• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Bacon Bomb Lasagne

Schinkeneis

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

da Bacon Bomb eins meiner Lieblings-Grillgerichte ist, war ich heute einkaufen und habe mir die entsprechenden Zutaten dafür geholt. Meistens packen wir einfach Paprika, Käse und Zwiebeln in die Bomb - heute sollte es mal etwas anderes sein.

Für das Rezept:

ca. 600 g Bacon
500g Hackfleisch (halb und halb)
500 ml passierte Tomaten
2 Zwiebeln
1 Chili
1 Möhre
Cayenne-Pfeffer - schwarzer Pfeffer - Salz - Basilikum (leider nur getrocknet, habe nicht an frisches gedacht)
9 Lasagne-Platten
ca. 300 g geriebener Käse


Die Chili, Möhre und Zwiebel habe ich für die Sauce möglichst klein geschnitten und mit den passierten Tomaten gemischt und den Gewürzen zur Sauce vermengt. Die Sauce habe ich gar nicht mehr gekocht, da die Bomb eh für 3h bei 120° auf den Grill kam.
20150506_132226[1].jpg


20150506_132939[1].jpg


In der Zwischenzeit flux die Lasagne-Platten weichgekocht... ich wollte natürlich Zeit sparen und habe alle zusammen in einen kleinen Topf geworfen - diese anschliessend wieder auseinander zu ziehen war eine Katastrophe... alles aneinander gekocht.. Hat zum Glück hingehauen - wenn auch mühselig..


20150506_134958[1].jpg


Das Netz für die Bomb wie gewohnt ausgelegt - nur habe ich dabei nicht bedacht das die Füllung etwas üppiger wie sonst ausfällt. Als ich die drei Schichten Platten - Sauce - Käse gelegt hatte wurde mir klar das ich das Netz etwas ausweiten musste, sonst wäre die Bombe oben gar nicht mehr zu gegangen.. Im Eifer des Gefechts (und aufgrund der Riesen Sauerei die meine ersten Rollversuche dieses Monsters verursacht haben), habe ich leider keine Bilder mehr von der Schichtung der "Innereien".
Sauce habe ich zwischen den Platten nur ganz dünn aufgetragen, die Bechamel habe ich mir kpl. gespart. Ich hatte Angst dass die Bomb von innen zerfließt.
20150506_144627[1].jpg

Die JO-Kugel habe ich auf 120° C eingeregelt und eine Tropfschale unter die Bomb gestellt.
Da noch Soße en masse über blieb habe ich statt der leeren Schale unter die Bomb die restliche Soße mit reichlich zusätzlicher Schärfe (Aci Pul Biber, Cayenne-Pfeffer, schwarzer Pfeffer und eine kleine Prise Chili Bi Jolokia) untergebracht.

20150506_160403[1].jpg


Da ich ursprünglich noch 250g Hack mehr in der Bombe verbauen wollte, mir aber schnell klar wurde dass dies nicht passen wird - habe ich mich an die tollen Chili Cheese Balls hier im Forum erinnert.
Also schnell noch eine frische Chili kleingehackt, eine Packung Cheddar Cheese in die Mikro getan und beides zu einer fiesen Pampe vermengt.

20150506_162251[1].jpg


Das Hack habe ich mit denselben Gewürzen wie der restlichen Sauce verfeinert und den Käse in den Bällchen untergebracht - die Beilage zur Bomb war geboren :D
Diese kamen knapp eine dreiviertel Stunde vor Ablauf der Bomb mit in die Kugel.



Zwischenzeitlich hat es hier leider wie aus Eimern geschüttet, daher gab es sonst keine Bilder mehr vom Balkon. Reichte ja, dass die Kugel nass wurde. Nach 20 Minuten bei 120° bin ich todesmutig zur Kugel gesprintet und hab die Balls in der Soße unter Bomb versenkt.


20150506_182117[1].jpg


20150506_192840[1].jpg


Die Lasagne Bacon Bomb war mit Abstand die beste Variation der Bomb und steht ab sofort auf jeden Fall auf der Must-Repeat-List.
 

Anhänge

  • 20150506_132226[1].jpg
    20150506_132226[1].jpg
    96,8 KB · Aufrufe: 1.090
  • 20150506_132939[1].jpg
    20150506_132939[1].jpg
    89,4 KB · Aufrufe: 1.193
  • 20150506_134958[1].jpg
    20150506_134958[1].jpg
    157 KB · Aufrufe: 1.108
  • 20150506_144627[1].jpg
    20150506_144627[1].jpg
    160,7 KB · Aufrufe: 1.108
  • 20150506_160403[1].jpg
    20150506_160403[1].jpg
    186,2 KB · Aufrufe: 1.101
  • 20150506_162251[1].jpg
    20150506_162251[1].jpg
    145,6 KB · Aufrufe: 1.076
  • 20150506_182117[1].jpg
    20150506_182117[1].jpg
    223,4 KB · Aufrufe: 1.091
  • 20150506_192840[1].jpg
    20150506_192840[1].jpg
    187,4 KB · Aufrufe: 1.128
Die Chili Cheese Balls waren im übrigen auch der Kracher - ebenfalls etwas das ich wieder machen werde. Allerdings war die frische Chili in keinster Weise scharf - der Käse im Innern hatte mehr was von Paprika-Käse. Beim nächsten mal brauch ich eine andere Sorte.
 
WOW! Stark....

Coole Bombe, die sieht richtig gut aus und super, dass du die Chili Balls gemacht hast. Die sind dir scheinbar auch super gelungen und das sie mehr nach Paprika als nach Chili geschmeckt haben, kannst du ja bei der nächsten Session ändern :)

Danke für den Bericht! Nun habe ich mal wieder Hunger...
 
Schöne Bacon Bomb, und auch die Balls schauen richtig gut aus.

Toll gemacht und prima Bilder!

Gruß,

Hellboy76
 
Tolle Idee!! GöGa meint immer nur Speck und Hack ist ihr zu wenig - vielleicht kann ich sie mit der Version überzeugen!

Gut gemacht!!
 
Hallo

Wollte mich mal für die Idee bedanken.
Habe ich gestern nachgemacht und die Familie war begeistert. Muß ich bald wiederholen.

BB.jpg
 

Anhänge

  • BB.jpg
    BB.jpg
    205,5 KB · Aufrufe: 230
Das ist quasi eine Lasagne andersherum. Nette Idee.

:-)
 
Super Idee und mal neu coole Alternative zur Mac and Cheese Bomb
 
Zurück
Oben Unten