• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Backschinken - DO gegen Kugel

Griwo

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Hallo Leute,

ich wollte schon immer mal diese leckeren Backschinken nachbauen, die es auf den Weihnachtsmärkten gibt.
Weil ich keine Ahnung habe, ob es besser im DO oder im Grill funktioniert, habe ich einfach beides ausprobiert.
Hier die beiden Kontrahenten, je 3 Kg gepökelter Schinken:

k-DSCI0015.JPG


Den DO mit Speck ausgelegt und ein paar Zwiebelscheiben drauf.

k-DSCI0017.JPG


Fleisch und 2 Tassen Wasser dazu.

k-DSCI0018.JPG


Kohlen drauf und drunter.

k-DSCI0019.JPG


Nachdem ich nach ca. 2 Stunden bei ca. 60°C KT noch mal ne halbe Stunde ordentlich Oberhitze gegeben habe sah das ganze so aus:

k-DSCI0020.JPG


Anschnitt:

k-DSCI0021.JPG


Tellerbild:

k-DSCI0024.JPG


Jetzt den Gegenspieler auf den Grill bei ca. 180°C.

k-DSCI0023.JPG


Nach 2 Stunden noch mal 20 Min. ordentlich einheizen und das ganze sieht dann so aus:

k-DSCI0025.JPG


k-DSCI0026.JPG


Anschnitt:

k-DSCI0027.JPG


Tellerbild:

k-DSCI0028.JPG


Der Schinken aus dem DO war Oberlecker, zart und saftig, der Kruste hätte ein bischen krosser sein dürfen.
Der Schinken aus dem Grill war auch Oberlecker, ein bischen trockener, Kruste war genial kross, leider ein wenig dunkel.

:happa:

Fazit:
Das war nicht der letzte Backschinken!
Ich werde weiter an der Zubereitung im DO arbeiten, villeicht mal das Wasser weglassen und noch mehr Oberhitze geben.

Gruß
Stephan
 

Anhänge

  • k-DSCI0015.JPG
    k-DSCI0015.JPG
    77,3 KB · Aufrufe: 10.471
  • k-DSCI0017.JPG
    k-DSCI0017.JPG
    46,6 KB · Aufrufe: 10.294
  • k-DSCI0018.JPG
    k-DSCI0018.JPG
    59,4 KB · Aufrufe: 10.350
  • k-DSCI0019.JPG
    k-DSCI0019.JPG
    78,6 KB · Aufrufe: 10.295
  • k-DSCI0020.JPG
    k-DSCI0020.JPG
    80,1 KB · Aufrufe: 11.723
  • k-DSCI0021.JPG
    k-DSCI0021.JPG
    48,2 KB · Aufrufe: 10.980
  • k-DSCI0023.JPG
    k-DSCI0023.JPG
    38,4 KB · Aufrufe: 10.190
  • k-DSCI0024.JPG
    k-DSCI0024.JPG
    46,9 KB · Aufrufe: 10.205
  • k-DSCI0025.JPG
    k-DSCI0025.JPG
    77,4 KB · Aufrufe: 10.318
  • k-DSCI0026.JPG
    k-DSCI0026.JPG
    98,1 KB · Aufrufe: 11.926
  • k-DSCI0027.JPG
    k-DSCI0027.JPG
    49 KB · Aufrufe: 10.190
  • k-DSCI0028.JPG
    k-DSCI0028.JPG
    52,9 KB · Aufrufe: 10.142
Moin Stephan,

beide Backschinken sehen lecker aus :happa:

:prost:
 
Beide sehen sehr lecker aus!
mir gefällt der aus der Kugel etwas besser, zumindest von der Optik!

Ansonsten :10: weiter so!
 
Danke für den Vergleich!

Nur so als Idee - beim DO evtl erst am Ende die Oberhitze erhöhen?
 
Toller Vergleich mit schöne Ergebnissen.

In der Kugel lasse ich den Krustenbraten ca. die Hälfte der Zeit auf der geritzten und gesalzenen Schwarte liegen.
Der Braten ans sich liegt in einer Ikea Koncis, wobei unten Zwiebeln, Möhren und etwas Sellerie mit Bier für eine Soße sorgen.
Eintropfendes Fett sorgt natürlich für den Hauptgeschmack.

Nach der Halbzeit drehe ich den Braten, decke die Schwarte mit Alufolie (mir ist das ...egal, ich nutze sie und nenne sie auch so) ab.
In der letzten halben Stunde kommt die Alufolie runter und die Kruste wird goldbraun und knusprig.
--> Der kurze Dreh am großen Knebel vom Ascona bringt ja ordentlich Schwung in den Grill.
 
Danke der Berichterstattung
schöne Stücke hast du da gezaubert

:respekt::respekt:

glaube heute gibts Essen aus dem :DO:
habe ja zufällig ein Stück Braten aus der Oberschale mit
Schwarte

welch ein zufall

:pfeif:

dazu ein paar Möhren und Kartoffeln in den DO und ein Bierchen dazu giessen

man das wird auch Lecker werden
vielleicht kann ich ja den Fotografen noch überreden
Gruß vom Rhein
Oli
 
Danke für den Vergleich!

Nur so als Idee - beim DO evtl erst am Ende die Oberhitze erhöhen?

Hi Mag,

nach 2 Stunden habe den den Deckel noch mal für ne halbe Stunde komplett mit neuen Breckis belegt. Ich werde wohl das nächste Mal weniger Flüssigkeit in den DO geben.


Wenn das 3kg am Stück waren, wie groß ist dein DO?

Hi alwin03,

12 Zoll, passt wie angegossen.


Toller Vergleich mit schöne Ergebnissen.

In der Kugel lasse ich den Krustenbraten ca. die Hälfte der Zeit auf der geritzten und gesalzenen Schwarte liegen.
Der Braten ans sich liegt in einer Ikea Koncis, wobei unten Zwiebeln, Möhren und etwas Sellerie mit Bier für eine Soße sorgen.
Eintropfendes Fett sorgt natürlich für den Hauptgeschmack.

Nach der Halbzeit drehe ich den Braten, decke die Schwarte mit Alufolie (mir ist das ...egal, ich nutze sie und nenne sie auch so) ab.
In der letzten halben Stunde kommt die Alufolie runter und die Kruste wird goldbraun und knusprig.
--> Der kurze Dreh am großen Knebel vom Ascona bringt ja ordentlich Schwung in den Grill.

Hi chrisC,

Das klingt gut, ist vermerkt und wird beim nächsten Mal getestet.
Ich habe auch schon öfter gehöhrt, das die Kruste besser wird wenn man den Braten die erste Zeit mit der Schwarte nach unten legt.

Danke an alle für die Blumen und die Tips.
Schönes Restwochenende
Gruß
Stephan
 
Hallo Stephan,

sieht beides sehr lecker aus. Meine Frage and Dich: Bei welcher Kerntemperatur hast Du den BAckschinken auf dem Grill gegrillt?

Ich werde es auf alle Fälle auch ausprobieren.

LG Markus
 
Hallo Stephan,

sieht beides sehr lecker aus. Meine Frage and Dich: Bei welcher Kerntemperatur hast Du den BAckschinken auf dem Grill gegrillt?

Ich werde es auf alle Fälle auch ausprobieren.

LG Markus


Hallo Markus,

wenn ich mich richtig erinnere, lag die KT irgendwo zwischen 68 - 70 °C KT.

:prost:

Gruß
Stephan
 
Danke für die Info!

Dann werd ich mal meiner Frau mal ihren heißgeliebten Backschinken machen (sie kommt auch aus Wolfenbüttel) und diese regionale Spezialität gibts hier in Berlin nirgends!
 
Danke für die Info!

Dann werd ich mal meiner Frau mal ihren heißgeliebten Backschinken machen (sie kommt auch aus Wolfenbüttel) und diese regionale Spezialität gibts hier in Berlin nirgends!

Herzliche Grüße nach Berlin aus dem schönen Wolfenbüttel, wo es nicht nur Backschinken, sondern auch die beste Currywurst der Welt gibt.

eine frage aus süddeutschland was ist ein Backschinken

Ein gepökelter Braten aus der Oberkeule (soweit ich das als Nicht-Schlachter beurteilen kann), wird hier traditionell im Roggenbrötchen serviert.

:prost:

Gruß
Stephan
 
Zurück
Oben Unten