• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

57er MTP -Tuning-Fred

Meiki

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Leute,

nachdem ich ja seit letzter Woche hier angemeldet bin will ich mal meinen ersten eigenen Thread eröffnen.

Ich bin Besitzer eines Weber 57 Master Touch Premium und möchte diesen nun nach und nach aufwerten.

Erste Maßnahme am Wochenende:

Durchführung für mein neu erworbenes ET733.

Eine Mutter mit nem 12er Loch versehen, schwupps die Grillschale angebohrt und schon habe ich eine Durchführung für die beiden Temperaturfühler.

DSC_0191.JPG
 

Anhänge

  • DSC_0191.JPG
    DSC_0191.JPG
    73,9 KB · Aufrufe: 2.223
Meine beiden Neuerwerbe dazu das ET733 und der Rösle AK.

Volumen und Funktionalität des AK sind über jeden Zweifel erhaben. Das aber nur am Rande.

Als nächstes bekommt mein Weber ein schickes Edelstahlgestell wie der F60 von Rösle. Daran kommen dann Halter für eine Rotisserie etc...

K1024_DSC_0193.JPG


K1024_DSC_0192.JPG
 

Anhänge

  • K1024_DSC_0193.JPG
    K1024_DSC_0193.JPG
    87 KB · Aufrufe: 1.873
  • K1024_DSC_0192.JPG
    K1024_DSC_0192.JPG
    145,5 KB · Aufrufe: 1.882
Moin!

Was versprichst du dir denn von der Kabeldurchführung für die beiden Temperaturfühler? Ich lasse die Kabel ganz einfach zwischen Deckel und Kessel durchlaufen und achte darauf, den Deckel sanft aufzusetzen. Klappt wunderbar.

Gruß

der Thorsten
 
Lege noch zwei Pflastersteine auf das Kohlerost und lege da eine 50cm große Paella Pfanne rein. Somit hast du Platz ohne Ende für 3 PP. Und sollte das nicht reichen kannst du noch ein Rost oben drüber anbringen.
Noch cooler ist es dein Weber voll zu automatisieren.
Ein BBQ Guru oder das GSV WLAN Thermometer mit Servo dran für die perfekte Regelung. Man kann schon viel mit der Kugel machen :weber-gold:

 
Das mit der Kabeldurchführung verstehe ich eher als nettes Gimmick. Ich verspreche mir davon keine Leistungssteigerung :D

Bin einfach auf der Suche nach Dingen, welche den Grill etwas vielseitiger machen. Für Vorschläge daher auch immer gerne offen.

Gegen die Automatisierung spricht, dass meine Modellflugzeuge schon nicht lange in der Luft geblieben sind :o
 
Also, als erstes bekäme meine Kugel bessere und schönere Räder, guckst Du hier.
Gruß ElBertho
IMG_1689.JPG
to
 

Anhänge

  • IMG_1689.JPG
    IMG_1689.JPG
    294,5 KB · Aufrufe: 1.730
@Meiki ....eine Frage zum ersten Bild: hättest du die Kabeldurchführung ein paar Zentimeter tiefer gesetzt, wäre der "Platzer" im Kessel schön kaschiert gewesen! Oder täuscht mich das?
 
Na da hast du dir ja eine tolle Macke eingefangen, zudem dürfte die Garantie erloschen sein ... ich dachte du wolltest den Grill tunen?
Diese Kabeldurchführung ist absolut überflüssig.

dsc_0191-jpg.989707
 
Man kann sich natürlich auch bei einem Defekt direkt einen neuen Kessel kaufen.
Sollte beispielsweise im Normalbetrieb die Emailleschicht abplatzen hat man in Deutschland eine zweijährige Gewährleistung, d.h. der Schaden muss bei sachgemäßen Gebrauch beseitigt werden.:rolleyes:
 
Also das ist ein Grill, der wird benutzt. Er muss jetzt keinen Schönheitswettbewerb gewinnen und mal zur Garantie.
1. Durchrosten darf das Ding bei sachgemäßem Gebrauch jetzt nicht, weil dann war der Gebrauch nicht sachgemäß und ich hab Ihn versüffen lassen.
2. Durchbrennen? Das kann natürlich vorkommen o.k. aber nachdem ich eh noch was hinschweißen will ist das Wurst.
 
Ich finde die Kabeldurchführung an meinem ProQ zur GT-Messung echt praktisch und eine zweite für die KT wäre auch gut. Bei letzterer bin ich aber nicht sicher ob das wegen Fremdluft/Wärmeverlust Sinn macht.

Ich ziehe den KT-Fühler durch die Deckellüftung. Ist halt immer ein Gefummel wenn man den Deckel auf macht...

@ElBertho
Coole Räder!
 
Durchrosten darf das Ding bei sachgemäßem Gebrauch jetzt nicht, weil dann war der Gebrauch nicht sachgemäß und ich hab Ihn versüffen lassen

Gerade das Versiffen, bis zu einem gewissen Grad, schützt deinen Grill davor.

Die Garantie ist bei dir erloschen.
Falls dier der kessel an der Beinhalterung
(Schwachstelle) durchrostet, bekommst du keinen Ersatz.

aber nachdem ich eh noch was hinschweißen will ist das Wurst

:o
Kein Kommentar.
 
Ich gebe zu dass Loch für die Thermometerdurfchführung hätte ich einfach zwischen dem Griff bohren sollen, da wäre der Platz wohl besser.

Das Ding mit der Garantie ist eh Hose wie Jacke, weil dass ein Mitbringsel außerhalb von der EU war von daher gibt Weber hier sowieso keine Garantie. Die Farbe gibts ja erst seit diesem Jahr im hiesiegen Programm und mein Grill ist schon 2 Jährchen alt.
 
Zurück
Oben Unten