• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Alter roter Weber

Stephan21212

Militanter Veganer
Liebe Leute,
ich habe mich hier soeben angemeldet-aus gegebenem Anlass: ich bin am Umstieg von Kohle Nonsensegrill auf einen Gasgriller da mir der noname offene Griller nicht mehr genügt. Ich habe keine Lust mehr auf die Anheizerei-ich habe oft 4 mal pro Woche gegrillt, da im Garten stehen mit Nachbarn plaudernd in der sonne mir wesentlich symphatischer ist als in der Küche alleine. Mein Lungenbraten ist mittlerweile legendär ;) Allerdings möchte ich mein Portfolio erweitern, indirekt grillen, etc. Gaserfahrung habe ich kaum. Somit möchte ich nicht gleich auf 4-Stellige Eurobeträge bei der Anschaffung kommen, sondern mal schauen wie es mir gefällt...
Gerne würde ich euere meinung wissen zu einem alten Weber Gasgriller:
Meine Fragen wären aktuell:
Welches modell ist das eigentlich?
Er hat keinen doppelwandigen Deckel. Ist das schlimm?
Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Gerät? Taugt er was? Gibt es Ersatzteile? Ist er verlässlich?

Prinzipiell mag ich alte Qualität sofern das Zeug funktioniert (mein Mountainbike ist z.B. über 10 Jahre alt und ich bin immernoch begeistert davon obwohl die carbonfullisfahrenden Kollegen mich dafür etwas belächeln-bis zum 3 Anstieg, dann schnaufen sie lieber nur mehr ;-)... meint ihr kann ich glücklich werden mit dem roten Griller?
Worauf soll ich beim Anschauen besonders achten?
Ein wenig technisches Talent habe ich meine ich aber eigentlich will ich schon eher grillen nicht nur basteln. Ich habe ihn mir noch nicht im Detail ansehen können, habe zur Zeit nur diese Foto und die Aussage des Verkäufers dass er voll funktioniert und für das Alter ganz gut beinander ist. Haben will er 70 eur dafür - da geht schätze ich noch etwas runter.
Grillen tue ich meistens für 2-6 Leute und einmal im Jahr für 40-60. Da habe ich aber dann immer mehrere Griller leihweise aus der Nachbarschaft und mir wachsen noch gefühlt 4 zusätzliche Hände. Dafür sind 15 Leute im Weg. :ola:

Danke für euere Erfahrungen im Voraus,
Lg Stephan

tmp_8785-Screenshot_20160429-212012-535777981.png
 

Anhänge

  • tmp_8785-Screenshot_20160429-212012-535777981.png
    tmp_8785-Screenshot_20160429-212012-535777981.png
    930,9 KB · Aufrufe: 1.190

Kloppo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sieht aus wie ein Spirit 500.

Sofern Brenner und Wanne noch in Ordnung sind, kann man das durchaus machen.

Tauschen würde ich bei alten, gebrauchten Gasgrills aber sämtliche Leitungen und den Druckminderer.
Das sollte ohnehin spätestens alle 10 Jahre passieren.
 

BigTaste

Grillkönig
15+ Jahre im GSV
Lungenbraten, Gasgriller...du musst ein Österreicher sein. Vermutlich werden 90% der deutschen hier bei dem Wort Lungenbraten das Gesicht verziehen, weil sie nicht wissen was das ist und das Wort zu wörtlich nehmen. :D

Generell finde ich die alten Weber super. Ich hatte den Nachfolger. Die Haube ist schwer und die Qualität ist des Grills ist top. Kein Verfleich zu den aktuellen Spirits. Wobei die auch gut sind. Aber die alten Weber sind unverwüstlich. In den USA gibt es eine Szene, die diese alten Grills restauriert und wieder neues Leben einhaucht. Ersatzteilversorgung stellt kein Problem dar.

ABER! Es ist ein alter Grill der Grill dürfte eher 15-20 Jahre alt sein, als 10 Jahre. Wenn Du Brenner, Bars und Roste tauschen musst, dann kannst Du ganz schön was investieren. Und was mich stören würde, der Grill verfügt nur über 2 Brenner. Für Steaks ist der etwas schwach auf der Brust.

Für Nostalgiker und Fans, ist das ein schönes Gerät zum basteln und restaurieren. Ob er für den Alltag geeignet ist, kann man so nicht sagen, da müsste man schon einen Blick unter die Haube werfen.
 

BigTaste

Grillkönig
15+ Jahre im GSV
Du warst zu schnell, ich hab es schon editiert, weil es mir auch aufgefallen ist.
 
OP
OP
Stephan21212

Stephan21212

Militanter Veganer
Na das geht ja flott bei euch! Danke! Kann man wohl ein Email-Alarm bei neuer Nachricht setzen oder so?
Also schwach auf der Brust klingt nicht gut - es nervt mich schon zu Tode dass bei unserer Ceranplatte in der Küche ich überwiegend beim Kochen nur warte, dass die Pfanne heiß wird. Eine Pizza möchte ich ausserdem schon auch auf dem Grill machen können. Ob das dann geht mit schwacher Brust?
Drei Brenner wären mir auch lieber, nur sehe ich leider zur Zeit keine vergleichbaren am Gebrauchtmarkt.
Jawohl, ich bin Österreicher,:nusser: das wäre noch weniger zu verheimlichen wenn ihr mich auch reden hören tätet. :blah: :-)
Was sagt ihr denn zu Lungenbraten? Etwa Filet? Zu Gasgriller? Da habe ich nicht einmal eine Idee. Bin zwar öfters beruflich in Deutschland aber da reden wir leider nicht über das Grillen. Die amüsieren sich wenn ich wieder mal Stiegenhauskern sage oder urgiere... :D und sagen dann "Oh mein Franz" - "Ja, oh meine Sissi".:rotfl: Es ist schön dass wir verschieden sind!
Etwas verunsichert habt ihr mich schon: ich bin weder ausgesprochen Nostalgiker noch Weber-Fan. Eigentlich will ich eher grillen und dachte wenn das Teil zwei Jahre hält und dann Altmetallwert hat war er mit 50 Euro Kaufpreis angesetzt "günstig" zum Reinschnuppern und Probieren - auch und vor allem wenn ich dann doch - wider Erwarten - wieder zur Kohle zurückzukehren gedenke. Aber Schmacksus braucht er schon, ich will ja keinen Vanillepuding damit anrühren. :kugel: Kann man sowas "tunen"? Den Brenner aufbohren oder so?:lach:
Gruß aus dem sonnigen Garten, nachdem die Kirschbäume verblüht sind ist gerade der Apfel dran, heute abend kommen wieder Gäste und der Grüne Veltliner (von Rabl) ist eingekühlt, der Lungenbraten mariniert - manoman - - - das Leben ist schön. Wenn ich bloß nicht Kohle anheizen müsste... Und mit diesem Kohlegriller traue ich mich garnicht (mehr) über ein Steak oder über eine Kalbin.
Gruß nochmal,
Stephan
 
OP
OP
Stephan21212

Stephan21212

Militanter Veganer
Ach, ich habe ja Mails kriegt sehe ich gerade. Aber Veganer werde ich in diesem Leben nimmermehr. Dazu muss ich erst als Pflanzenfresser reinkarnieren :o
 

BigTaste

Grillkönig
15+ Jahre im GSV
Eigentlich will ich eher grillen und dachte wenn das Teil zwei Jahre hält und dann Altmetallwert hat war er mit 50 Euro Kaufpreis angesetzt "günstig" zum Reinschnuppern und Probieren -
Wenn er noch funktioniert und im Innenraum noch einigermaßen okay ist, dann würde ich es riskieren.
 

German-BBQ-Steel.de

Fleischzerleger

slensch

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo, wenn das Innenleben nicht total verschmoddert ist, für 50€? Zum Einstieg perfekt! Auf was du achten solltest wurde schon erwähnt, druckminderer würde ich auch tauschen, die Gasleitungen sollten unverwüstlich sein, trotzdem auf undichte Stellen testen! Ersatzteile gibt's ziemlich alle noch. Wegen der power, hatte selbst zu Beginn einen alten Silver A mit 2 Brennern, da ging auch alles drin, Pizza, Steak.

Falls du ihn nimmst wären wir für weitere Bilder natürlich dankbar :ola:

Grüße aus der Pfalz
Steffen
 
OP
OP
Stephan21212

Stephan21212

Militanter Veganer
Liebe Leute,

ich verkünde frohe Botschaft! Mein neuer gebrauchter q300-er steht im Vorraum, soeben abgeholt samt 10-kg leicht-BP-Gasflasche halb-voll, zusätzlicher grill-Platte, alles sehr gut in Schuss. Nach Startschwierigkeiten habe ich mit einer Nadel alle Löcher gesäubert und im Vorzimmer gleich mal ordentlich im Trockenlauf eingeheizt. Hoffentlich verziehen sich bald mal die Eisheiligen oder zumindest hört der Dauerregen auf. Es ist nämlich eine Freude die schönen blauen Flammen rundherum wachsen zu sehen... aber meine Holde will nicht dass ich das im Vorzimmer mache wenn der Kleine oben schläft...
Wenn mir dann das Gasgrillen zusagt, wird wohl ein richtiger grosser Bruder von dem kleinen q300 zu uns kommen müssen obwohl die Griölfläche da garnicht so klein scheint im Moment.
Morgen muss ich shoppen: Messingbürste, Fleisch, Fleisch, Fleisch, etc. ach ja, Gemüse auch.
Darf man eigentlich den Gussrost und die Platte, die wohl beschichtet sind, mit der Messingbürste reinigen? Wird da nicht die Beschichtung kaputt?
Ich freue mich auf das erste Grillen, dann stelle ich Fotos ein!
Lg Stephan
PS: Ich weiss garnicht was ich als erstes Grillen soll!
 
OP
OP
Stephan21212

Stephan21212

Militanter Veganer
Hallo nochmal,

ich probiere mal ein paar Bilder hoch zu laden von der Grillerei soeben.

Bin absolut voll begeistert vom Q300.
es ist alles bestens geworden, Branding phantastisch, Kotelett, Hühner-Putenburger, Gemüse dazu und die Krönung der Kuchen.
Durch den Wind war es nicht ganz so einfach die Temperatur konstant zu halten, da brauche ich wahrscheinlich noch etwas Übung.
tmp_11784-20160514_1631481822100745.jpg
tmp_11784-IMG-20160514-WA00041520889318.jpg
tmp_11784-20160514_1645061692766436.jpg
tmp_11784-20160514_190328_001-1357789958.jpg

Das Warmhaltegestell fehlte bei der Zubereitung. Kann man das eigentlich zusammen mit der Gussplatte auch verwenden?

Beste Grüße,
Stephan
 

Anhänge

  • tmp_11784-20160514_1631481822100745.jpg
    tmp_11784-20160514_1631481822100745.jpg
    238,2 KB · Aufrufe: 805
  • tmp_11784-IMG-20160514-WA00041520889318.jpg
    tmp_11784-IMG-20160514-WA00041520889318.jpg
    237,1 KB · Aufrufe: 824
  • tmp_11784-20160514_1645061692766436.jpg
    tmp_11784-20160514_1645061692766436.jpg
    229,4 KB · Aufrufe: 819
  • tmp_11784-20160514_190328_001-1357789958.jpg
    tmp_11784-20160514_190328_001-1357789958.jpg
    136,6 KB · Aufrufe: 853
Oben Unten