• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

3-2-1- Ribs zum ersten mal

dkwmatze

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

ich bin neu hier. Mein Name ist Matthias und ich kommen aus dem Süden von Deutschland (Rottweil).

Vergangene Woche bin ich zu meinem MDV und habe "Koteletterippen" bestellt. Die Verkäuferin (Chefin) hatte nicht so richtig verstanden was ich vorhabe. Nach ein paar Erklärungen kam dann das " ja ich weiß was sie meinen". Ich habe dann nochmal betont dass ich gerne die Oberen Rippen hätte.

Gerade bin ich nicht zuhause und so habe ich meine Mutter gebeten die Rippen abzuholen. Im Anhang ein Bild der Rippen. Sind das die richtigen? Die sehen mir etwas fleischig aus. Bin etwas verunsichert.

Viele Grüße

Matthias

IMG-20150502-WA0002.jpg
 

Anhänge

  • IMG-20150502-WA0002.jpg
    IMG-20150502-WA0002.jpg
    107,6 KB · Aufrufe: 751
Erstmal herzlich willkommen. Die Rippen sehen doch sehr gut aus, also rein in den Smoker damit. Oder wie möchtest du sie zubereiten? Und nicht vergessen ==>>>:bilder:
 
Dankeschön. Die Ribs werde ich auf meinem 57er Weber machen. 3 Stunden garen, 2 Stunden in Alufolie und dann nochmal eine Stunde. Bilder folgen. :)
 
Auch von mir ein herzliches Willkommen. Also wenn ich das auf dem Foto richtig sehe, dann sind das Spare Ribs. Also Kotelett Anteil und Tri Tips (Knorpelanteil). Aber das ist auf dem Bild nicht leicht zu erkennen. Egal auf den Grill können sie auf jeden Fall. Ich persönlich mag nur den knorpeligen Anteil nicht so. Wenn keine Loin Ribs dann wenigstens St. Louis Cut Ribs. Aber das wird schon :thumb2:
 
Danke für Eure antworten. Knorpeliges Fleisch ist jetzt auch nicht so meins. Lässt sich das anders verwerten? Wenn ich heute abend daheim bin werde ich noch mehr Bilder machen und einstellen. :)
 
Also du kannst die Tri Tips auch selbst abschneiden und separat grillen. Dann hast du den reinen Fleischanteil und halt noch was zum Probeiren. Wenn es dir nicht zusagt, dann weißt du beim nächsten Mal auch was du zu der netten Dame hinter der Fleischtheke sagen musst, um das schon abgeschnitten zu bekommen. Da da ja nur noch etwas Knorpel und Fett ist, kann man das locker mit einem Messer schneiden, wie es einem gefällt.
 
So bin jetzt heimgekommen und habe die Ribs ausgepackt. Silberhaut lies sich gut entfernen. Sind das nun Baby Back Ribs oder Spare Ribs? Wie muss ich die zurecht schneiden? Bleibt das Fett dran oder muss es weg?

IMG_20150502_192153864_HDR.jpg


IMG_20150502_192538233_HDR.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20150502_192153864_HDR.jpg
    IMG_20150502_192153864_HDR.jpg
    155,3 KB · Aufrufe: 744
  • IMG_20150502_192538233_HDR.jpg
    IMG_20150502_192538233_HDR.jpg
    129,2 KB · Aufrufe: 710
Alles klar ;) dann bleibts dran. Ribs sind jetzt gerubbt. Einmal mit Cherry Bomb, mit sweat and smokey und dann noch mit Magic Dust.

Klingt so als wenn du deine Rubs nicht selber machst?! Es ist schmeckt mir besser mit "meinen" Rubs, da kann ich eher auf meine Vorlieben eingehen als mit den Fertigprodukten. Und es dauert echt keine 5min seinen eigenen Rub zu mixen. ;-)
 
Hier schau ich auch mal weiter zu.
Hoffe auf viele Bilder und Anregungen.
 
Zurück
Oben Unten