• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Älplermagronen mit Apfelkompott

Maze

Baumeister
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Grill, Koch und Backfreunde,
deftig regionale Küche ist für mich immer wieder das Größte. Gerade die Alpenländische Küche aus Bayern, Österreich und der Schweiz sowie die alten Schwäbische Gerichte haben es mir sehr angetan.
So wie unsere Großmütter noch gekocht haben und wie sie vor hundert Jahren schon in jeder Bauernstubn zu finden waren.
Deshalb möchte ich euch auch heute dieses Gericht zeigen.
Älplermagronen, welche ursprünglich aus der Schweiz stammen, aber auch in anderen Bergregionen zuhause sind (Maccheroni werden in Teilen der Schweiz als Magronen bezeichnet).

Dieses traditionelle Gericht wurde mit Zutaten gekocht, die auf der Alp und Berghütten vorhanden waren: Zwiebeln, Kartoffeln, Nudeln, und Äpfel.
Alle diese Zutaten konnte man gut und ohne Kühlschrank im Vorratskeller lagern.
Ergänzt wurde dieses Gericht dann lediglich mit frischer Milch, Sahne und Bergkäse, so entstand daraus dieses mega leckere, einfache und nahrhafte Schmankerl.

So, aber nun mal genug gequatscht, auf geht’s zu den Zutaten, der Zubereitung und zu den Bildern.
AM1.jpg


Zutaten Älplermagronen:

• 400 g Kartoffeln (am besten festkochende)
• 500 Maccharoni (in der Schweiz Magronen genannt)
• 250 ml Milch
• 200 ml Schlagsahne
• 350 g Bergkäse (ein würziger)
• S&P sowie Muskat nach Geschmack
• Optional das superleckere Bieriges Jausen sowie Umami Gewürz von Spiceworld
• 2 Zwiebeln
• 2 El Butter
• evtl. etwas Majoran zum Garnieren

Zubereitung Älplermagronen:
Kartoffeln schälen, waschen, würfeln und in einem Topf mit Salzwasser ca. 10 min. vorkochen. Die Nudeln ebenfalls in Salzwasser sehr bissfest kochen. Beides abgießen und abschrecken.
AM5.jpg


Den Backofen auf 200° Grad vorheizen (Umluft: 180° Grad).
Währenddessen Milch und Sahne in einem Topf erhitzen und 200 gr. des Bergkäses darin schmelzen lassen.
AM6.jpg

AM8.jpg


Mit S&P sowie Muskat abschmecken. Ich würze hier noch gerne mit dem Bierigen Jausen und dem Umami Gewürz von Spiceworld).
AM7.jpg


Zwiebeln schälen, halbieren und in Ringe schneiden, in einer Pfanne in etwas Butter goldgelb anrösten.
AM9.jpg


Die Maccheroni und Kartoffeln in eine ausgebutterte feuerfeste Auflaufform geben und mit der Käsesauce übergießen.
AM10.jpg


Den restlichen Bergkäse darüber hobeln. Mit den Zwiebelringen bestreuen und im Backofen ca. 15 min. goldbraun backen.
AM11.jpg

Evtl. mit etwas Majoran garnieren und natürlich mit dem Kompott servieren.
Auch ein grüner Salat passt noch hervorragend dazu.

Zutaten Apfelkompott:
• 2 rote Äpfel
• 100 ml trockener Weißwein
• 2 Schnapsgläser Holunderlikör
• 40 g Zucker
• 2 El Zitronensaft
• etwas Wasser (einen Schluck)

Zubereitung Apfelkompott:
Die Äpfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden.
AM2.jpg

Äpfel würfeln und in einem Topf mit Wein, Likör, Zucker, Zitronensaft und evtl. etwas Wasser etwa 10 min. einköcheln lassen bis diese fast zerfallen.
AM3.jpg
AM4.jpg

Das Kompott nun abkühlen lassen.

Und Attacke, grins
AM12.jpg
AM13.jpg
AM14.jpg
AM15.jpg
AM16.jpg
AM17.jpg
AM18.jpg
 

Anhänge

  • AM1.jpg
    AM1.jpg
    1 MB · Aufrufe: 531
  • AM2.jpg
    AM2.jpg
    984,4 KB · Aufrufe: 526
  • AM3.jpg
    AM3.jpg
    903,6 KB · Aufrufe: 505
  • AM4.jpg
    AM4.jpg
    1.003,5 KB · Aufrufe: 509
  • AM5.jpg
    AM5.jpg
    833,5 KB · Aufrufe: 527
  • AM6.jpg
    AM6.jpg
    893,8 KB · Aufrufe: 502
  • AM7.jpg
    AM7.jpg
    778,2 KB · Aufrufe: 505
  • AM8.jpg
    AM8.jpg
    860,2 KB · Aufrufe: 498
  • AM9.jpg
    AM9.jpg
    805 KB · Aufrufe: 507
  • AM10.jpg
    AM10.jpg
    1.013,4 KB · Aufrufe: 514
  • AM11.jpg
    AM11.jpg
    967,2 KB · Aufrufe: 520
  • AM12.jpg
    AM12.jpg
    931 KB · Aufrufe: 500
  • AM13.jpg
    AM13.jpg
    976,7 KB · Aufrufe: 497
  • AM14.jpg
    AM14.jpg
    1 MB · Aufrufe: 501
  • AM15.jpg
    AM15.jpg
    929,2 KB · Aufrufe: 494
  • AM16.jpg
    AM16.jpg
    918,3 KB · Aufrufe: 492
  • AM17.jpg
    AM17.jpg
    919 KB · Aufrufe: 496
  • AM18.jpg
    AM18.jpg
    876,3 KB · Aufrufe: 489

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
ganz stark, Maze :zweidaumenhoch:

solche Gerichte liebe ich :messer:
 

zaubervati

Microgriller & Bratwurstphilosoph
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
:worthy::gnade::worthy::gnade:

meine immerwährende Hochachtung, Martin!

Deine Freds sind einfach riesig:
  • spitzenmäßige detaillierte Rezeptangaben
  • Photos, die einem schier in den Bildschirm beissen lassen
 
OP
OP
Maze

Maze

Baumeister
5+ Jahre im GSV
Servus Maze,

das schaut mal wieder extrem lecker aus :thumb2::thumb2::thumb2:

Gruß Diddi :prost:
Habe die Ehre Diddi, vielen Dank sehr nett von Dir!

+1

Das sieht klasse aus. :thumb1:

So ähnlich gab es das bei Oma auch.
Aber nicht überbacken und mit Speck-Rahmsauce und einer Flasche Maggi, aber auch Apfelkompott dazu.
Hallo Thomas,
das höert sich auch sehr gut an von deiner Oma, danke für das Feedback!

Interessante Kombo, das kannte ich so noch nicht!
Schaut sehr ansprechend aus! :thumb1:

Grüßle Micha :-)
Servus Michl,
vielen lieben Dank, na dann müsst Sonja und Du das unbedingt mal testen.
Das is richtig lecker, versprochen, grins zwincker! Danke Dir

Passt Maze. Bei der Attacke bin ich gerne dabei. :messer:
Hallo Rudi, du weißt ja Duuuuu jederzeit gerne, grins, danke Dir!

ganz stark, Maze :zweidaumenhoch:

solche Gerichte liebe ich :messer:
Hallo Peter mein Freund, vielen lieben Dank, ja solche alten Gerichte sind immer wieder ein wahrer Gaumenschmaus.
Vielen Dank für den Eintrag!

:worthy::gnade::worthy::gnade:

meine immerwährende Hochachtung, Martin!

Deine Freds sind einfach riesig:
  • spitzenmäßige detaillierte Rezeptangaben
  • Photos, die einem schier in den Bildschirm beissen lassen
Mein lieber zaubervati, danke für das super nette Feedback und die Blumen.
Das kann ich nur zurückgeben, immer schön deine Berichte zu lesen und da
kann ich schon noch ein paar Schippen drauflegen um mal in deine Liga zu kommen.
Jedenfalls herzlichen Dank

Moin Maze,

ein sehr schönes Schmankerl :thumb2:

:prost:
Hallo lieber Torsten, vielen lieben Dank für den netten Eintrag, sehr nett von Dir!
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV

Luke Footwalker

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Das schaut gut aus, auch wenn mich erst die Kombination Kartoffel mit Nudel irritiert hat und dann noch Apfelkompott dazu. Wenn es euch schmeckt soll wohl etwas dran sein und so wird es mutig nachgebaut.

Gruß
Dirk
 
OP
OP
Maze

Maze

Baumeister
5+ Jahre im GSV
Selten bereitete ein Angriff mehr Vergnügen, oder?

Wie immer sensationalle Präsentation! :thumb2:

Viele Grüße
Gerhard
Habe die Ehre Gerhard,
herzlichen Dank für das nette Feedback, ja das Gericht ist schon empfehlenswert und lecker, grins
Freut mich das Dir die Bilder bzw. Präsentation ebenfalls ein wenig zusagen, freut mich sehr, danke Dir!

Das schaut gut aus, auch wenn mich erst die Kombination Kartoffel mit Nudel irritiert hat und dann noch Apfelkompott dazu. Wenn es euch schmeckt soll wohl etwas dran sein und so wird es mutig nachgebaut.

Gruß
Dirk
Hallo Dirk,
vielen lieben Dank, ja das harmoniert wirklich alles sehr gut miteinander.
Bin schon auf deine Meinung gespannt wenn Du es dann mal testet, jedenfalls nochmals Danke!
 

Cladonia

Fata della Pasta & Foto-Gräfin
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
mmmh, ich hätte grad Hunger und noch nichts zu essen :-) - schönes Rezept ist das wieder - danke für die Idee.

Schönen Tag wünscht Silvia
 
OP
OP
Maze

Maze

Baumeister
5+ Jahre im GSV
mmmh, ich hätte grad Hunger und noch nichts zu essen :-) - schönes Rezept ist das wieder - danke für die Idee.

Schönen Tag wünscht Silvia
Hallo liebe Silvia, vielen herzlichen Dank, freut mich sehr!
 

Luke Footwalker

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
@Maze Gesagt, getan. Das war ein Geschmackserlebnis. Der Auflauf war super und das Kompott herrlich fruchtig mit Wein- und Holundernote und hat hervorragend harmoniert.

Gruß
Dirk
1BD6991F-DCAB-4838-8572-85DB4C627427.jpeg
4C0D9433-2D2B-427F-A5DD-3BE2D401E592.jpeg
 

Anhänge

  • 1BD6991F-DCAB-4838-8572-85DB4C627427.jpeg
    1BD6991F-DCAB-4838-8572-85DB4C627427.jpeg
    364,8 KB · Aufrufe: 218
  • 4C0D9433-2D2B-427F-A5DD-3BE2D401E592.jpeg
    4C0D9433-2D2B-427F-A5DD-3BE2D401E592.jpeg
    342,2 KB · Aufrufe: 211
Oben Unten