1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Anzündkamin

Dieses Thema im Forum "Grill-Kaufberatung" wurde erstellt von Shooter182, 3. Juni 2010.

  1. Shooter182

    Shooter182 Putenfleischesser 10+ Jahre im GSV

    Servus Grill-Freunde,

    Die letzten wochen machen wir so unsere ersten Holzkohle und Briketts Versuche. Dabei haben wir nen Feuerkorb bis hin zu unseren XXXX Alten Holzkohle Grills getestet.

    An sich macht das schon mehr spaß als Gasgrillen, aber das lästige anzünden ...
    Ab und an kommt mein guter heisluftfön zum einsatz der mit angenehmen 650°C doch gut was vorran bringt.

    Doch das ist ja net sinn der sache.

    Jetzt stellt sich mir die frage was bringen diese Anzünde Kamine? Lohnt sich das?
    Grill Anzünder braucht man sicher selbst damit oder?

    gruß Andi
     
  2. Holzmichl

    Holzmichl Fleischtycoon

    Die Frage über einen AZK ist m.E. überflüssig, da die meisten vermut ich hier einen verwenden. Das war das erste was ich mir gekauft hatte, selbst noch vor dem OTG. :)

    Ich will das ding nicht mehr missen. Brekkies rein, anzünden und in 20-30min hast du durchgeglühte Kohlen. Alles ohne Streß.

    Du kannst Anzündwürfel verweden, ich hab anfangs nur zusammengeknülltes Zeitungspapier genommen, mittlerweile bin ich auf Spirusbrenner umgestiegen, was noch bequemer is und meiner meinung auch schneller geht da die Flamme grösser ist.
     
  3. die 52

    die 52 Frittenforscher 10+ Jahre im GSV

    Hi,

    AZK ist ein muss. Sehr gute Anschaffung. Ich rate immer zum Weber.
    Der ist auch mir einem Zeitungsblatt zu betreiben. Also ohne Anzünder.
    Meiner ist 5 Jahre alt, steht immer draussen und ist bei jeder Holzkohlevergrillung mit von der Partie.

    Persönlich lege ich immer einen "Feuerbällchen" Anzünder drunter.
    Damit lassen sich zuverlässig selbst hartnäckigste Briketts entzünden.

    Kohle rein, Feuerbällchen an, AZK drauf stellen und beruhigt zurück lehnen.

    Ich wette, Du wirst hier niemanden finden der einen AZK scheisse findet.

    Kaufbefehl!
    Christian
     
  4. Aries

    Aries Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Christian hat recht,
    AZK muss sein
    Einfacher gehts nicht
     
  5. sammy

    sammy Fleischzerleger 5+ Jahre im GSV

    Anzündkamin lohnt sich wirklich.
    Vermutlich die einfachste Möglichkeit und auch sehr sichere Möglichkeit Kohle anzuzünden.

    mfg sammy
     
  6. OP
    Shooter182

    Shooter182 Putenfleischesser 10+ Jahre im GSV

    also ich merk schon so ein AZK muss her.
    von Weber gibts die dinger ja ohne lackierung wie ich das sehe also nix was abplatzen kann.

    Gibts von Weber nur den einen? den Rapidfire einmal im set und einmal ohne alles oder sind das 2 verschiedene?

    gruß Andi
     
  7. sammy

    sammy Fleischzerleger 5+ Jahre im GSV

    Das is der gleiche.
    Von Heat Bead solls auch noch einen geben der gut ist, ich kann das aber ned beurteilen weil ich den nicht hab.
    Bin mit dem Weber aber sehr zufrieden.

    mfg sammy
     
  8. Cruiser

    Cruiser . 10+ Jahre im GSV

    Das Teil ist noch'n Tacken besser als der Weber.

    Rechts im Bild .... :_prost1:
     
  9. utakurt

    utakurt Grillkaiser 10+ Jahre im GSV


    Absolute Zustimmung - halte ich genauso!
    :AufDich:
     
  10. die 52

    die 52 Frittenforscher 10+ Jahre im GSV


    Uiuiui! Den hatte Ted mal aus Dänemark mitgebracht.
    Haben wir am ersten Abend geliefert. Ich weiss nicht mehr genau. Aber ich glaube der Griff ist abgerissen. Jedenfalls war er voll mit glühenden Kohlen. War nicht ungefährlich. Kann aber natürlich ein "Montagsmodell" gewesen sein.
    Ist ausserdem etwa 2 Jahre her. Damals haben wir uns über das Teil totgelacht.
    WIe gesagt: vielleicht haben die nachgebessert.

    Gegen den Weber spricht eigentlich nur der Preis.
    Aber da weint man nur einmal - wenn man an der Kasse steht.

    Gruß
    Christian
     
  11. Cruiser

    Cruiser . 10+ Jahre im GSV

    So ist es ... der Griff ist mittlerweile mit einem Splint gesichert.


    :_prost1:
     
  12. die 52

    die 52 Frittenforscher 10+ Jahre im GSV

    Dann ist das auch eine Empfehlung. Grundsätzlich hat das Teil funktioniert.

    Beim Weber gefällt mir das konisch zulaufende Gitter unten. Gibt dem Feuer mehr Angrifffläche. (Oha - 3 F)
    Würde ich immer wieder kaufen. Scheint aber nicht nötig.

    Gruß
    Christian
     
  13. mazo

    mazo Metzger

    Hallo,

    kann mich nur anschließen. Ohne AZK geht nichts, ich habe einen billigen von Lidl, der tut es auch erstmal. In 20 - 30 Minuten sind die Kohlen einsatzbereit.
     
  14. schalkeglatze

    schalkeglatze Fleischtycoon 5+ Jahre im GSV

    Ich hatte mir auch mal einen Einsteiger AZK vom Discounter geholt. Anfangs mit Eierkarton angezündet, aber es reichen auch 2 zerknüllte Zeitungsdoppelseiten völlig aus. Keine künstlichen Grillanzünder habe ich dafür benötigt.
     
  15. Schwippster

    Schwippster Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    Möchte meinen Weber AZK keinesfalls mehr missen, gezündet wird mit einem Tatonka Spiritusbrenner. Ich finde gut, dass man den ohne Handschuhe anpacken und ausschütten kann. Bei anderen war das nicht möglich.

    Also kaufen, zackzack!
     
  16. die 52

    die 52 Frittenforscher 10+ Jahre im GSV

    Hi,

    ohne Handschuhe geht, würde ich aber nicht empfehlen.

    Aber: Nie! Nie! Niemals den AZK in FLipFlops oder gar barfuss bedienen.

    Macht unglaublich AUA!
    Gruß
    CHristian
     
  17. schalkeglatze

    schalkeglatze Fleischtycoon 5+ Jahre im GSV

    Für mein rudimentäres Discounterteil benötige ich auch keine Handschuhe... :ks:
     
  18. derTexaner

    derTexaner Fleischtycoon 5+ Jahre im GSV


    jo, Christian hat absolut recht...habe heute 'ne glühnde Holzkohl auf der Fuß bekommen, und was trag ich? Flip-flops, naturlich! ich Depp...:motz:

    ich schliess mich zu die Anderen zu, ein AZK ist für mich pflicht Basis Austatung
     
  19. Schwippster

    Schwippster Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    Meistens steht der AZK auf dem Kohlerost und muss nur ausgeleert werden. Was man da anhat (oder nicht) ist daher völlig egal :-D

    Zur Zeit habe ich aber noch 200 kg ALDI Brekkis und muss den AZK ins letzte Eck stellen, weil die qualmen selbst mir zu böse.

    Ich gehe dabei meistens barfuss, aber so einen Bedienfehler, den AZK VOR mir zu tragen statt SEITLICH weghalten habe ich noch nicht hinbekommen... aber das soll nichts heissen, irgendwann erwischt es mich auch, nur noch ne Frage der Zeit...

    Greez,
    der Tom
     
  20. chancholito

    chancholito Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Die Dinger habe ich schon vor 15 Jahren in Argentinien gesehen, und wenns nur eine einfache Blechbüchse war, und dachte mir wie sind die denn drauf, einfach super.

    gruß Manfred
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden