• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Backup GSV

BraunerBuddha

c2310
10+ Jahre im GSV
Wie ist das Forum gegen Datenverlust gesichert

Im DSLR-Forum sind nach einen Harware Fehler im Rechenzentrum alle Bilder verloren gegangen.
Bei über 10000000 Beiträgen und tausenden von Bildern eine schöne Bescherung.

Könnte so etwas hier im Forum auch passieren ?
 
Zuletzt bearbeitet:

HerzGlut-BBQ

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das DSLR Forum hatte kein Backup?

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
 

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Wieso Backup?
 

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Sorry, den Satz höre ich immer, wenn mich welche fragen, was sie machen können, wenn ihr Laptop oder NAS abraucht...
 

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Wie ist das Forum gegen Datenverlust gesichert

Im DSLR-Forum sind nach einen Harware Fehler im Rechenzentrum alle Bilder verloren gegangen.
Bei über 10000000 Beiträgen und tausenden von Bildern eine schöne Bescherung.

Könnte so etwas hier im Forum auch passieren ?
Haben die *alle* Bilder von Anfang an verloren? Von wie vielen GB sprechen wir hier, vor allem bei einem Fotoforum?
 
OP
OP
BraunerBuddha

BraunerBuddha

c2310
10+ Jahre im GSV
Weil es schade währe wenn die vielen schönen Bildchen hier im Forum auf einmal nicht mehr da währen.
 
OP
OP
BraunerBuddha

BraunerBuddha

c2310
10+ Jahre im GSV
Ja alle durch die Bank


Wieviel Gb viele
Bin dort schon ein paar Jahre angemeldet, alle Bilder sind weg.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ape

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
meine 3 privaten backups würden bei einem hausbrand auch schnell weg sein 8-)
 

QBorg

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
@Admin: "Niemand will Backup, alle wollen bloss Restore". So traurig und so wahr...

@Herbert: Aus solch einem Grund habe ich mir bei der Anmietung meines kleinen Privatservers einen Anbieter ausgesucht, der mir einen Backupplatz in der Größe meiner Festplattengröße anbietet. Also bei einer 200GB Festplatte im Server hab ich 200GB Backupplatz.
Andere Anbieter haben zwar supertolle Hardware in den Servern, aber man kann nur 5GB aufs Backup schaufeln. Das ist dann äusserst kontraproduktiv, meiner Meinung nach.
 

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Ich hab nur knapp 150 Gb momentan im Verbrauch, aber die sind gut und mehrfach gesichert.

Aber das ist ganz schön grob, den Imagestorageserver einfach abbrennen zu lassen....
 
OP
OP
BraunerBuddha

BraunerBuddha

c2310
10+ Jahre im GSV
Privat bin ich gegen Datenverlust abgesichert.

Ich schau mir aber gerne Beträge und Bilder von anderen Usern an.
 

Däne

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich hab nur knapp 150 Gb momentan im Verbrauch, aber die sind gut und mehrfach gesichert.
Und von dort auch wieder rückübertragbar (= Restore)?
Ich hatte mal einen Kunden dem ist der Server flöten gegangen, was aufgrund der regelmäßigen Backups eh kein Problem sein sollte. Leider haben alle die tägliche Fehlermeldung beim Backup ignoriert, die darauf hingewiesen hat, dass nichts sinnvolles als Backup erstellt wurde ...
Man sollte denken, dass er daraus gelernt hat.
Nach einem halben Jahr ist ihm aber das exakt gleiche noch einmal passiert (Server tot, Backup auch).
Auch von anderen Kunden habe ich mal zwecks Fehlersuche ein Full-Backup zugesandt bekommen. Die waren recht verwundert, als ich ihnen erzählt habe, dass das Sicherungsband leer ist ... Auch da waren alle durch den eingerichteten Backup-Job beruhigt - aber keiner hat nachgesehen ob überhaupt was gesichert wird oder wie das dann restored werden könnte ...
 

weisnix

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Ich war vor gut 15 Jahren mal bei einem Kunden und dort hatte ein sehr hohes "Tier" an seinem PC die Festplatte kaputt. Meinte der Kunde doch zu mir: "Ist doch gar kein Problem, ich habe ja einen Streamer direkt am PC!".
Hatte er auch wirklich, war was eingebaut oder extern, weiß nicht mehr, schon zu lange her.
Als ich ihn dann nach den Bändern gefragt habe, zuckte der nur mit den Schultern und meinte "Bänder?! Was für Bänder?".
Okay, innerlich hatte ich Pipi in den Augen aber habe mir natürlich nichts anmerken lassen. Gott sei Dank hatte ich die Firma damals erst übernommen und da nichts mit zu tun. Daten haben wir trotzdem teilweise / größtenteils retten können und die FIrma ist seit dem mein bester Kunde...
 
G

Gast-JUhGDW

Guest
Als ich ihn dann nach den Bändern gefragt habe, zuckte der nur mit den Schultern und meinte "Bänder?! Was für Bänder?".
Sehr gerne werden auch brav jeden Tag die Bänder gewechselt, aber es schaut keiner nach ob wirklich etwas geschrieben worden ist.

Und wenn dann der Tag der Heimsuchung kommt, ist Heulen und Zähneknirschen angesagt :lol:

Die Daten unserer Niederlassungen und unsere Zentrale werden jede Nacht über rdiff-backup gesichert.
Dann auf einen über Glasfaser angeschlossenen extern angeschlossenen Server gespielt und zusätzlich verschlüsselt auf eine Festplatte, die jeden Tag in den Tresor wandert.

Im Backup können wir im Moment bis auf zwei Jahre zurückgehen und mussten das auch teilweise schon.

Ein Restore Test ist absolute Pflicht.
 

cyPetz

Landesgrillminister
Ein Restore Test ist absolute Pflicht.
:thumb1:


100% ACK , ein nicht geprüftes Backup ist nichts wert.

Es ist auch nicht schön, viele Incrementelle Backups zu haben und das Fullbackup ist defekt.

So erlebt bei meinem alten Arbeitgeber.

Gruß Dirk
 

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Noch ein kleines Update zum Backup.

Zusätzlich zum normalen Backup (ca. 1 Woche nach hinten) habe ich noch 3 TB Speicherplatz, der Vorhaltezeiten mit Fullbackups inkl. inkrementellen Sicherungen von 1-2 Monaten ermöglicht.

Also keine Angst, hier ist alles sicher.
 
Oben Unten