• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Abdeckhaube für Spirit E-210 (aktuelles Modell)

Grünschnabel2000

Militanter Veganer
Hi!
Die Frage gibt es ja schon, und ich hab mir die Threads auch schon durch gelesen. Aber die beschäftigen sich eher mit der Passform als mit der Witterungsbeständigkeit.

Da ich keine Möglichkeit für einen Unterstand habe, brauche ich eine Lösung, die den Grill bestmöglich bei jedem Wetter schütz. Damit meine Ich Starregen, Sturm, Hagel, Sonne usw.

Ich hatte mir die Original-Hülle von Weber für diesen Grill angeschaut. Aber bei Amazon steht, dass die Qualität für den Preis doch arg schlecht ist. Welche Hülle für bis zu 80€ hat denn eine gute Qualität und passt gut, wenn alles eingeklappt und schütz bei allen Witterungsbedingungen.

Ich denke mir, dass Wasserabweisend bei Starkregen auch eher nicht so gut ist. Bei Ebay gibt es ja auch jede Menge Hüllen, aber da würde ich dann echt nur eine nehmen, die mir jemand wirklich speziell hierfür empfehlen kann, der genau diesen Grill hat und schon Erfahrungen damit gemacht hat.

Danke! Christoph
 
G

Gast-ENE4tJ

Guest
Die Weber Haube mit der Artikelnummer 7569 habe ich 2013 zusammen mit dem Spirit gekauft. Der 210 steht das ganze Jahr auf der Terrasse. Nach 2 Jahren war die Haube hart wie ein Brett. Konnte ich so direkt neben dem Grill stellen. Zudem war die Oberfläche teilweise "abgeblättert ". Mein Fachhändler hat für mich bei Weber reklamiert - die haben mir kostenlos die neue Haube mit der Artikelnummer 7100 zugeschickt. Das Material ist " weicher " - mehr textil und nicht so kunststoffhart wie die erste Haube.

Wird bei Amazon die neue oder die alte Haube bewertet ? Die Alte würde ich auch nicht mehr kaufen. Die neue Haube gefällt mir bisher gut. Dein Link " Original-Hülle " führt zur neuen Haube - der Link " Amazon " zur alten Haube.

Die alte Haube hatte 2 Reißverschlüsse mit der man die Breite anpassen konnte. ( Seitentische ausgeklappt/eingeklappt ) die neue Hülle ist in der Breite nicht mehr verstellbar und hat 2 Klettbänder an den Seiten.
 

Roland_Q240

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Ich hatte auch die alte original Abdeckhaube. Die war nach einem Jahr kaputt. Habe reklamiert und das neue Modell bekommen. Das hat diesen Winter sehr gut überstanden. Ich denke die kannst kaufen.
 
OP
OP
G

Grünschnabel2000

Militanter Veganer
Ok. Schonmal vielen Dank für die Antworten. Ich hatte in einem Post etwas von aufsteigender Feutigkeit gelesen. Hattet ihr da auch solche Probleme?
Weil es ist schon so, dass das Wasser quasi unter dem Grill vorbeisickert, weil er auf einer etwas abschüssigen Fläche der Terrasse steht...
 
G

Gast-ENE4tJ

Guest
Das verstehe ich nicht. Warum soll die Feuchtigkeit dann aufsteigen ? Unter der alten Abdeckhaube hat sich ab und zu etwas Kondenswasser auf der Grillhaube abgelagert - nicht viel, fand ich aber nicht so toll, zudem das Thermometer dann auch von innen beschlagen war. Bei der neuen Abdeckhaube ist das bisher noch nicht aufgetreten.

Ich finde die neue Haube nur um ein paar Zentimeter zu kurz.


IMG_2550.jpg



Die Abdeckhaube schließt direkt mit der Kante der Bodenplatte ab. Bei kräftigem Regen wird der Stoff zum Grill gedrückt, die Bodenplatte vor der Tür wird nass und das Wasser läuft dann in den Grill. Das meiste geht wohl über die Löcher der ( angedeuteten ) Flaschenhalterung direkt wieder raus - die paar Tropfen die drinnen stehen bleiben wisch ich dann mit nem Lappen weg. Lieber wäre es mir natürlich , wenn überhaupt kein Wasser drin wäre.
 

Anhänge

  • IMG_2550.jpg
    IMG_2550.jpg
    348 KB · Aufrufe: 2.051
OP
OP
G

Grünschnabel2000

Militanter Veganer
Das verstehe ich nicht. Warum soll die Feuchtigkeit dann aufsteigen ? Unter der alten Abdeckhaube hat sich ab und zu etwas Kondenswasser auf der Grillhaube abgelagert - nicht viel, fand ich aber nicht so toll, zudem das Thermometer dann auch von innen beschlagen war. Bei der neuen Abdeckhaube ist das bisher noch nicht aufgetreten.

Es wird z.B. hier und hier und hier davon gesprochen.

Deswegen fragte ich danach. Ich will sicher nicht 500€ für einen Grill inkl. Original haube von Weber ausgegeben haben, damit mir das Ding komplett wegrostet...
 
G

Gast-ENE4tJ

Guest
Jetzt habe ich es kapiert. Bei der alten Plane ( irgendwie Kunstsoff beschichtet ) trat Kondenswasser auf. Hat in den 2,5 Jahren dem Grill aber anscheinend nicht geschadet. Die neue Abdeckhaube habe ich seit ca. Oktober 15 drauf - seitdem kein Kondenswasser mehr. Die Neue ist dünner im Material und hat mehr textilen Charakter.

Ich denke die kannst kaufen.

Da stimme ich direkt zu.

Viel Spaß mit dem 210.
 
G

Gast-ENE4tJ

Guest
Gegen das was hier in Hessen in den letzten Wochen abgegangen ist, ist Aachen wohl eher Sahara. ;)
 
Oben Unten