• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

1, 2 fragen

hans.sarpei

Militanter Veganer
Hallo,

ich habe heute hier in diesem wunderschönen forum meinen einstand gefeiert .
über ein wenig erfahrung verfüge ich mittlerweile, nur plagen mich seit einer woche ein paar fragen:
am nächsten freitag soll ich für 15 personen (2 kinder, 4 frauen, der rest hungrige männermäuler) meinen uds anschmeißen und 3 2 1 ribs smoken. nun stellt sich mir die frage, ob ich das auf meinem 57er grillrost alles unterbringen kann oder ob der platz schlicht und ergreifend nicht ausreichend sein wird. hat da jemand erfahrung?

alternativ kann ich mir vorstellen, meinen uds mit einem zweiten grillrost zu erweitern und darauf schweinenacken low and slow zuzubereiten.
was sagt ihr dazu? ist es empfehlenswert einen zweiten rost reinzubaun, bzw. wird der platz reichen um genügend spareribs aufzulegen?
vielen dank schonmal!

da schauts her, der erste post und dann gleich in den falschen bereich gesetzt.. tut mir leid :patsch:
 
Zuletzt bearbeitet:

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Mit Beilagen solltest du einen Strang für zwei Personen rechnen.
Auf einer Ebene sollte das mit den Ribhaltern vom Schweden funzen, oder eben flach auf zwei Ebenen.

:prost:
 
OP
OP
H

hans.sarpei

Militanter Veganer
ah, sehr schön!
hatte schon in etlichen threads rumgestöbert, da gingen viele von 1 strang/ person aus.
mal ganz grob gefragt: würde diese menge ausreichend sein?

339001d1335892085-jojos-ugly-drum-smoker-einweihung-3-2-1-ribs-imag1012.jpg
(bild stammt aus einem anderen thread, vom user JoJos)
falls ja, dann steht ja ner vergrillung nichts mehr im wege und ich kann meine ersten bilder posten :) hatte eh vor, es zu dokumentieren.
 
OP
OP
H

hans.sarpei

Militanter Veganer
ne alternative wäre da vielleicht ja die dicke rippe..hmm.. schwierig.. optimaler als er es getan hat, kann ich die ribs glaub ich nicht platzieren..
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
Hast du keinen 2. Boden/Rost?
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
Na also, dann passt es doch :cook:

Aus dem Grund habe ich mein UDS auch mit Regalschienen ausgestattet. Da passt zur Not auch noch ein 3. Rost, dann aber mit Kugelgrilldeckel, drauf.
 
OP
OP
H

hans.sarpei

Militanter Veganer
Na also, dann passt es doch :cook:

Aus dem Grund habe ich mein UDS auch mit Regalschienen ausgestattet. Da passt zur Not auch noch ein 3. Rost, dann aber mit Kugelgrilldeckel, drauf.

alles klar, also lieber klotzen statt kleckern :D
wo wir gerade dabei sind: wieiviele kilo solltens dann sein? 10 dürften ausreichen, wenn ich extra fleischige bestell oder was meint ihr?
ich freu mich auf die grillerei :prost:
 

papamarcus

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Ich hab zwar keinen UDS, würde aber auf jeden Fall zwei Ebenen einbauen !!!

Wenn ich von unserer Vergrillung vom letzten Freitag ausgehe, dann essen Männer gerne auch mal mehr als 1 Leiterchen.

Wenn die erst mal in Streifen geschnitten sind, dann futtern die sich weg wie nix, auch wenn eigentlich jeder meint schon satt zu sein.

Also auf zur Ebene 2 - wirst Du über kurz oder lang ja eh machen :domina::domina::domina:

Gruß aus dem Schussental
Marcus
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
Gewicht kann ich gar nicht mal sagen. Aber 1-1 1/2 Leitern mit ein paar Beilagen schaff ich schon, wenn es sein muß. Ich esse aber auch gerne ;)
Das auf dem Foto sind ja halbe Leitern. Wieviel das in Kilo sind, weiß ich nicht. Sind ja schließlich auch Knochen dran.

Lieber etwas mehr, die kann man auch kalt noch sehr gut essen :messer:
 
OP
OP
H

hans.sarpei

Militanter Veganer
ich weiß, mit spareribs ist das echt ne faszinierende sache, vor allem wenn man gäste dabei hat, die noch auf so eine weise zubereitete dinger vor sich hatten..
die kommen da aus dem staunen nicht mehr raus :thumb1:
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich hab zwar keinen UDS, würde aber auf jeden Fall zwei Ebenen einbauen !!!
....

Nicht zwingend...
ich habe schon mal in der Kugel zwei schwedische Ribhalter einfach übereinander gestellt.
Sprich der obere lag / stand auf den unteren Ribs die beiden Halter müssen dabei nur gleich lang gezogen sein.
Auf die art bekommst du fast das doppelte rein... nur irgendwann kommst du zum Problem, alles in Phase 2 verpacken zu müssen....
 

papamarcus

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Nicht zwingend...
ich habe schon mal in der Kugel zwei schwedische Ribhalter einfach übereinander gestellt.
Sprich der obere lag / stand auf den unteren Ribs die beiden Halter müssen dabei nur gleich lang gezogen sein.
Auf die art bekommst du fast das doppelte rein... nur irgendwann kommst du zum Problem, alles in Phase 2 verpacken zu müssen....

Klar !
Nicht zwingend !!
Aber um entspannter zu arbeiten ist so eine zweite Ebene definitiv sinnvoll...

Gruß
Marcus
 
OP
OP
H

hans.sarpei

Militanter Veganer
Nicht zwingend...
ich habe schon mal in der Kugel zwei schwedische Ribhalter einfach übereinander gestellt.
Sprich der obere lag / stand auf den unteren Ribs die beiden Halter müssen dabei nur gleich lang gezogen sein.
Auf die art bekommst du fast das doppelte rein... nur irgendwann kommst du zum Problem, alles in Phase 2 verpacken zu müssen....
da ich nen normalen deckel drauf hab und keine kugel würde das leider schon rein physikalisch nicht geht ;)

ich glaub, ich hab mich damals gegen das schienensystem entschieden, weil ich immer ne perfekte temperaturkontrolle wollte..
muss jetzt auch mal schaun, dass mir die ribs auf der unteren ebene nicht zu trocken werden, weils dort heißer ist.
umschichten in der dritten phase ist auf jeden fall angesagt, evtl auch nur 2 1,5 0,5 draus machen..
 
Oben Unten