• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Aufschnittmaschine Identifizierung

manni00001

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen!

In diesem Thread https://www.grillsportverein.de/forum/threads/aufschnittmaschine.272054/page-3#post-3200831 hatte ich geschildert das ich auf der Suche nach einer Aufschnittmaschine bin. Leider habe ich noch kein Feedback erhalten.

Tendenziell sollte es Richtung Beeketal oder Hendi gehen bzw. in Richtung unter 350€, gerne günstiger...

Eigentlich wollte ich mir kein Gebrauchtgerät anschaffen, bin aber auf ein Angebot in meiner Nähe gestoßen, was evtl. mein Interesse findet.

Leider nur wenig Infos und es ist keine Angabe zu finden, um welches Gerät es sich handelt. Deshalb mal der Link zum Angebot:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/profi-gastronomie-aufschnittmaschine/607863541-176-1376

Meine Nachfrage kann der Verkäufer erst nächste Woche beantworten, da er im Urlaub ist. Deshalb die Frage an die Experten:
Um was für eine Maschine könnte es sich handeln (vermute Bizerba? ) und welcher Preis wäre akzeptabel?

Wäre diese Maschine — ein guter Zustand vorausgesetzt — einer neuen Beeketal oder Hendi vorzuziehen und wenn ja warum?

Würde mich sehr über Eure Hilfe freuen!

Danke, Manni
 

Wombads

Oberwichtel & OT-Paparazzo
10+ Jahre im GSV
Es ist eine Bizerba VS 5 eine sehr gute Profimaschine. Schaue darauf das der Motor nicht knackt und die Lager am Messer noch in ordnung sind, einfach am Messer wackeln das muss fest sein.
 
G

GAst-6ohuI1

Guest
Ich nehme mal an, dass es eine Bizerba VS5 ist. Es könnte aber auch eine VS6 sein, die hat einen kleineren Sägeblattdurchmesser (25 cm), man kann die nicht immer unbedingt unterscheiden. Ich denke aber VS5 (30 cm).

In der Regel sind die Maschinen unzerstörbar. Ich habe eine VS5 und bin hochzufrieden.

Wenn die Maschine noch o.k. ist und eine 220V Version, ist der Preis vollkommen o.k. Manchmal findet man sie günstiger, aber auch teurer.
 
OP
OP
manni00001

manni00001

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank schonmal für eure Antwort!

Sofern die Maschine keinen Starkstromanschluss hat, käme sie dann grundsätzlich wohl in Frage.

Danke für die Tipps zur Überprüfung. Werde ich beherzigen!

Also wäre die Maschine einer neuen Beeketal oder Hendi vorzuziehen?
 

Wombads

Oberwichtel & OT-Paparazzo
10+ Jahre im GSV
Auf jeden Fall einen umrüstsatz von 430volt auf 230 v gibts auch kann ich dir heute Abend den link schicken
 

Dorfkoch

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Diese Maschine ist ein Dauerläufer. Ich habe mir auch eine gebrauchte von einem Schlachter gekauft. Kaum zu glauben daß es schon fast 25 Jahre her ist. Mittlerweile hat sie bei mir im Bistro zentnerweise Wurst und Käse in Scheiben verwandelt und zeigt keine Verschleißerscheinungen.
 

Wombads

Oberwichtel & OT-Paparazzo
10+ Jahre im GSV
Ja das ist der Vorteil der Getriebe Maschinen.
 

Amillio

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Leider war Herr Kosi in den vergangenen Monaten offenbar ernsthaft krank und längere Zeit nicht mehr erreichbar. Im Gästebuch auf seiner Website gab es daraufhin einige böse Vorwürfe ("Betrug") von Kunden, die auf ihre Maschinen bzw. Ersatzteile warteten. Zwischendurch war er dann wieder da, aber inzwischen steht da schon wieder ein Eintrag einer Kundin, die seit Anfang August auf ihre Ware wartet. Ich würde also unbedingt empfehlen, vor einer Bestellung Kontakt mit Herrn Kosi aufzunehmen bzw. es zu versuchen. Ich hoffe, dass er keinen Rückfall erlitten hat. Ich habe selbst Anfang des Jahres bei ihm eine Bizerba VS6 gekauft (direkt bei ihm abgeholt), die er perfekt überholt hatte.

Christian
 

Wombads

Oberwichtel & OT-Paparazzo
10+ Jahre im GSV
Ein guter Elektriker wird die Umrüstung auch hin bekommen
 
OP
OP
manni00001

manni00001

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
So, leider hat sich der Verkäufer noch nicht wieder bei mir gemeldet.

Habe aber bei der Suche nach Alternativen weitere Aufschnittmaschinen in den Weiten des Internets entdeckt, die mein Interesse finden.

1. Bizerba VS5 für 200€ VB bei mir um die Ecke (sowohl 1x mit Haushaltsanschluss, als auch ein Gerät mit Starkstrom) ohne Schleifapparatur. Kann ich die Tage angucken.

2. Hendi Meat Slicer 300 Professionell für 200€ VB (wäre auch noch annähernd im Umkreis) mit integrierter Schleifapparatur ("Aufsatz")

3. Bizerba (vermutlich VS8? 20J. alt) mit einem Anschlusskabel für Drehstrom ohne Stecker/Anschluss für 99€ VB mit Versand (angeblich voll funktionsfähig mit separater Schleifapparatur)

4. Graef Euro 3002 für 100€ VB (in erreichbarer Entfernung) ohne Schleifapparatur mit Starkstromanschluss.

Prinzipiell scheint mir die erste Variante sympathisch, da die Fotos einen guten Eindruck machen, kein Umbau auf Haushaltsanschluss notwendig und in meiner Nähe. Messer kann man ggfs. Sicher schleifen lassen, einen Schleifaufsatz halte ich nicht zwingend für notwendig, oder?

Variante 2., die Hendi finde ich auch noch sehr interessant! Die ist wahrscheinlich noch nicht so alt wie die Bizerba, aber auch so gut?

Variante 3. & 4..... mhhhh...da steht mein handwerkliches (Un-) Geschick im Weg und etwas Risiko.

Was meint ihr?
Bei welcher Variante würdet Ihr zugreifen bzw. am Preis scheint überall noch etwas zu gehen, also bei welchem Preis/Variante würdet ihr zugreifen?
 
OP
OP
manni00001

manni00001

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Werde gleich einen Verkäufer besuchen und mir eine Bizerba anschauen.

Worauf gilt es zu achten?
Also das Messer muss fest sein und darf kein Spiel haben und der Motor sollte nicht knacken. Soviel schonmal gelernt...werde ich beherzigen!

Gibt es sonst noch Tipps worauf zu achten wäre? Was wäre ein guter Preis bei so einer Maschine? Alles unterhalb.
z.B 200,-€ oder so ähnlich?
 

Wombads

Oberwichtel & OT-Paparazzo
10+ Jahre im GSV
Klapp den Tisch zur Seite und schaue ob das kleine Rädchen darunter leicht gängig ist ein neues kostet ca. 15 €
Dabei kannst du direkt mal die Leichtgängigkeit testen.
Jetzt die Maschine mal nach hinten kippen und drunter schauen wie verkeimt die ist. Motorhalterung prüfen ob nicht gebrochen und fest ist.
Messerschutz lösen Stange sowie die Platte das Gewinde anschauen ob es noch gut ist und nicht abgenudelt ist.

Ich glaube das wars
 
OP
OP
manni00001

manni00001

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank für Eure Tipps!
Also, lange Rede kurzer Sinn:

Auf dem Typenschild der Maschine stand meine ich BZD 4 VE 5L und WEG Württ Elektromotoren Balingen. Ist das auch irgendwie eine Bizerba? Jedenfalls war es die aus dem obigen Link.

Maschine machte im Betrieb einen soliden Eindruck. Messer lief rund, kein knacken, klackern oder ähnliches. Solides Gehäuse, nichts gebrochen oder wackelig.
Kleinigkeiten (?) sind mir aufgefallen wie etwa das zwei Standfüße fehlten, das Messer geschärft werden muss, der Schlitten im letzten Drittel etwas schwerfällig wurde und eine ordentliche Grundreinigung fällig ist (wäre ja so oder so nötig) . Schwerwiegendstes "Manko" für mich war der Starkstromanschluss (der ja trotzdem umgebaut werden kann - kostet aber).
Maschine schaue ich mir Montag eine "echte VS5" an, welche preislich ähnlich ist und schon einen 220V Anschluss hat.

Das dazu...
Hätte die Maschine von heute auch so liebend gerne mitgenommen, da es ein tolles Verkäuferehepaar war und der Mann - haltet Euch fest- ein echter Grill champion (vor ein paar Jahren dt. Grill Meister Kategorie Fisch und Beilage, sowie div. andere Preise/Platzierungen) war!

So wurde die Besichtigung unvorhergesehene Weise zu einem tollen Gesprächsaustausch und ich plane schon den "Meister" um ein Grillseminar für mich und meine Jungs zu bitten! Früher hat er das gemacht, mal gucken ob er sich breitschlagen lässt?!

Sorry für das abschweifen, aber war halt einfach so unverhofft genial.

Werde berichten, wenn ich mir Montag die andere Maschine angeguckt habe...
 
OP
OP
manni00001

manni00001

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Falls jemand noch mein Unwissen bzgl. (Unterschiede) BZD 4 VE 5L WEG Württ Elektromotoren Balingen und Bizerba VS5 aufklären mag- ich würde mich freuen!
 

Wombads

Oberwichtel & OT-Paparazzo
10+ Jahre im GSV
Es ist eine Bizerba, mich hatte es auch irritiert das der Motor von einer anderen Firma ist.
 
OP
OP
manni00001

manni00001

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Habe heute weitere Maschinen angeguckt. 3x Bizerba VS5.
2x Starkstrom, eine normal.

Die für mich interessante (Haushaltsanschluss) hatte ein großes (?) Manko.

Der Schlitten war sehr schwergängig, was wohl daran lag, dass er beim schieben am Messerschutz schrabbte.

Ich habe den Messerschutz abmontiert, wieder dran, dann von den anderen Maschinen ausgetauscht... , es war aber immer das gleiche Problem. Die Ursache konnte ich als nicht technisch versierter nicht finden. Es wirkte als ob der Messerschutz nicht gerade drauf ging bzw. Spiel hatte?

Deshalb kann ich auch nicht einschätzen, ob das reparabel wäre bzw. sich lohnt. Restehalter fehlte auch. Denke dass ich die Maschine für 75€ - 100€ haben könnte. Was meint ihr?
 
Oben Unten