• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Armadillo-Egg-Premiere

Vinfin

Veganer
Da man, wenn man Sonntags für Montag vorgrillt (heute abend gibt's Pulpo a la gallego und Auberginenkaviar) :D auch was essen muss, hab' ich mir gestern meine allerersten Armadillos gebastelt.

Das hier, habe ich bei meinem Lieblingstürken erstanden:
DSC03026.JPG


Die Gelben sind kurz darauf kleingewürfelt in einem Glas Akazienhonig versenkt worden (= nach 2 Wochen ziehen ein Universalwürzmittel).

Die Roten wurden dann zu Gürteltiereiern transformiert.

Urzustand:
DSC03036.JPG


Füllung mit Olivenöl (Danke taigawurz für den Tipp! :gnade:)
und irischem Cheddar

DSC03037.JPG


Zur weiteren Capsicum-Zähmung noch eine Extrabondage mit Speck.

DSC03038.JPG


Nach 40 Minuten mit HP-Honig-Sauce, Cidre und Hot Mamas no. 14 gemoppt.

DSC03040.JPG


Nochmal 20 Minuten und ein paar Mopps später:

Großes Finale

DSC03042.JPG


Optisch comme il faut. Tolles Habanero-Aroma bei absolut erfreulicher Schärfe (womöglich dank dem Olivenöl-Trick). Die Habis hatten jedenfalls ordenlich Bums.

Heute morgen war jedenfalls schrecklich :klo:
 

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Super gemacht. Mit Habaneros - alle Achtung, Hut ab, das wäre mit eine Spur zu viel. Die Idee mit der Habanero im Olivenöl als Würze ist klasse, das mache ich auch mal.


Gruß

frank
 
OP
OP
Vinfin

Vinfin

Veganer
@bandittreiber

vom Olivenöl hab' ich nix geschmeckt - sollte ich auch nicht. Ist eine Idee von (glaub' ich) taigawurz -> Fett vs. Capsaicin. :devil: Viel hilft viel. Einfach vor dem Bestücken mit Käse noch einen Guß Öl in die Schote. Vielleicht hätte heute morgen ja auch ein Guß Öl in / an anderer Stelle Linderung gebracht :cool:

Gleiches Ziel hatte auch die innere Speckummantelung.

Hat offenbar funktioniert. Ich hatte einiges an Schärfe befürchtet, war aber absolut ok bei vollem, unvergleichlichem Habbi-Aroma. Vielleicht waren aber die roten Habbis auch "milder". Beim Hacken der Orangenen ist mir jedenfalls fast die Luft weggeblieben; allein vom Einatmen des Dufts. :grün:

Traut Euch! Und notfalls werden die Habbi-Eier als Einlage in einem großen Becher Sahne-Joghurt ihrer Bestimmung zugeführt :D

Gruß
Vinfin

P.S.
Dein Päckchen kam eben an. Melde mich noch im anderen Threat.
 

Warmgriller

Bundesgrillminister
Echt starke Gürteltiereier!:rotfll:

Das mit den schmerzen :klo: am nächsten Tag kann ich nur bestätigen, aber der Geschmack macht echt süchtig!!!!!!
 

jan19576

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Toole Eggs.
Mal eine Frage, so an alle, habe hier die Eggs alle mit Habaneros gesehen. Ich hate letztes Jahr eigene Habis, verdammt scharf. Essen eure GöGa's die eigentlich auch?
Glaube, meine wirft mir die Eggs hinterher. :devil:
 

Martin1971

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Muss ich auch mal machen. Sind leider so schlecht zu Berechnen.
 

AndreL

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
vom Olivenöl hab' ich nix geschmeckt - sollte ich auch nicht. Ist eine Idee von (glaub' ich) taigawurz -> Fett vs. Capsaicin. :devil: Viel hilft viel. Einfach vor dem Bestücken mit Käse noch einen Guß Öl in die Schote. Vielleicht hätte heute morgen ja auch ein Guß Öl in / an anderer Stelle Linderung gebracht :cool:
Interessiert mich auch mit dem Olivenöl, hast du mal nen Link? Über die Sufu finde ich den Tread nicht....

P.S. schöne Eier..... ;)
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
@AndreL Der Tip is, glaub ich, wirklich von Jürgen - noch ein Tip war mit der KT über 84 zu gehen

Schöne Eggs und "Hut ab" das is mir ne Nummer zu intensiv
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
@AndreL Der Tip is, glaub ich, wirklich von Jürgen - noch ein Tip war mit der KT über 84 zu gehen

Schöne Eggs und "Hut ab" das is mir ne Nummer zu intensiv
Ich glaub ich hab das von gordonshumway.
Frank hatte hierzu - glaub ich - mal was geschrieben.

Aber das funzt, v.a. wenn die KT deutlich über 75 Gad ist.

@bandit
es ging eigentlich um den Habbiehonig...
:pfeif:
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
okay 84 wäre wohl etwas trocken für Hackfleisch
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
okay 84 wäre wohl etwas trocken für Hackfleisch
Des muss gar net mal sein Mag.
V.a. dann wenn mann den Fettanteil erhöht.
Das mag ich sehr gerne.
GöGa zieht ihre Armadillos immer über 80 Grad, der Schärfe wegen.
 
OP
OP
Vinfin

Vinfin

Veganer
@AndreL

Hier

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/zum-ersten-mal-armadillo-eggs-hoellisch-scharf.130692/

der Link zu taigawurz' Tip (Beitrag Nr. 7). Kerntemperatur war bei mir 80°C - wobei mir der Zusammenhang zwischen Schärfe und Temperatur auch nícht klar ist. Eiskalte Buttermilch hilft jedenfalls auch bei unvermitteltem Drang zum Feuerspucken. Fetter Käse gg. Capsaicin-Glut im Mund ist jedenfalls ein alter mexikanischer Trick...

Und @jan19576:
Nee, die Habbi-Eier waren mein Privatvergnügen, weil Sonntags-Strohwitwer. Göga ist zwar gern chaaaf, aber es gibt doch immer wieder Mecker - wenn bei mir der Schweiß auf die Stirn und das Grinsen ins Gesicht tritt :D

A propos Kerntemperatur: bei den Habbis hatte auch das ODC-Thermometer Ersteinsatz. Die Kerntemperatur dürfte recht präzise gestimmt haben, aber die Außentemperatur lag angeblich immer so bei gut 100°C, nach Deckelthermometer aber eher bei realistischeren 150°C (?). Hat jemand 'ne Erklärung? Auf vielen Bildern habe ich gesehen, dass Ihr die Messspitze durch einen Korken stoßt. Warum? An welcher Stelle genau misst das Ding denn die Außentemperatur?

Ahnungsfreie Grüße aus der Senior-E-Jugend
Vinfin
 
Oben Unten