• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

BBQ-Smoker eigenbau

Fiamingu

Militanter Veganer
Nachdem ich hier bis jetzt stiller Mitleser war,
möchte ich mich kurz vorstellen und meine
Eigenkreation bildlich vorstellen. Man nennt
mich Mark, zähle gut abgehangene 49 Jahre
und habe das Vergnügen auf der Ferieninsel
Korsika Fleisch und Fisch auf den Grill und
in den Smoker legen zu dürfen. Bei Fragen
stehe ich gerne Rede und Antwort.
IMAG0001 (768x1024).jpg
IMAG0003 (1024x768).jpg

"Ich habe kein BSE, dafür fehlt das Hirn."
Liebe Grüsse vom Eiland.
Mark.
 

Anhänge

TGer

Hobbygriller
Herzlich Willkommen.
Schönes Sportgerät mit interessanter Bauweise. Davon darfst du gerne mehr zeigen.
:bilder:
 
OP
OP
Fiamingu

Fiamingu

Militanter Veganer
Hallo Tger,
vielen Dank für die Blumen.
Ich werde dann mal mehr Bilder einstellen.
Vor dem Schweissen 2 (1024x768).jpg
Beim sandstrahlen.JPG
Nach dem strahlen mit Lack 1 (5) .JPG
Grill und Feuerraum.JPG
Rauchkammer.JPG
Regulierbarer Kamin 2.JPG
Regulierbarer Lufteinlass.JPG
Türanschlag.JPG
Verbindung für Rauch.JPG
Türen fertig.JPG

Bitte schön.:grill:
"Ich habe kein BSE, dafür fehlt das Hirn"
Liebe Grüsse vom Eiland.
Mark.
 

Anhänge

TGer

Hobbygriller
Der Schornstein gefällt mir gut, das war mir bei den ersten Bildern gar nicht aufgefallen.
Jetzt fehlen nur noch die Bilder in Aktion. ;)
 
OP
OP
Fiamingu

Fiamingu

Militanter Veganer
Werden nachgereicht.
Demnächst ist Pulled Pork dran (zum ersten mal)
und da mach ich mal einen Bildband. Hab dazu die
Spritze von Grillbeast angeschafft. Scharfes Gerät. Hat
mehr Ähnlichkeit mit einem Medizinischen Folterwerkzeug.
Am WE sind es Forellen, Warm aus dem Smoker mit
Meerrettichsahne auf frischem Vollkornbrot und
ein schälchen Sekt. MMMMMHHHHH!!!!!
 
OP
OP
Fiamingu

Fiamingu

Militanter Veganer
Hallo Feuerrohr,
befeuern ist mit Holz oder Kohle, Weinreben, Briketts.
Je nach Nutzung des Grills/Smokers. Briketts eher beim
smoken zum steuern der Hitze auf Dauer, Holz und Kohle
eher beim Grillen im horizontalem Kessel. Die Zuluft ist
ausreichend. Im Feuerraum ist ein gelochtes Blech am
Boden welches auch Zuluft unter der Glut sichert.
 

fliebu

Putenfleischesser
Hallo Mark,
darf ich nochmal wegen der Luftzufuhr nachhaken?
Die Luftzufuhr ist in der Mitte der SFB. Nach dem Gesetz der Thermik wird diese Luft nach oben in die GK abgesaugt. Wie kommt die Luft unter das gelochte Blech?
Hast du's schon ausprobiert? Funktioniert's? Wie gut ist das Holz verbrannt?

Gruß Fliebu
 
OP
OP
Fiamingu

Fiamingu

Militanter Veganer
Hallo Fliebu,
ich war auch erstaunt. Dadurch dass das Lochblech so viele
Löcher hat zieht die Feuerbox/Grill die Luft an und durch
den Kamin verstärkt sich das noch. Allerdings wird sich
beim ersten Pulled Pork noch herausstellen ob mein
Konstrukt über 12 Stunden so funktioniert wie
ich mir das wünsche. Bis jetzt ist die Luft-
zufuhr ausreichend. Wie gesagt wirkt
der Kamineffekt. Zur Verwertung des
Heizmaterials; die Verwertung ist so gut
dass nur noch Asche bleibt welche nach dem
erkalten mit dem Kaminstaubsauger eingesammelt
wird. Also sehr effektiv. Drei Stunden Grillen ohne nach-
legen sind bei konstanter Hitze drin. Ich bin zufrieden und
das ist das Entscheidende. Ich werde weiter meine Erfahrungs-
werte Posten. Mal sehen was ich so brutzeln möchte.
 

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Interessantes Konstrukt,das stimmt wohl.
Warum hast nicht ne seperate SFB dran gebastelt?
Wie legst du Kohle oder Holz nach?Da mußt ja immer das ganze Grillgut und das Blech rausnehmen.

Andi
 
Oben Unten