• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Anschnitt vom ersten eigenen Schinken...

kiki61

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

am 23.2. hatte ich ja mein erstes Schinkenexperiment im HBO gestartet. U.a. Lendchen, einen Nackenschinken und ein Stück Rinderhüfte trocken gepökelt, 2 bzw. 3 Wochen reifen lassen und dann vier mal für 10 Stunden Rauch. Hier jetzt die Ergebnisse des Schinkenanschnitts:

Schweinenacken:
Nackenschinken.jpg

Anschnitt Nackenschinken.jpg

Anschnitt 2.jpg

Anschnitt 3.jpg


Und hier der Rinderschinken:

Anschnitt Rinderschinken.jpg

Rind 1.jpg

Rind 2.jpg


Geschmack ist köstlich. Besonders der Rinderschinken ist zart, dezent Salz, bin für das erste mal ganz zufrieden.

Gruß
Kiki
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

schnickschnack

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Jetzt wollt ich grade motzen weil die Bilder net gehen, da ändert der das schon:hammer:

Schön sieht´s aus:essen!:
Ich mach hier gleich Feierabend und dann muss ich schnell irgendwas grillen:kugel::steak: Ich sabber hier schon auf mein Schreibtisch
 
Zuletzt bearbeitet:

ottob

last man OT - standing
5+ Jahre im GSV
Schaut guad aus. :thumb2:

Und war kein Hexenwerk, oder?!

grüssle
 
OP
OP
K

kiki61

Veganer
5+ Jahre im GSV
Nö, war kein Hexenwerk. Man muss halt ein paar grundsätzliche Dinge beachten aber dann funzt es.
Gruß
Kiki
 

reiterrud

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Gratuliere - schaut ja super aus. Mein erster Schinken kommt am Donnerstag zum räuchern (derzeit nach 3 Tagen durchbrennen nimmt er ein kleines Bad).

Bilder folgen. Wie lang hast Du gepöckelt?

Rudi
 
OP
OP
K

kiki61

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Rudi,

der Nackenschinken war 16 oder 17 Tage Tage im Pökelschlaf, die Hüfte 10 Tage. Danach jeweils zwei Tage umröten im Küli, dann in den Rauch (4 x in einer Woche). Und dann noch eine Woche reifen. Gewässert habe ich nicht.

Gruß
Kiki
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Kiki,

der Schinken sieht gut aus :thumb2:

:prost:
 

steve_06

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Sieht lecker aus :essen!:
 

calenberger

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin kiki

Schaut klasse aus und dann noch als Erstlingswerk Hut an.
Wenn alle wüsten, wie einfach es im Grunde ist, einen Schinken herzustellen, würden die Schlachter nur noch Frischfleisch verkaufen.
Liebe Grüße vom Deister
Andreas






Hallo Rudi,

der Nackenschinken war 16 oder 17 Tage Tage im Pökelschlaf, die Hüfte 10 Tage. Danach jeweils zwei Tage umröten im Küli, dann in den Rauch (4 x in einer Woche). Und dann noch eine Woche reifen. Gewässert habe ich nicht.

Und das ist auch gut so. Erst gibt man sich Mühe, das Salz in das Fleisch zu bekommen und danach spült man es beim Wässern wieder aus.
 

ralphb

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo Kiki,

gleich drei verschiedene Sorten für das erste mal, ist schon ganz schön mutig.
Umso schöner, wenn alles gelungen ist und schmeckt.
Selber hergestellt ist einfach immer super.
Da kann man ja gratulieren.
Ich wünsche dir weiterhin gutes Gelingen bei weiteren Produkten.

Würdest du und das Rezept vom Rinderschinken nennen?

Gruß
Ralph
 

Txx50002

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
sehr lecker siehts aus. Die kälte macht meinem Schinken leider zu schaffen da der Lagerort nicht warm genug wird :frier:
 

ottob

last man OT - standing
5+ Jahre im GSV

calenberger

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Gibts zu kalt?

Frost?

grüssle

Moin Moin
Leider ja, stelle es mir vor, als ob man ein Stück Fleisch einfiert, auftaut, wieder einfriert usw. Soll man auch nicht machen. Tröste dich, ich schleppe meine Schinken auch nach jedem Räuchergang wieder ins Haus. Hast du evt. einen Kellerraum oder Garage, wo es nicht friert?

Liebe Grüße vom Deister
Andreas
 

ottob

last man OT - standing
5+ Jahre im GSV
Moin Moin
Leider ja, stelle es mir vor, als ob man ein Stück Fleisch einfiert, auftaut, wieder einfriert usw. Soll man auch nicht machen. Tröste dich, ich schleppe meine Schinken auch nach jedem Räuchergang wieder ins Haus. Hast du evt. einen Kellerraum oder Garage, wo es nicht friert?

Liebe Grüße vom Deister
Andreas

moin Andreas,

Salz senkt den Gefrierpunkt stark herab. Meine Schinken sind gesalzen.
Darum seh ich selbst bei ein paar Grad unter Null kein Problem.

Zum anderen lagern meine fertig geräucherten Produkte bei 0-4°C im Kühlschrank.

Und gut, ich bin in der südlichen hälfte der Republik zu Hause und muss mich derzeit nicht mit -10° und mehr Grad unter Null rumschlagen.

Meine Frage war eigentlich mehr rhetorischer Natur. ;-) :anstoßen:

grüssle
 
OP
OP
K

kiki61

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo miteinander,

vielen Dank für die Rückmeldungen. Freue mich, dass Euch meine Erstlingswerke gefallen. Ich habe die Schinken auch nach jedem Räuchergang ins Haus getragen (habe auch noch eine Nuss und ein Stück Rücken am Start, nur noch nicht angeschnitten), allein schon, weil es bei der Kälte Probleme mit Kondeswasser gab sobal der Sparbrand aus war. Das Rezept für den Rinderschinken stelle ich noch ein.

Gruß
Kiki
 

DerHoss

Master of Mega-OT
5+ Jahre im GSV
Sehr schön gemacht...... sehr lecker... ach wenn ich nur Zeit über hätte....

Christian
 
OP
OP
K

kiki61

Veganer
5+ Jahre im GSV
Rezept Rinderschinken:

Auf 1 kg Hüfte:

25 g NPS
12 g Meersalz
2 g schwarzer Pfeffer, ganz
2 g Chili, getrocknet
4 g Wacholderbeeren,
1 Loorbeerblatt
1 Tel. schwarze Senfsaat
4 g Rohrzucker

- 10 Tage im Vakkum gepökelt
- 2 Tage im Kühlschrank trocknen lassen
- 4 x 10 Stunden Rauch (jeden zweiten Tag)
- 1 Woche im Keller reifen lassen (13-15°, Luftfeuchte ca. 65%)

(Das Stück wog 1150 Gramm, fertig habe ich leider vergessen zu wiegen, aber ich schätze ca. 600 bis 700 Gramm)

Gruß
Kiki
 

Txx50002

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Moin Moin
Leider ja, stelle es mir vor, als ob man ein Stück Fleisch einfiert, auftaut, wieder einfriert usw. Soll man auch nicht machen. Tröste dich, ich schleppe meine Schinken auch nach jedem Räuchergang wieder ins Haus. Hast du evt. einen Kellerraum oder Garage, wo es nicht friert?

Liebe Grüße vom Deister
Andreas
Ne Leider nicht die Schinken hängen jetzt nach jedem Räuchergang im Vorbau dort sind es wenigstens immer um die 2-4 Grad. Aber es soll ja wärmer werden die Tage
 
Oben Unten