• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Backen im Winter

Steina

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

hate jetzt seit vier Tagen meine Ofen leicht geheizt, weil ich heute Pizza machen wollte.
Nun sind es -4C° und übel Wind.
Wird das was, oder schadet das dem Ofen?

Der Ofen ist noch nicht ummauert,nur mit Glaswolle eingepackt.

Danke und ein gesundes neues Jahr.
 

Rauchzeichen

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Also schaden tut so was nicht. Das einzigste was passieren kann ist das deine Temperatur relativ schnell sinkt das währe aber nur relevant wenn du nach den Pizzen mit rest Hitze backen willst und den Ofen dafür ausreumst. Evt. dauert es ein gleines bischen bis du die Temperatur erreicht hast.
 
OP
OP
Steina

Steina

Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke für die Antworten.
Habe den Ofen in 2 Stunden langsam auf 200c° hochgeheizt.
Dann waren es schon -8C° und stark windig, dass ich bei jedem Nachheizen gut 50C° verloren habe.
Ich wollte es dem Ofen nicht weiter zumuten und habe den Backversuch abgebrochen.

Schade um das Holz, ich habe den Ofen zuvor 4 Tage lang für je eine Stunde bei 100C° vorbereitet.

Lieber so, ich hätte mich mehr bestimmt geärgert, wenn er an einer der extrem kalten Seiten geplatzt wäre.

Grüße

WP_20151029_15_21_57_Pro.jpg
 

Anhänge

  • WP_20151029_15_21_57_Pro.jpg
    WP_20151029_15_21_57_Pro.jpg
    155,6 KB · Aufrufe: 903

schraubermax

Putenfleischesser
Der sieht ja richtig gut aus.
 

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Danke für die Antworten.
Habe den Ofen in 2 Stunden langsam auf 200c° hochgeheizt.
Dann waren es schon -8C° und stark windig, dass ich bei jedem Nachheizen gut 50C° verloren habe.
Ich wollte es dem Ofen nicht weiter zumuten und habe den Backversuch abgebrochen.

Schade um das Holz, ich habe den Ofen zuvor 4 Tage lang für je eine Stunde bei 100C° vorbereitet.

Lieber so, ich hätte mich mehr bestimmt geärgert, wenn er an einer der extrem kalten Seiten geplatzt wäre.

Grüße

Anhang anzeigen 1148194

:hmmmm: Wenn deine Befürchtungen richtig sind... dann würde ich das nächste mal extrem vorsichtig sein, wenn du den Ofen erneut hochheizen willst....
Für den Stein ist ja der Temperaturunterschied wichtig, sprich von -4 auf 200 also 204Kelvin... wenn du also beim nächsten Aufheizen +4°C draußen hast, solltest du nicht über 208°C aufheizen...

:camouflage:

Wenn dein Stein platzen will, dann nicht, weil ihm beim Aufheizen kalt war...
Wichtiger ist, dass Feuchtigkeit nicht im Stein gefriert und dann den Stein "platzen" lässt...
Ich heize meinen PL Ofen ca. 2-3h mit ca. 12-15kg Holz auf die Zieltemperatur für Roggenbrot hoch... die Temperatur beim Aufheizen ist da deutlich über 200°C.
Wenn du "langsam" hochheizt... dann wird deine Messung nur die Lufttemperatur anzeigen und die ist 50°C höher gewesen wie die äußere Steintemperatur. >:(

Der PL Ofen hat viel Masse, die muss auch befeuert werden...
Ohne Hafer kein Galopp ;-)
 
OP
OP
Steina

Steina

Veganer
5+ Jahre im GSV
Guten Morgen,

nein ich habe noch nicht weiter gebaut und auch in letzter Zeit nicht gebacken. Ich bedanke mich jedoch für Eure Tipps und Hinweise. Ich denke ende April geht es weiter.
 
Oben Unten