• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Bau meines Glashauses / Grillsportplatz im Garten

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Grillsportfreunde…

So langsam ist mein Projekt „Glashaus“ fertig und lasse euch gerne an dem langen Projekt teilhaben…
Hintergrund für das Projekt war die Aufzucht für Tomaten und Chili, aber gleichzeitig sich noch gemütlich geschützt hinsetzen zu können…

So sah es aus…

1.jpg



2.jpg





Zisterne
Problem 1 Tomaten und Chilis wollen bekanntlich im Sommer Wasser… da dies mit Leitungswasser nicht nachhaltig wäre… muss Regenwasser genutzt werden… und da Regenfässer optisch nicht schön sind… musste also eine Zisterne her…


Da ich leider an die Stelle nicht mit einem Bagger hingekommen bin, musste alles per Hand ausgebuddelt werden…

3.jpg


4.jpg


Irgendwann wurde es richtig anstrengend, weswegen ich mich auf die damals theoretische Mindesttiefe eingeschossen hatte…



Dann mit Wasser und Füllmaterial auffüllen

5.jpg



Wie tief der Dom später sollte, war zu dem Zeitpunkt nicht ganz klar… aber Luft nach oben war vorhanden…

6.jpg



Fundament


Hier habe ich mich für ein U-Profil entschlossen, da ich zu dem Zeitpunkt noch keine Ahnung hatte, wie der Eingangsbereich aussehen sollte… die Fundamenthöhe ist dabei so ausgelegt, dass das Gefälle vom Grundstück damit abgefangen werden könnte… das ist aber nicht mehr für dieses Jahr geplant…


7.jpg



Gewächshaus
Das Material für das Gewächshaus habe ich von einem ehemaligen Venlo-Gewächshaus bekommen, dass mal mehrere Hektar groß war.

Dementsprechend waren die Teile günstig, aber nichts passend und das hat Zeit gekostet…so viel vorab… Bauplan… nicht vorhanden… Schema F => ja für das Dach… aber auch da hatte ich einen kleinen Fehler der viel Zeit gekostet hat…

Material für das Grundgerüst:
Regenrinnen:

8.jpg

Noch nicht eingekürzte Stützpfosten:
9.jpg



Querträger schon eingekürzt:

10.jpg

hier müssen noch an den Schnittflächen Platten mit Löcher angeschweißt werden…
damit die lichte Höhe unter dem Querträger möglichst hoch ist, habe ich die Platten länger gemacht und versetzt gebohrt.

11.jpg



Bis auf die kreuz Verstrebung schon recht stabil

12.jpg


13.jpg


Dachaufbau
Materialanlieferung:

14.jpg


Mittelfirst und Glasführungsschienen… die Form wird final….

15.jpg


16.jpg


17.JPG


Und mit Glas…

18.jpg


Der erste Schritt ist geschafft.
19.jpg


Und von oben:

20.jpg






Seitenverglasung
Das Material, dass ich bekommen habe:
21.jpg


22.jpg


Hatte ich mir irgendwie passender vorgestellt… aber so macht das leider keinen Sinn. Also schneiden Bohren und …..

23.jpg

Wenn man dann einen Plan sich überlegt hat, wie man es dann machen kann…. Dann ist es auch schnell umgesetzt…

Das meine Faulheit, die Zisterne nicht gleich etwas tiefer zu verbuddeln sich noch rächen sollte, ist mir klar geworden, als es um die Höhe der Querträger ging… damit man sich möglichst nicht den Kopf am Querträger stößt, wird der vordere Bereich noch mal etwas gegenüber dem hinteren Bereich mit dem Dom der Zisterne abgesenkt

24.jpg


Wärend der Beton am Absatz aushärtet… können ja schon mal neuen Platten über auf dem neuen Weg über die Garage gelegt und die alten Waschbetonplatten / Regenfässer entfernt werden.

25.jpg


26.jpg


27.jpg


Jetzt rächt sich die nicht perfekte Verschalung vom Streifenfundament… der Bauch muss für die Platten entfernt werden…

28.jpg



29.jpg





30.jpg
31.jpg
32.jpg
33.jpg

34.jpg
35.jpg


Fenster für eine automatische Belüftung:

36.jpg


37.jpg





Vorderseite

Führungsschienen für die Schiebetür (leider passte nur ein Flügel rein.

38.jpg


39.jpg


Die erste Idee, die Tür nicht mittig, sondern nach rechts versetzt zu bauen, damit nur auf einer Seite das Glas geschnitten werden muss, klang im ersten Moment super…

40.jpg




Sah aber sehr bescheiden aus.
Also Planänderung und die Tür nach links versetzt …

41.jpg


42.jpg


43.jpg


Fertig verglast und bereit für die erste Probefeier inkl. Smoker anheizen
44.jpg


Einweihung
Und mit was weiht man ein Glashaus am besten ein… Ribs -)

45.jpg
46.jpg


47.jpg


Nach 3h im Rauch…

48.jpg


49.jpg


Phase 2 kann beginnen…
50.jpg

51.jpg


Phase 3wurde dann auf dem Napi durchgeführt…

52.jpg




Leider habe ich vom finalen Ergebnis keine Bilder mehr im Eifer des Gefechts gemacht… aber die Gäste waren alle positiv überrascht

Und auch ich war mit dem Ergebnis zufrieden!


53.jpg

Als nächstes muss nur noch mein ALFA Marte vor das Glashaus ;-) dann kann es Pizza geben... *freu*
 

Anhänge

Rooster

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
:respekt: für diese Leistung.
Hättest Du das Projekt früher hier eingestellt, hätte ich mehr :ks: können. :D
 

Datschi

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ja, wer im Glashaus sitzt, sollte unbedingt mit Rippchen um sich werfen!
Schönes Projekt.
 

Headcleaver

Grillkönig
Super Leistung. Was ist das für ein Smoker?
 
OP
OP
hangingloose

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

Neunzehn

Hobbygriller
Tolle Idee und schöne Dokumentation.

:respekt:
 
Oben Unten