• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Beef ribs, Dinosaurierrippe ??? Hilfe

djmoehre

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Gemeinde,

ich möchte am Sonntag Dinsosaurier-Rippchen nach Raichlen (Bibel) vergrillen. Nun war ich an einer Fleischtheke (war halt kurzfristig zu erreichen) und der durchaus kompetente Mitarbeiter sagte mir, er würde für mich morgen einen kompletten Rippenlappen (40kg) vom Rind dahaben und ich soll ihm dann sagen, was er mir da rausschneiden soll. Das fand ich erstmal super so.
Die Frage ist nun, was für ein Stück will ich denn überhaupt???

Grüße
Maddin
 

Homeister

Dauergriller
Beim Schwein isses die Kotelettrippe. Weiss aber nicht obs beim Rind genauso ist.
 
OP
OP
djmoehre

djmoehre

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Beim Schwein isses die Kotelettrippe. Weiss aber nicht obs beim Rind genauso ist.
Danke, in Schweinekunde bin ich auch ganz gut aber beim Rind?? Ich weiß halt schon wo die Kotelettrippe am Schwein zu finden ist, aber erkenne ich sie auch beim rind, wenn es vor mir liegt?
 
OP
OP
djmoehre

djmoehre

Vegetarier
5+ Jahre im GSV

spooner

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Frag doch einfach morgen deinen Metzger:rotfll:

Sag ihm du willst das was beim Schwein Schälrippen sind.

Oder Kotelettrippen nehmen.
 

bbq4you

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo liebe Gemeinde,

ich möchte am Sonntag Dinsosaurier-Rippchen nach Raichlen (Bibel) vergrillen. Nun war ich an einer Fleischtheke (war halt kurzfristig zu erreichen) und der durchaus kompetente Mitarbeiter sagte mir, er würde für mich morgen einen kompletten Rippenlappen (40kg) vom Rind dahaben und ich soll ihm dann sagen, was er mir da rausschneiden soll. Das fand ich erstmal super so.
Die Frage ist nun, was für ein Stück will ich denn überhaupt???

Grüße
Maddin
Der Rinderlappen ist das ganze Stück mit den Rippen. Er soll das Stück auf die Fleischseite legen, dann kannst Du die Rippen sehen und Dir abschneiden lassen was immer gewünscht ist. Da kann nichts schief gehen.
:prost:
bbq4you
 
OP
OP
djmoehre

djmoehre

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Der Rinderlappen ist das ganze Stück mit den Rippen. Er soll das Stück auf die Fleischseite legen, dann kannst Du die Rippen sehen und Dir abschneiden lassen was immer gewünscht ist. Da kann nichts schief gehen.
:prost:
bbq4you

Klingt gut. Danke ! :anstoßen:
So werde ich es machen. Ich werde euch berichten, was ich genommen habe und vor allem, was daruas geworden ist.

:gs-rulez:
 

Indian-Griller

Häuptling Krummer Rücken
10+ Jahre im GSV
Hoffentlich weiß dein Metzger, das auch die Rippen gut abgehangen sein müssen! Sonst wird das trotz super Rezept, eine Schuhsohle (ist mir in Bruck mit 7kg passiert)

der Metzger und ich wir trafen uns bei Sonnenuntergang wieder :eastwood:
 
OP
OP
djmoehre

djmoehre

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hoffentlich weiß dein Metzger, das auch die Rippen gut abgehangen sein müssen! Sonst wird das trotz super Rezept, eine Schuhsohle (ist mir in Bruck mit 7kg passiert)

der Metzger und ich wir trafen uns bei Sonnenuntergang wieder :eastwood:
Wie lange denn ca.? Dann kann ich direkt mal nachfragen.
 

h0rN3t

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich würde mal mind. 3 Wochen empfehlen :)

Viele Grüße,
Marc
 

Indian-Griller

Häuptling Krummer Rücken
10+ Jahre im GSV
jep 3-4 Wochen ist OK :grün:
 

Fleischermops

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Nabend Maddin,

Hier mal zwei Bilder was in Frage kommt.

Querrippe, hier ohne Knochen, ich denke das bei Raichlen die gemeint ist! Würde ich auch bevorzugen! Kann Regional auch Leiter, Leiterchen heißen.
Mit der Beschreibung und dem Zuschnitt im Buch komme ich allerdings nicht klar.
Auch wird hierzulande (D) auch kein "Rippenbraten" davon geschnitten sondern zum kochen verwendet.


Hier der Lappen oder Dünnung, leider von der falschen Seite.
Hier gehen die Knochen, auch quer von oben nach unten bis ca. zur Hälfte.
Kann man sicher auch nehmen, aber ist fetter.


Das hier Richtige Beef Ribs vom Excel sind eindeutig das was beim Schwein Spar-Rips sind.

Ich hoffe du bekommst gut abgehangene den hier in Deutschland wird das zu Suppe verwendet und eher nicht abgehangen.

Liebe Grüße,
Stefan

Querrippe.jpg


Duennung-Lappen.jpg
 
OP
OP
djmoehre

djmoehre

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank Stefan für die super Bilder und Erleuterungen.

Ich habe die Stücke heute abgeholt. Definitiv sind sie nicht sehr lange abgehangen. Wie lange, weiß ich nicht. Was passiert im schlimmsten Fall?
 

Fleischermops

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Gerade nachgelesen, das die ca. 3h im Grill sind.
Das sollte eigentlich passen das man sie essen kann auch wenn das Fleisch noch nicht abgehangen ist.
Außer die wären von einer alten Kuh :) Dann wäre das Fett mehr gelb statt weiß.
Wünsche dir gutes gelingen!

Auch und nicht nur ich :bilder:
 
OP
OP
djmoehre

djmoehre

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
So, habe die Teile nun mal zurechtgemacht, die Silberhaut abgezogen und schonmal gewürzt.
Den Zubereitungsbericht werde ich im Bereich "Kugelgrill" einstellen.

DSC00299.jpg


DSC00300.jpg


DSC00304.jpg


DSC00307.jpg


DSC00308.jpg
 

h0rN3t

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Na, das schaut doch gut aus!-Und nicht vergessen: Die brauchen vielllllll Zeit und wenig Temp :)
 
OP
OP
djmoehre

djmoehre

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Na, das schaut doch gut aus!-Und nicht vergessen: Die brauchen vielllllll Zeit und wenig Temp :)

Na klaro. Wir werden uns am Sonntag viel Zeit nehmen. Ich werde mal eine GT von ca. 140 bis 150°C anstreben.
 

Turtledeluxe

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
warum eine so hohe gartemp?
 
Oben Unten