1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

2,6 Kilo Schweinenacken mit Knochen

Dieses Thema im Forum "Indirekt mit Holzkohlegrills" wurde erstellt von Prawn, 21. Mai 2010.

  1. Prawn

    Prawn Vegetarier 5+ Jahre im GSV

    Soo hi heute habe ich endlich etwas würdiges für meinen Weber gekauft. 2,6 Kilo Schweinenacken mit Knochen. Den habe ich mit einer Senf + Magic Dust Rub vorbereitet und schön eingepackt in den Kühlschrank. Dazu soll es Champignons und Paprika geben + Aufbackbrötchen.

    Nun .... Das soll zwischen 19.30 und 20.30 fertig werden. Bei dem Wuchtbrummer brauche ich bestimmt mehr als 3 Stunden oder? Was meint ihr? Wollte low and slow machen halt schön lecker. Gemoppt wird er mit einer Mischung von Magic Dust+ Honig + wenig Apfelsaft und Ketchup auch nun im Kühlschrank. Bin ja mal gespannt. Werde ich morgen aber sichheitshalber nochmal abschmecken.

    Hier die ersten Fotos:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. ralfdiver

    ralfdiver Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Ich wünsch Dir gutes Gelingen!
     
  3. die Bruckers

    die Bruckers Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Toi, toi, toi, das wird schon.:grin:
     
  4. f-r-a-n-k

    f-r-a-n-k Grillkönig

    Gutes Gelingen.

    Frank:prost:
     
  5. lotterbart

    lotterbart Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    hau rein, sieht gut aus!
     
  6. OP
    Prawn

    Prawn Vegetarier 5+ Jahre im GSV

    nur nochmal zum nachhaken. 3-4 Stunden ? Und Kerntemp von 70-74° oder?
     
  7. Gabel-rein

    Gabel-rein Grillkaiser

    Ich wünsch dir auch ein gutes Gelingen. Seinen Weber muss man auch immer gut füttern.

    :2prost: Kai
     
  8. OP
    Prawn

    Prawn Vegetarier 5+ Jahre im GSV

    ahh Jungs!! *g* Ic bin nervös und aufgeregt. Habe davon geträumt! Teilweise Albträume *g*. Würde nicht reichen und so *g*.

    So nun sagt mir aber bitte nochmal ca womit ich rechnen muss. Ist das ca richitg 3-4 Stunden um an ne Kerntemp von 70-74 Grad zu kommen? Und dann ca 100-120° Gesamttemperatur?

    Ich werde verrückt vor Vorfreude!
     
  9. OP
    Prawn

    Prawn Vegetarier 5+ Jahre im GSV

    Puh was soll ich sagen. Was lange währt wird endlich gut *g*. Den Braten habe ich nach dem Fußballspiel runtergenommen und dann noch ca 10-15 Min in Alu eingepackt. Da hatte ich eine Endtemperatur von 66°. Ich wollte einfach nicht mehr warten. Aber das Resultat gab mir recht glaube ich. Es war Hammer lecker. Trotz der Gewürzmischung nach recht frei Schnauze und dem vielleicht etwas ungewöhnlichen einstreichen wurde der Braten doch recht süß. Halt viel Honig. Der Senf war auch kein scharfer... Da wollte ich es meiner Freundin zu recht machen. Das nächste mal wird es schärfer gemacht. Und boar und wie es ein nächstes mal geben wird. Der Rauchring war der Hammer!!! Das Fleisch halt wie gesagt super. Nur Logistisch hat nicht alles so hingehaun. Der Braten hat fast 6 Stunden gedauert. Direkt am Anfang habe ich gemerkt das ich angezündete Kohlen dazugeben muss und es nicht funktioniert einfach neue unangezündete Brikets auf die vorhandenen zu legen. Hatte mir das so erhofft aber als dann nach ner Stunde die Temp auf ca 80-90 gesunken war und meine Gäste gekommen sind kam ich da kurz ins schwitzen. Mit fertig angezündeten hats aber wunderbar geklappt die Temperatur bei ca 120° zu halten. Die letzte Stunde bin ich dann auf 150° hochgegangen. Sollte ja auch mal fertig werden *g*. Zwischendurch dann auch Feta Käse in Schinken eingewickelt und schön kross gebraten um meine Kumpels zu beruhigen *G*. Gemüse kam auch zu früh drauf wie auch Brötchen ... Gemüse war dann richtig durchgeschmort und super lecker aber hat natürlich fast das komplette Wasser verloren. Aber halt wie gesagt super. Achja Sose.... naja war auch nix echtes. Hatte gedacht bisschen Crem Frech in den Sud des Bratens und ich hätte Sose. leider hat das geklumpt.

    Viel gelernt und super lecker trotz des späten Essens.
    Hier kommen wieder meine Bilder die letzte Dreck sind.... Allerdings beim Anschnitt Bild kann man den Rauch Ring mit etwas Fantasy ganz gut erkennen.

    mfg Prawn


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  10. OP
    Prawn

    Prawn Vegetarier 5+ Jahre im GSV

    /kleiner Push

    Würde mich freuen wenn ihr evt Verbesserungen hättet.
    z.b. wie schaut das bei euch aus. Also glüht ihr die Kohlen auch im AZK vor und legt sie dann nach oder klappt das bei euch wenn man die "trockenen" Kohlen einfach auf die vorhandene Glut legt?
    Evt klappt das einfach nur nicht weil bei low an slow eh kaum Glut vorhanden ist. Oder ich dürfte das nicht auf zwei Kohlekörbe verteilen sondern nur in einem machen.
     
  11. chili-sten

    chili-sten Grillgott 10+ Jahre im GSV

    Moin Prawn,

    keine kalten Brekkies auf die Glut legen, das qualmt ohne Ende. Bei Minion-Methode frische Brekkies an das Ende legen. Wenn Du Temperatur brauchst, unbedingt vorglühen.

    :prost:
     
  12. OP
    Prawn

    Prawn Vegetarier 5+ Jahre im GSV

    Uhh an den Qualm hatte ich noch gar nicht gedacht. Jop dann werde ich wohl immer vorglühen müssen. Thx
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden