• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Aufbau und Einweihung meines Spirit E-310

croccy

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Grillgemeinde,

wie in meinem Vorstellungsthread angekündigt, werde ich euch nun mein Hochzeitsgeschenk vorstellen.

Aber ich fang mal von vorne an und zwar mit dem Aufbau.
Leicht geschockt war ich ja schon als ich das Paket gesehen hab :woot:

IMG_8007.jpg


Ist ja schon fast wie Weihnachten so ein großes Geschenk auszupacken.
Eins muss man ja sagen Weber spart nicht am Verpackungsmaterial.
Nun nach dem der Karton ein bisschen ausgeräumt ist kommt das Herzstück zum Vorschein.

IMG_8008.jpg


Nun erstmal die Anleitung studieren das beiliegende Werkzeug wegwerfen und eigenes Werkzeug heranholen. Dieser beiliegende "Schraubenschlüssel" ist ja eine Zumutung :domina:.

Die nächsten Bilder kommen nun umkommentiert da sie für sich sprechen.

IMG_8010.jpg


IMG_8011.jpg


IMG_8012.jpg


Auf dem Balkon wird man dann natürlich belehrt das messen genauer als schätzen ist. Ein Seitentisch musste weg damit das gute Stück auf dem Balkon an seinen Platz kann.

IMG_8022.jpg


So viel zum Aufbau.

Starten wir in den leckeren Teil des Threads :essen!:

Als Erstvergrillung hab ich mich dazu entschieden eine Bacon Bomb zu machen. Vom Anfang hab ich leider keine Bilder, mir ist nach dem ich das Hackfleisch auf das Specknetz gepackt hab eingefallen das ich doch Bilder brauche :motz:

Also starten wir direkt bei dem einstreichen des Hackfleischs mit einer Soße aus Ketchup, worcester Sauce, Tomatenmark, und Bulls Eye BBQ Sauce.

IMG_8013.jpg


Als nächstes kam die Füllung auf das Fleisch. Diese bestand aus verschiedenen Pilzen, roten Zwiebeln, etwas Porree und Käse.

IMG_8014.jpg


Jetzt noch das gute Stück zusammenrollen und es ist fast geschafft.:v:

IMG_8017.jpg


Die Bombe hab ich zu guter letzt noch mit Magic Dust eingerieben und in Folie gepackt.

IMG_8018.jpg


Mein letztes Bild ist vor dem moppen entstanden. Danach hab ich leider keine mehr gemacht weil mein Besuch mich zu sehr abgelenkt hat :hammer:

IMG_8019.JPG


Lecker wars.

Und ich gelobe bei meiner nächsten Dokumentation Besserung und mehr Bilder.

Grüße aus Ettlingen

Marc
 

Anhänge

Summiter

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Glückwunsch zum neuen Sportgerät. Viel Spaß damit :-)
 

Rolukat

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Schöner Bericht. Viele schöne Vergrillungen noch. Aber bei der Grössenberechnung für den Standort warst Du ja doch......ich sag mal sorglos...Egal : Der Weber funzt auch ohne 2 Ablagen Hauptsache grillen !!
 

rehat

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hallo Marc !
Kann mich dem nur anschliessen, viel Erfolg mit dem neuen Sportgerät!!
Da hast du eine gute Wahl getroffen! ;)

Gruß Frank
 

ddm

Metzger
5+ Jahre im GSV
guter Grill und die Roste gleich ordentlich eingeweiht

Viel Spaß damit....
 

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Servus Mark,

schau mal das du dir beim Schweden die große Konics Form mit Rost holst,

für Bacon Bomb und solche sachen ist die perfekt,

da kannst du z.B. etwas Apfelsaft zum aromatisieren reingeben und du sparst

dir das abbrennen der Grillroste hinterher.

Gruß Broiler83
 

alfred8589

Militanter Veganer
hi sohnemann,
haste fein gemacht
den zusammenbau sowie die erste einweihung
das nächstemal schenk ich dir nen eingestellten timer der dich an die bilder erinnert :-D

dad
 

Stromberg77777

Militanter Veganer
@croccy: ich bin nun seit 3 tagen auch, wirklich stolzer besitzer, des e-310. ist echt ein super grill, bin froh mich für weber entschieden zu haben.

frage an dich und auch an die anderen:
bekommt man die verschmutzungen auf dem emaillierten rost wie auf dem letzten bild von croccy zu sehen überhaupt nochmal komplett weg? ich habe da irgendwie so meine probleme...
 
OP
OP
croccy

croccy

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi Stromberg,

die gehen wieder weg, indem du das ding mal 10-15 min mit allen Brennern auf Vollgas und geschlossenem Deckel laufen lässt. Du musst danach noch einmal mit der Bürste drüber und alles ist wieder sauber.

Gruß

Marc
 
Zuletzt bearbeitet:

Stromberg77777

Militanter Veganer
Ja stimmt, du hattest recht, geht wirklich mit der bürste alles wieder weg.
Ich bin weiterhin super zufrieden mit dem Grill, nur das Wetter stimmt noch nicht...
 

Feuergott

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ja stimmt, du hattest recht, geht wirklich mit der bürste alles wieder weg.
Ich bin weiterhin super zufrieden mit dem Grill, nur das Wetter stimmt noch nicht...
Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung! :anstoßen:
 
Oben Unten