjp stehen bei mir auch wieder ganz oben auf der liste. bei den chilies hast du alles richtig gemacht, mein rezept ist doch arg scharf... :evil: :prost:
  5. Doc_Cleaner

    Doc_Cleaner Grillkaiser

    Offline
    :stone: Das ist gut so wie es ist! YouTube - Das leben des Brian - Steinigung ;-)
    Scherz bei Seite. Mir hätte das Steak so geschmeckt und JJP muss ich auch bald mal testen.
    Meine Habbis stehen schon in den Startlöchern. :mosh:
  6. chili-sten

    chili-sten Grillgott

    Offline
    Moin Kai,

    das sieht nach einem sehr leckeren Grilltag aus :essen:

    :prost:
  7. Okraschote

    Okraschote Sterneköchin

    Offline
    Das sieht ja toll aus. JJP steht auch noch auf meiner To-DO-Liste.
  8. taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter

    Offline
    gut gemacht.

    Ich habe heute endlich mal anständige Jalapenos und Habaneros in der Metro bekommen.
    Die müssen noch artgerecht verarbeitet werden.


    :prost: :prost: :prost:
  9. Mag

    Mag Grillgott

    Offline
    Sehr schöner Ausflug :prost:

Diese Seite empfehlen