• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

15KG Pulled Pork im El

Freddii

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Moin,

Prolog:
Ich möchte mich erstmal als stiller Mitleser in diesem Unterforum outen. Beobachtet habe ich die Wundertüte schon länger und habe dann bei 108€ zugeschlagen.
Zum Glück wurde meiner von dem Paketzusteller pfleglich behandelt, so dass er ohne große Schönheitsfehler als weiteres Sportgerät im Bestand einreihen kann. Nach den hier üblichen kleinen Verbesserungsmaßnahmen kam als erstes ein 2kg Stück Roastbeef in den El und was soll ich sagen er hat seine Sache gut gemeistert.

Es war dann also soweit...Bereit für was Amtliches :devil:

Heute steht ein Treffen mit den Betreuern der Jugendfeuerwehren aus dem umliegenden Orten an um die Zusammenarbeit und die Kommunikation zu fördern (So war es als es mal ins Leben gerufen worden ist)
Als Gastgeber mit dem Hang mal "was anderes" zu machen kam mir mein neuer Fuego grade wie gerufen.

Pulled Pork soll es geben mit Cole Slaw und leckeren Buns.

Also erstmal letzte Woche auf den Weg zum Großmarkt gemacht und mit einem Zollstock unter skeptischen Blicken der anderen Kunden die Schweinenacken vermessen. Ergebnis 6 x 2,5 KG sollten passen :mosh:
Auf dem Rückweg beim befreundeten Bäckermeister reingeschaut und Buns bestellt.

Donnerstag wurden dann die Schweinenacken mit dem vorher angemischten Magic Dust eingerieben und nach dem Vakuumieren im Kühlschrank geparkt.

IMG_3814.JPG

IMG_3821.JPG


Freitag war es dann soweit, den El auf Betriebstemperatur gebracht und die Sau drin eingeschlossen. Da ich mich schonmal mit PP in der Zeit verschätzt hatte war es nun definitiv rechtzeitig (lieber 4h zu Früh als 30min zu spät)

IMG_3822.JPG


Zwischendurch gab es Bacon Sushi.

IMG_3823.JPG


Heute morgen dann gegen 5:40 Uhr waren die ersten Beiden Brocken bei 95 Grad angelangt und um 8:30 Uhr waren dann alle raus.
Jetzt warten sie gründlich in Jehova eingewickelt im BO auf den Pull.

Fetten Dank an dieser stelle an Nils der seine Terrasse, Küche und nächtliche Betreuung zur Verfügung gestellt hat.

Der El sieht aus als würde man ihn nie wieder sauber bekommen aber das versuch ich später zu richten.

Wenn ich dran denke dann werde ich weiter Bilder machen.

IMG_3815.JPG
 

Anhänge

  • IMG_3814.JPG
    IMG_3814.JPG
    189,5 KB · Aufrufe: 757
  • IMG_3815.JPG
    IMG_3815.JPG
    181 KB · Aufrufe: 756
  • IMG_3821.JPG
    IMG_3821.JPG
    138,6 KB · Aufrufe: 757
  • IMG_3822.JPG
    IMG_3822.JPG
    97,7 KB · Aufrufe: 802
  • IMG_3823.JPG
    IMG_3823.JPG
    121,2 KB · Aufrufe: 778

Humpadiedel

Prior des heiligen El Porti
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
15kg.
Klare Ansage - geile Sache!

Gruß
Humpadiedel
 

örni

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das was im EL hängt hätte ja noch für ein Semmel gelangt :muhahaha:
 

TheTaste

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Sauber ich hatte am Samstag 10 kg und war schon happy :-)Hatte aber von Freitag auf samstag eine ruhige Nacht um 22 uhr aufgelegt und um 15 uhr warn sie fertig
IMG_20150425_144616.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20150425_144616.jpg
    IMG_20150425_144616.jpg
    268,9 KB · Aufrufe: 642

mikaado

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Moin sauberes Ding,15KILO ist mal n klare Ansage, wieviel Leute hast du damit satt bekommen?
 

RumpelBU

Militanter Veganer
Moin,
gedacht war es für 20 Personen. Effektiv sind es dann 14 gewesen und ca 3 KG wurden noch am Ende portioniert, vakumiert und eingefroren... Man muss aber auch sagen, dass die Brötchen vom örtlichen Bäcker echt gut ausgefallen sind.

Schnüren mussten wir die Dinger weil wir ein bisschen Angst hatten, dass der Platz nicht reicht.
 
Oben Unten