• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Alter Heibi Grill, geschmiedet, weiter Infos?

PeterPfanne

Militanter Veganer
Hallo Leute,

ich habe einen alten Heibi Grill bei mir gefunden und finde leider nichts darüber. Könnte mir jemand von euch etwas über diesen Grill sagen? Taugt der was, aus welchem Jahr stammt der wohl (ich vermute 80er) und hat er einen gewissen Wert? Ich überlege, ob ich ihn nochmal schön mache oder versuche ihn zu verkaufen und den Erlös in einen neuen Grill zu investieren. Danke an alle schon mal!

20200522_172545.jpg


20200522_172455.jpg


20200522_172444.jpg
 

eibauer

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo Leute,

ich habe einen alten Heibi Grill bei mir gefunden und finde leider nichts darüber. Könnte mir jemand von euch etwas über diesen Grill sagen? Taugt der was, aus welchem Jahr stammt der wohl (ich vermute 80er) und hat er einen gewissen Wert? Ich überlege, ob ich ihn nochmal schön mache oder versuche ihn zu verkaufen und den Erlös in einen neuen Grill zu investieren. Danke an alle schon mal!

Anhang anzeigen 2205623

Anhang anzeigen 2205624

Anhang anzeigen 2205625
...das Schild ist am wertvollsten :D
 

manu.th

Putenfleischesser
Keine Ahnung ob das Teil was wert ist. Sieht auf jeden Fall interessant aus. Ich würd ihn benutzen!

In die untere Ebene muss noch irgendwie ein Rost oder Wanne kommen in der die Kohlen liegen, oder? Gibts das Teil noch?
Wär aber gleich was gebaut!
Und mit der Kurbel kann man das Höhenniveau verstellen!? Is doch ne coole Sache!

Grüße, manu
 

Herr Vatska

Herbergsvater der Retrogrills & Metthodiker
Foto des Monats
...zum Baujahr kann vielleicht @GON etwas herausfinden. Der arbeitet bei Heibi.
Zumindest auf den Fotos fehlt die Kohlewanne. Es dürfte sich bei dem Grill um ein damals eher günstigeres Modell von Heibi handeln. Die teureren Modelle hatten oft noch (abnehmbare) senkrechte Kohlekörbe fürs Spießgrillen. Manche hatten sogar ein kleines Dach. Glauben ist nicht Wissen, aber ich glaube, dass Du für das Teil mit Kohlewanne nur sehr schwer einen dreistelligen Betrag bekommst, denn die deutlich aufwendiger gebauten Modelle wechseln für 100 bis maximal 250€ den Besitzer....vielleicht bekommst Du nen Fuffi...

Gruß
Christian
 

eibauer

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
...zum Baujahr kann vielleicht @GON etwas herausfinden. Der arbeitet bei Heibi.
Zumindest auf den Fotos fehlt die Kohlewanne. Es dürfte sich bei dem Grill um ein damals eher günstigeres Modell von Heibi handeln. Die teureren Modelle hatten oft noch (abnehmbare) senkrechte Kohlekörbe fürs Spießgrillen. Manche hatten sogar ein kleines Dach. Glauben ist nicht Wissen, aber ich glaube, dass Du für das Teil mit Kohlewanne nur sehr schwer einen dreistelligen Betrag bekommst, denn die deutlich aufwendiger gebauten Modelle wechseln für 100 bis maximal 250€ den Besitzer....vielleicht bekommst Du nen Fuffi...

Gruß
Christian
Meintest Du den Schrottpreis ? ;)
 

Herr Vatska

Herbergsvater der Retrogrills & Metthodiker
Foto des Monats

GON

RAL 9005 Griller & Mr.GoKel-Dealer
5+ Jahre im GSV
Supporter
Der arbeitet bei Heibi.
arbeitete bei Heibi .... bitte zukünftig die Vergangenheitsform verwenden.

VIELEN Dank für eure schnellen Antworten! Das war schon mal sehr hilfreich 🙂...ich werde mal den kilopreis von Eisen im Auge behalten 😁
Eine sehr weise Entscheidung!!

Ein Kilo gutes Grillmaterial übersteigt den Wert des Grills.

Schick doch mal ne Mail mit Bildern von dem Fundstück an diesen Verein .... Ggf gibt’s ja noch Original Ersatzteile 😂😂😂
 

Herr Vatska

Herbergsvater der Retrogrills & Metthodiker
Foto des Monats
Oben Unten