• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

16" oder 20" ???

smoker47

Militanter Veganer
Hallo miteinander.
Ich bitte um Entscheidungshilfe.:hmmmm:
Gibt es außer der Größe noch einen Technischen Unterschied zwischen 16" und 20" ? Bin gerade am überlegen, was ich mir zulegen soll und bin in dem Punkt etwas unschlüssig.
Danke schon mal für die Hilfe!!!
 

Schweinedreher

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Kommt darauf an für wieviele Personen du in brauchst. Persönlich würde ich zu 20" greifen, dann können auch ein paar Leute mehr auflaufen.
 

Milchpit

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hi Smoker,

beschreib doch mal, was und für wieviel Personen Du normalerweise grillst, denke das hilft dann auch Dir entsprechende Entscheidungshilfe zu geben.
 
OP
OP
smoker47

smoker47

Militanter Veganer
Hallo Milchpit,

nun, eigentlich eher für kleinere Gruppen bis 15 Leute. Deshalb wollte ich auf 16" gehen. Nun hatte ich im `my bbq` Forum gelesen, das ein 16" Smoker nicht die Vorteile einer dicken Materialstärke ausspielen kann. Das hat mich etwas verwirrt. Nun wollte ich mal wissen, was die Community dazu sagt. Klar würde ich mir gerne nen 20" hinstellen, aber das liebe Geld.

Viele Grüße smoker47
 

Claus

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Nimm den 20er und du bist auf der sicheren Seite. Du hast nicht nur mehr Fläche , sondern auch Höhe zur Verfügung.
Gruß, Claus
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

ich hab aktuell beide auf dem Hof stehen. Mit dem FG40 (16er mit 5,2mm) hab ich recht viel Erfahrung, den FG80 (20er mit 6,3) erst seit kurzem und gestern das erste mal angefeuert.

Eine geringe Temperatur (110°C) konstant zu halten, hab ich immer mit der Bennmenge gespielt. Die aufgelegten Hölzer hatten dabei eine Kantenlänge das ich sie mit der Hand umgreifen konnte. Die Tür der SFB war zudem in der Regel offen.
=> alle 10 - 15min nachlegen...

Im Großen hab ich Hölzer aufgelegt, die 4-8x so groß waren und die Tür war fast immer geschlossen.
=> alle 30min nachlegen....

Der Holzverbrauch... gut, hatte gestern nicht viel im Smoker, aber bei den "-Graden" hat der Dicke nicht viel mehr Verbraucht als der kleine.
Vermute mal, dass die geschlossene Tür an der SFB den Wirkungsgrad deutlich erhöht...da ich mir es vorher nicht vorstellen konnte...
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
wie viele Smoker in 16 findest du in den Kleinanzeigen und wie viele in 20?
Klar sind mehr 16er verkauft, aber ich vermute mal, dass die wenigsten ihre 20er verkaufen wollen. (ich zumindest nicht mehr!)
 

Marcelclaas

Metzger
10+ Jahre im GSV
die Frage ist in etwa die Selbe wie "Kombi oder Van". Zum einen eine Frage der solventen Mittel, zum anderen eine Frage des Verwendungszweckes. Ich habe "nur" einen 16" :hmmmm: ...und bin durchaus zufrieden damit...


Gruß

Matze
 

Milchpit

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hi Smoker 47,

So ein Smoker ist ja ne Anschaffung, die einem ueber einige Jahre erhalten bleibt. Wenn Du jetzt mal die Mehrkosten gedanklich auf 20 Jahre "abschreibst", dann ist das eher übersichtlich, oder?
:angel:
 

Chris Lange

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Ich hab nen 20" Smoker und bekomme den mit 8 Grillgästen voll. Wer den Platz hat nutzt ihn.

Das Prinzip runde Röhre beim Smoker ist ja, dass sich der Stahl erwärmt und gleichmäßig von allen Seiten aufs Gargut strahlt. Wenn das Gargut jetzt leicht aussermittig liegt ist der Effekt der ungleichmäßigen Wärmestrahlung kleiner, je größer die Abstände zu den Rohrwandungen sind. Dies ist wahrscheinlich der Vorteil den man dir nahe bringen wollte.

Wobei das reine Theorie ist und ich es in der Praxis noch nicht nachvollziehen konnte.
 

Ostseecarnivore

Militanter Veganer
Also meine Idee dazu: Die Zone im Smoker wo die Temperatur gleich ist (oben in der Regel mehr Hitze als unten) ist bei einem Größeren Smoker natürlich größer. Ich genieße meinen 24'' auch wenn ich "nur" 3 kg BB drauf hab. Und wenn die GG mal wieder 20 Leute einläd ... na dann liebe ich ihn :-)

Grüße von der Ostsee

Jan
 

fastride

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
ich hab nen 16"

Der reicht für 12 Leute, darüber wird es eng.

Wenn Du die Möglichkeit und die Mittel hast, ist grösser besser.
 

WolframS

Fahnenheld
5+ Jahre im GSV
Servus smoker47,

ich habe einen 16" Chuckwagon.

Habe im Sommer rund 50 Mann mit Beefbrisket (24 Stunden) + 2 verschiedenen Rippchensorten (1 x Cola, 1 x Jack Daniels) versorgt -> ohne Probleme.

Bei der Personenzahl hat sich der senkrechte Zylinder des Smokers als seeeehr brauchbar erwiesen.

Würde, wenn Geld keine Rolle spielt beim nächsten mal aber auch einen 20" nehmen, da hast du einfach mehr Platz.

Auf meinen "Kamin" würde ich keinenfalls mehr verzichten.

Servus, Wolfram

PS: http://www.grillsportverein.de/forum/threads/cactus-jack-chuckwagon-16-a.143580/
 

Brandmeister

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Das ist wie die Frage beim Auto, was besser ist als Hubraum - noch mehr Hubraum. Ich betreibe u.a. einen 16er Chuck-Wagon, hätte aber eben so gern einen 20er aber auch ein hubraumstärkeres Auto...

Nimm den 20er, wenn du es dir leisten und das Monstrum auch bewegen kannst, wegen der Räder, meine ich.
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
...
Nimm den 20er, wenn du es dir leisten und das Monstrum auch bewegen kannst, wegen der Räder, meine ich.
Ich war überrascht, wie leicht sich noch ein FG80 mit seinen 340kg auf befestigtem Weg bewegen lässt... auch leichten Anstieg hoch...

Was man immer im Hinterkopf haben kann, ein Smoker mit >5mm ist eine Investition fürs Leben... den kann man auch noch vererben (sollte man nicht in der Zwischenzeit sich was größeres geholt haben...
 
Oben Unten