• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Beeketal Wurstfüller, welche Größe

Brick

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi Leute..

Ich will mir einen Wurstfüller kaufen. Und zwar einen von Beeketal.
Jetzt bin ich mir über die Größe gar nicht mehr sicher.
Zuerst dachte ich eigentlich das mir die 3l Version locker reicht, da
ich eigentlich immer eher kleinere Portionen dafür aber mehrere Versionen
mache.. Also eine Grundmasse (ca. 3-5kg).. und die dann in 2-3 Variationen..
(bisher hab ich sie immer mit dem Fleischwolf in den Darm gefüllt !!)

Jetzt hab ich mir mal die techn. Daten der 3l Version angesehen und der
Füllkessel ist "nur" 14x20cm groß.. (werden wohl 3l sein) ... der der 5l
Version ist 14x32cm groß.. also wenn ich mir das am Lineal so ansehe
sind 20cm eben nicht wirklich viel.. (für einen Wurstfüller !!! ;) )

Was meint ihr... reicht die 3l Version ?? oder ist man da immer mit Nachfüllen
beschäftigt? Wieviele Würste (zb. Kal.30) gehen denn da so raus ?

Wäre froh, wenn ihr mich (mit der 3l Version) beruhigen könntet :)

Gruß Martin
 

Tomratz

Der Burgbäcker
5+ Jahre im GSV
Als ich im letzten Herbst vor der Entscheidung stand ob ich den 3l oder den 5l nehme, war der Preis für den 5l der gleiche wie für den 3l.

Kannst dir ja denken für was ich mich entschieden hab :-D

Wenn der Preisunterschied nicht zu gross ist, würd ich mich auf jeden Fall für den 5l entscheiden. Selbst wenn du eher kleinere Mengen Fleisch verarbeitest, kannst du irgendwann doch mal in die Verlegenheit kommen, mehr zu machen, dann sind 2 zusätzliche Liter Fassungsvermögen schon einiges wert.
 

ralphb

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
der Preis is mir "Wurst" :)

(wären akt. 20€)

aber ich denk mir halt, der kleinere ist "handlicher"... braucht weniger Stauraum.. hat weniger Gewicht (besser für meine Freundin) usw...


grrrrr.. ich bin untentschlossen...

Wenn das so ist , dann:
Für die Mengen, die du oben angegeben hast reicht 3L vollkommen aus.

Sonst wie Tomratz schrieb.

Ich verwende übrigens auch einen 3L Füller

Ralph
 

ralphb

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi,

ich bin voll zufrieden, und wollte für meine Mengen gar keinen größern haben.
Ist nur schwerer und nimmt Platz weg.

Ralph
 
OP
OP
Brick

Brick

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi,

ich bin voll zufrieden, und wollte für meine Mengen gar keinen größern haben.
Ist nur schwerer und nimmt Platz weg.

Ralph
ok.. ja.. seh ich auch so...

gut.. dann is es entschieden.. ich bleib doch bei meiner ersten Entscheidung und
nehm die 3l Version.. !!

Danke für eure Hilfe..

Gruß Martin
 

Markus

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wenn ich fragen darf: Stehen oder liegend? Für welchen hast du dich entschieden und wieso?
 

Brutz-Lee

Landesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Ja das wäre auch meine Frage gewesen, horizontal oder vertikal. Ich hatte als erstes einen sicherlich auch preiswerten Horizontal-Wurstfüller. Das Arbeiten mit dem 5L Vertikalwurstfüller ist echt ein Unterschied. Wenn’s nicht anders geht, kann ich auch alleine ein paar Bratwürste zusammenbauen.

Grüße Jens
 

ralphb

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo Martin,

jetzt werf mal nicht die Flinte gleich ins Korn.
Beeketal schreibt doch nur seinen Namen auf das Gerät.
Die Dinger kommen aus China und jeder Händler schreibt da seinen Namen drauf.

Mal bei ebay oder google schauen, das findest du schon einen.
Preislich tun die sich auch nicht viel.

Guten Erfolg
Ralph
 

Korbi01

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo

Bei frankonia ist zur Zeit einer im Angebot (99 Euro)! Drei sehr positive Bewertungen!

Kann jemand was dazu sagen? Kennt den jemand?

Gruß Korbi
 

Brutz-Lee

Landesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Ansonsten versuch´s doch mal hier Wurstfüller RCWF-3L von Royal Catering der wiegt 1kg weniger als der 5l und ist 12cm kleiner und kostet 30€ weniger.

Grüße Jens
 
OP
OP
Brick

Brick

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo Martin,

jetzt werf mal nicht die Flinte gleich ins Korn.
Nur keine Angst.. mach ich schon nicht.. wie gesagt.. der
Entschluss steht fest.. 3l Vertikal...

der RCWF-3L von Royal Catering den Brutz-Lee da verlinkt hat,
sieht auch nicht schlecht aus.. sieht zumindest recht stabil aus..

kennt den zufällig jemand .. also den Wurstfüller, nicht Brutz-Lee :)

von den Beeketal-Teilen haben hier halt relativ viele einen und sind,
was man so liest alle recht zufrieden..

Gruß Martin
 

Brutz-Lee

Landesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Also ich kenne ihn nicht, aber wenn ich mir die Bilder so ansehe denke ich nicht, dass er sich großartig unterscheidet. Mit einem anderen Etikett könnte das auch ein Beeketal sein. Und er hat, womit auch Beeketal wirbt: gehärtetes 2 Gang Getriebe, 90° Winkel der Kurbel, OK nur 4 Füllrohre, Entlüftungsventil, 100 % Edelstahl, für Rechts- und Linkshänder geeignet, letztendlich --> Für Profi-Betrieb geeignet. Wüsste nicht was fehlt.

Grüße Jens
 

Brutz-Lee

Landesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Na super. Dann bin ich auf Deine Erfahrung mit dem Teil gespannt. Ich habe mich im Nachhinein geärgert, dass ich mich so lange mit einem Billigteil rumgequält habe. Viel Erfolg!

Gürße Jens
 
OP
OP
Brick

Brick

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
So, Der Füller (3l) ist jetzt endlich angekommen.. Gestern
noch ausgepackt.. ist schon ein schönes Teil.. größer wie
erwartet (obwohl es die kleinste Version ist)... Sieht auch
sehr Massiv aus..

Testen kann ich es vielleicht am WE mal.. mal schaun, ob
ich dazu komme.. bin schon recht gespannt.. !!

IMG_2760.jpg


IMG_2761.jpg


IMG_2763.jpg

Die Stange find ich geil.. des is glaub ich ne 15mm Edelstahlstange...
end massiv...

hoff das ich damit einige Jahre (Jahrzehnte) freude habe...

Wenn gewünscht, kann ich auch einen kurzen Erfahrungsbericht
schreiben, wenn ich mal damit fülle ?!?!?

Gruß Martin
 

Anhänge

Lopo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Martin, Glückwunsch zum neuen Gerät. Ich habe mir vor ein paar Wochen den gleichen Gekauft und bin sehr Zufrieden damit :thumb2:
Krakauer 009.JPG
 

Anhänge

Oben Unten