• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

1. OFFIZIELLE HESSISCHE WINTERGRILLMEISTERSCHAFT 28.12.2012 in Herborn

G

Gast-JUhGDW

Guest
Und wie willst Du objektiv bewerten, wenn jeder sein eigenes Zeug mitbringt. Das ist ja noch unmöglicher :blinky: ???

Ich rede ja auch nicht von deutschen Kochveranstaltungen, sondern von richtigem BBQ :D
Und da sind die Disziplinen vorgegeben.

Siehe KCBS oder MBN.

Und da lässt sich sehr wohl vergleichen. :prost:
 

DerChiller

Militanter Veganer
Ich rede ja auch nicht von deutschen Kochveranstaltungen, sondern von richtigem BBQ :D
Und da sind die Disziplinen vorgegeben.

Siehe KCBS oder MBN.

Und da lässt sich sehr wohl vergleichen. :prost:

Richtiges BBQ? Alle Teams haben die gleichen Produkte (bis auf Kräuter und Gewürze). Es geht hier nicht darum....sich mal schnell ein Kobe-Rind einfliegen zulassen sondern....seine Kreativität und Einfallsreichtum unter Beweis zu stellen.
Aber dies sofort mit einer Kochsendung zu vergleichen....find ich etwas daneben. Zudem können Alle die daran teilnehmen (und das kostenlos ohne Teilnahmegebühr) aufzeigen was Sie draufhaben,......mit nur mal schnell eben ein paar Spareripps oder eingewickelte Würstchen ist es damit nicht getan. Und nochmals....ich denke schon das eine 15 köpfige Jury in der auch einige Profis sitzen schon objektiv bewerten können und dies auch tun.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast-39yegX

Guest
Ich rede ja auch nicht von deutschen Kochveranstaltungen, sondern von richtigem BBQ :D
Und da sind die Disziplinen vorgegeben.

Siehe KCBS oder MBN.

Und da lässt sich sehr wohl vergleichen. :prost:

Neee, nur wenn mit der selben Fleischqualität geBBQed wird.

Du kannst mir doch nicht im Ernst erzählen, dass Du mit Deinem noch so amerikanischen BBQ-Methoden aus einer gut abgehangenen Wagyu Hochrippe das gleiche Produkt machst wie aus einer IBP Standard Kuh...

Gleiche Edukte und dann unterschiederliche Zubereitung ob kochen, grillen oder BBQ, dann kann man das Ergebnis vergleichen (Und auch das ist fragwürdig) :trust:

Im übrigen habe ich keinen der hier über deutsche Grillmeisterschaftenreglements Motzenden auf der diesjährigen GBA Versammlung gesehen :grin:
 

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
:D
Es sind einfach verschiedene Wettbewerbe. Bei deutschen Grillmeisterschaften geht es um die Zubereitung toller Gerichte auf dem Grill. Zum Teil mit Beilagen...

Bei amerikanischen BBQ-Wettbewerben geht es um das Smoken in den Disziplinen Beef (Brisket), Ribs, Pork (Schweineschulter) und Hähnchen. Das kann man so einfach nicht vergleichen...

Ich finde beides interessant :beer:
 

mark11

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
das wä doch eine super sache nach Weihnachten is eh immer Langeweile angesagt,da werden wir hin zum schauen und riechen:gs-rulez:
 
G

Gast-39yegX

Guest
:D
Es sind einfach verschiedene Wettbewerbe. Bei deutschen Grillmeisterschaften geht es um die Zubereitung toller Gerichte auf dem Grill. Zum Teil mit Beilagen...

Bei amerikanischen BBQ-Wettbewerben geht es um das Smoken in den Disziplinen Beef (Brisket), Ribs, Pork (Schweineschulter) und Hähnchen. Das kann man so einfach nicht vergleichen...

Ich finde beides interessant :beer:

:top:
 
G

Gast-JUhGDW

Guest
Richtiges BBQ? Alle Teams haben die gleichen Produkte (bis auf Kräuter und Gewürze). Es geht hier nicht darum....sich mal schnell ein Kobe-Rind einfliegen zulassen sondern....seine Kreativität und Einfallsreichtum unter Beweis zu stellen.
Aber dies sofort mit einer Kochsendung zu vergleichen....find ich etwas daneben.

Aber genau diese "Kreativität" ist nur subjektiv zu bewerten. Was der eine für gelungen hält ist für den anderen voll daneben.
Manch einer hält auch gestreute Trockenpetersilie auf dem Teller für Kunst :D
Für mich ist das Kochen auf dem Grill. Aber das kann ja jeder so sehen wie er will.

Mit dem Begriff BBQ meine ich amerikanisches BBQ und da sind die Ausgangsprodukte auf jeden Fall vergleichbar:

Pork Shoulder, Ribs, Whole Hog, Beef Brisket, Chicken.
Und ja, wenn man ein Kobe Rind für sein Beef Brisket nimmt, hat man schon einen kleinen Vorteil :D
Aber das kann ja jeder auch so machen....

Beim American BBQ kommt es an auf: "appearance, presentation, appearance of the meat on the cooker as well as taste and tenderness"

Aber wie schon oben erwähnt...jeder nach seiner Fasson ;)
 

DerChiller

Militanter Veganer
Du sagst es "Kunst auf dem Teller"!
Es geht doch nicht nur darum Fleisch auf den Grill und/oder im Smoker zu zubereiten. Es geht um komplette Gerichte, um eine Vorspeise....Hauptgericht und auch um ein Dessert. Es gibt eine Menge Möglichkeiten verschiedene Produkte (Grillgut) auf dem Grill zu verarbeiten.

habe eben zum Beispiel auf der Fanpage (Facebook GSV) den Artikel zu den Weihnachtsplätzchen gelesen....super Sache hab ich vor 2 Wochen auch gemacht. Einfach bissel Teig....und Vanilletaler vom Grill und dabei ein paar Tassen Glühwein. :-)

Es gibt ne Menge Grillfreunde im Lande, die aus Gemüse, Obst, Fisch, Fleisch usw... ne ganze Menge auf dem Grill zaubern können. Und das ist ebenfalls KUNST!

Amerikanisches BBQ? Seit wann gibt es das? Überleg mal woher die Grillkultur in Amerika kommt. Da trifft sich halb Europa!!!

Und wenn wir schon beim BBQ sind, selbst ein Dutch Oven gehört im mittleren Westen zur "amerikanischen BBQ" Szene.
 
G

Gast-JUhGDW

Guest
Amerikanisches BBQ? Seit wann gibt es das? Überleg mal woher die Grillkultur in Amerika kommt. Da trifft sich halb Europa!!!

Und wenn wir schon beim BBQ sind, selbst ein Dutch Oven gehört im mittleren Westen zur "amerikanischen BBQ" Szene.

Jetzt reg dich doch nicht auf....Es gibt eine Definition für amerikanisches BBQ welche in den Regeln der KCBS oder MBN festgelegt sind. Punkt.
BBQ ist ein Begriff der zugegebenermassen viel bedeuten kann.
BBQ ist grillen mit Freunden im Garten, eine Feier mit allerlei Leckereien vom Grill, egal ob Gas oder Kohle oder sogar Elektro :lol:

Oder es ist das BBQ welches bei niedrigen Temperaturen mit offenem Feuer und Smoke zubereitet wird.

Bei Wettbewerben ist weder Gas, Elektro, noch Sous Vide erlaubt.

Und letztere Art des BBQ bevorzuge ich. Ist das jetzt OK für dich?
 

DerChiller

Militanter Veganer
ich reg mich doch nicht auf :-) immer gelassen.
Du sagst es..."Grillen mit Freunden"! Da bin ich voll auf deiner Seite!
 

Olewa

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Eufi du warst schneller.
Frau hatte die Werbung auf Radio Bob gehört und Bescheid gesagt.
Hatte dir und dem Stefan auch die links geschickt.
Hatte an ein Limburger-Westerwälder Team gedacht. :)
 

DerChiller

Militanter Veganer
laut Internetseite Wintergrillmeisterschaft kann man sich immernoch anmelden. Keine Teilnahmegebühr (nur eine Kaution die am Veranstaltungstag zurückerstattet wird) und gute Prämien. Monolith Grill, THÜROS Nevada komplett und ein OutoorChef Ascona.
 

mithras

Militanter Veganer
Also ich tucker auf jeden Fall mal runter und guck mir das Spektakel an.
Wenn ich das übrigens richtig deute, ist im Namen nicht die Rede von BBQ im speziellen, sondern vom Grillen im allgemeinen... das macht die Sache doch legitim?
Hört sich auf jeden Fall interessant an... :D
 

DerChiller

Militanter Veganer
Kommst doch aus Hessen....warum grillst nicht mit? Ist soweit ich weiß noch Platz für ein Team.
 
Oben Unten