• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Bau eines gemauerten Gartengrills

computerpap

Militanter Veganer
Hallo Grillfreunde
Mein neues Gartenprojekt soll eine Kombination aus Grill/Smoker und Räucherofen werden. Das ganze hab ich mit Sketchup 2017 gezeichnet und wollte es hier mal vorstellen.
Kamin.jpg
Die Frage an die Profis von euch wäre, kann das so funktionieren?
Rechts oben soll der Räucherofen entstehen, links daneben der Smoker/Grill und unten in der Schräge soll die Feuerkammer entstehen. Die Luftregelung soll über Klappen an der Tür von der Feuerkammer und über eine Klappe im Schornstein des Räucherofens geregelt werden. Im Smoker/Grill soll es zudem noch möglich sein, dort selber noch Feuer zum Grillen zu machen. Auch der Räucherofen soll nicht ausschließlich von der Feuerkammer seinen Rauch bekommen, sondern auch hier soll es zusätzlich noch möglich sein, den Rauch im unteren Teil des Räucherofens zu erzeugen. Wäre schön, wenn ihr mich auf diverse Planungsfehler aufmerksam machen würdet.

MfG
Andreas
 

Anhänge

  • Kamin.jpg
    Kamin.jpg
    292,3 KB · Aufrufe: 652

etobi

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Mein erster Gedanke war: Die Arbeitsfläche über der Feuerkammer wird vermutlich ganz schön heiß, oder?
 

Mi-Pi

Ⓜ️🅿️
5+ Jahre im GSV
Supporter
Foto des Monats
Hallo @computerpap
Mein alter Chef hat immer gesagt "Dämmen heißt verlängern" - soll heißen: du verhinderst durch die Dämmung nicht, dass die Arbeitsplatte heiß wird, sondern du verlängerst nur den Zeitraum bis es soweit ist, z. Bsp. bei Longjobs!
 

s.ochs

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Die Luftregelung soll über Klappen an der Tür von der Feuerkammer und über eine Klappe im Schornstein des Räucherofens geregelt werden.
Das ist schon ein weiter Weg. Sorg für ausreichend Durchmesser beim Abgasrohr und bei den Übergängen von SFB/Pit/Turm.

Im Smoker/Grill soll es zudem noch möglich sein, dort selber noch Feuer zum Grillen zu machen.
Von wo kommt da die Frischluft?

Auch der Räucherofen soll nicht ausschließlich von der Feuerkammer seinen Rauch bekommen, sondern auch hier soll es zusätzlich noch möglich sein, den Rauch im unteren Teil des Räucherofens zu erzeugen.
Wenn du nur räucherst ist das vermutlich auch sinnvoll. In der Feuerkammer brauchst du schon ein ordentliches Feuer, damit da in der Räucherkammer noch was ankommt, bei der Größe des Systems und der Wärmespeichermasse, die will erstmal auf Temperatur kommen. Generell: Ein Feuer in der Brennkammer für den Smoker und gleichzeitig ein Feuer an einer anderen Stelle wird mit einem Abzug nicht funktionieren, falls du das vor hast.

Wie wird der Smoker/Grill-Teil gebaut? Metallfaß komplett im Mauerwerk versenkt? Oder unterer Teil aus Stein, nur der Deckel aus Metall? Die Brennkammer wird vermutlich komplett aus Schamotte?

Mein alter Chef hat immer gesagt "Dämmen heißt verlängern" - soll heißen: du verhinderst durch die Dämmung nicht, dass die Arbeitsplatte heiß wird, sondern du verlängerst nur den Zeitraum bis es soweit ist, z. Bsp. bei Longjobs!
Hast du recht. Aber heiß wird es da dann auch nicht. Die Betonplatte unter einem HBO wird ja auch nur handwarm mit der Laufzeit, so ist es zumindestens bei mir. So bekommt man auf der Arbeitsplatte wenigstens keine kalten Finger :D. Alternativ würde ich statt der Arbeitsplatte eine Metalldecke (10 mm oder so) als "Herdplatte" einplanen. Dann würde ich links aber vll noch etwas verlängern.
 

Flammengriller

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
SO, ich sitz schonmal. Hier bleib ich dabei
 
Oben Unten