• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Argentinisches Ribeye vom Cobb

G

Gast-pn18sM

Guest
So, es wird weiter gecobbt!

Erst einmal einige Maiskolbenpäckchen mit Butter und Salz gewickelt (Ja, die Kolben waren aus der Dose!):
IMG_1066.jpg


Der Probant:
IMG_1067.jpg


2 Steaks reichen heute Mittag:
IMG_1068.jpg


Kolben in die Saftrinne (insges. ca. 15-20 Min.):
IMG_1069.jpg


später Fleisch dazu:
IMG_1070.jpg


Tellerbild:
IMG_1072.jpg


Anschnitt:
IMG_1074.jpg


Da ich vom Weber-Q verwöhnt bin, war ich vom Branding etwas enttäuscht. Ich hätte die Kohlen aber auch etwas mehr durchglühen lassen können. :pfeif: Trotzdem war alles sehr lecker! :prost:
 

ChristianMarl

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
die steakt haben iwie zuwenig hitze abbekommen den bildern zu folge...

:muh:
 

q220-koenig

Metzger
5+ Jahre im GSV
schöne Steaks, der Garpunkt ist gut getroffen
:steak:
 

Mille

Metzgermeister
Hi Thorsten,

Danke für Deine Bilder, das bestätigt mich immer mehr.
Ich habe meinen COBB im Bundle gekauft, dabei wäre auch die Griddle gewesen.
Ich habe mich aber für den WOK anstatt die Griddle entschieden, da ich von den bisher gesehenen Brandings enttäuscht war.

Vielleicht hätten 2-3 Kohlen etwas mehr gebracht?

Ansonsten sieht das Fleisch natürlich klasse aus, wenn auch etwas zu englisch für mich.

Glückauf!

Frank
 
Oben Unten