• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Achtung Mini UDS

dasbike

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Kurz zur Vorgeschichte…
Keine Ahnung mehr wie ich auf das Thema Smoker gekommen bin. Aber so ein Teil musste ich haben…
Also ging es an die Recherche. Dabei stieß ich auf dieses Forum und saugte sofort etliche Themen und Bilder auf. Aus all meinen gesammelten Infos fing ich an einen Smoker zu entwerfen. Nach kurzer Zeit kam jedoch das Problem der Materialbeschaffung (400mm Rohr)!
Etwas enttäuscht darüber las ich mich dann bei den UDSern ein. Problem dabei ist jedoch das Volumen und die Größe der Grillfläche, welche bei 4 bis 6 Personen doch recht groß sind.
Zum Glück habe ich aber auch die paar wenigen Mini UDS hier im Forum gefunden und mir darüber mal den Kopf zerbrochen!
Was dabei heraus gekommen ist seht ihr hier:

MUDS 01.jpg


MUDS 06.jpg


MUDS 03.jpg


Und das kam nach ca. 2 Stunden heraus:

MUDS 04.jpg


Und schnell noch 4 von denen:

MUDS 05.jpg


Als Überwachungssystem kommt die Maverick-ET732 Einheit zum Einsatz... :thumb2:
 

Anhänge

  • MUDS 01.jpg
    MUDS 01.jpg
    680,2 KB · Aufrufe: 5.616
  • MUDS 03.jpg
    MUDS 03.jpg
    760,7 KB · Aufrufe: 5.028
  • MUDS 04.jpg
    MUDS 04.jpg
    710,5 KB · Aufrufe: 4.949
  • MUDS 05.jpg
    MUDS 05.jpg
    108,1 KB · Aufrufe: 4.917
  • MUDS 06.jpg
    MUDS 06.jpg
    669,9 KB · Aufrufe: 5.299
Mini UDS trifft Bekväm

Hallo Leutz

Dä kölsche Jung war bei IKEA. Und das ist dabei heraus gekommen...

Bekväm 01.jpg


Zugegeben... Ich muß noch ein kleines Gegengewicht unter die Platte basteln.
Sonst kann ich nur ein Chicken Wingchen auflegen! :pfeif:
 

Anhänge

  • Bekväm 01.jpg
    Bekväm 01.jpg
    542 KB · Aufrufe: 5.259
Geiles Teil.......gefällt mir.

Gruß
 
Danke! Das er euch gefällt!

Hi,

sehr schick!

Seh ich das richtig, dass hier ein armer Smokey Joe sein Federn lassen musste?

Gruß Tobias

Neeneeneeneenee...
Das würde ich nicht übers Herz bringen! Ich sag mal - ausgeliehen! ;-)
Das Unterteil steht in der Garage.
 
Danke Maik

Ich habe ein 60 Liter Verdünnungsfass genommen.
 
danke habe mich schon wegen der Größe gewundert, nun kann ich suchen gehen, kann man ja schön mit in den Urlaub nehmen
nun habe ich Flausen und Bock zum rumspielen
ich dank dir für die Infos

Maik
 
Moin!

Hast Du mal ein paar Kerndaten? Was für ein Fass ist das z.B.?
Pulled Pork tauglich? Würde mir auch gerne nen USD bauen aber
das 200 ltr. Fass ist mir zu groß.

Gruss
Sascha
 
Guude,

Ich habe ein 60 Liter Verdünnungsfass genommen.

das find ich für 4-6 Personen, so wie die Eingangsinfo war schon zu klein!

Wenn wir für 3-4 Leute Tonnenfleisch machen ist das 200l-Fass schon fast zu klein, wenn dann noch Schälrippchen (jaja ich weiss Spare-Ribs ;) ) ausreichend bemessen dazukommen wirds schon arg eng!

Gruß Jens
 
Hallo ihr beiden.
Erst schienen mir die 200L auch zu groß. Bis zu meinem 1. Versuch mit meinem UDS war mir indirektes grillen auch eher unbekannt. JA! Ich schäme mich auch dafür...!!! :frust: Es öffnen sich aber dadurch ganz neue Wege (Rezepturen). Und somit ist der 60er schon fast zu klein!

Zum Material:
- 60L Verdünnungsfass (ausgebrannt und mit Hitzebeständiger Farbe lackiert)
- 3 Kugelhähne 1/2"
- Grillrost und Deckel vom Smokey Joe gepimt mit Deckeltermometer
- Höhenverstellung erfolgt über Regalschienen
- Kohlebehälter ist ein IKEA Wok (durchlöcherter und von der Beschichtung befreit)
- Bekväm mit Gegengewichten
 
Ich find den Saucool und überlege gerade ob mein 200ter nun noch einen kleinen Bruder bekommt.
 
Ich denke mein UDS bekommt über Winter nachwuchs.:D:

So ein Fässchen steht in Nachbars Keller :thumb2:

oder soll ich sagen stand ???:rotfl:


Ich werds holen !!!
 
Zurück
Oben Unten