• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Beer Butt Chicken frage

fuerni

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

mache heute 3x Beer Butt Chicken.
Das Problem ist, das meine Brine nur für 2 gereicht hat.
Daraufhin habe ich gestern einfach eine Honig-Senf Marinade gemacht und habe das dritte Hähnchen darin eingelegt.

Meine frage nun: Muss ich auf das Honig-Senf Hähnchen auch noch eine Dry Rub machen oder wird das so auf den Grill gestellt ?

Danke und Gruss

P.S Man sollte nicht direkt nach dem Aufstehen ein Thema eröffnen.
Rechtschreibung angepasst :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

BBQ Maus

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo @fuerni

Du meinst Brine nicht Birne ?

Wir haben festgestellt, dass die Sache mit der Brine gar nicht so sehr viel bringt im Geschmack. Viele lassen Sie zwecks Aufwand ganz weg.
Schau mal in der Suche.

Ob sich die Honig-Senf Marinade so mit Dryrub vertägt weiß ich njcht könnte mir vorstellen, dass es recht süß wird mit der Marinade.

Andere können Dir bestimmt mehr dazusagen, hoffe aber wenigsten ein wenig weitergeholfen zu haben.
 

BBQ Maus

Metzger
5+ Jahre im GSV
Glaube eher nicht.
Dnek auch das Mariniertes nie sooo richtig knusprig wird, denk mal ein eingelegte Steaks.

Lasse mich aber auch gerne belehren.
 

Jörn

Grillkaiser
Ich habe meine ohne Brine gemacht!
Zwiebel oder Tomate als Kopf, aussen ordentlich Pudern und wenne hast nen Rosmarienzweig in den a.... ;)
Fertig :)
Und sie waren gut !!!
 

benn

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hallo fuerni,

schön, dass das mit den Schreibfehlern nach dem Aufstehen noch geklappt hat.

Für die knusprige Haut ist nicht die Marinade oder das Rubben verantwortlich, sondern die Gartemperatur. Wenn Du die Hähnchen bei ca. 180-190° hübsch machst, wird es auch mit der Kruste. Kerntemperatur sollte ca. 85-90° sein, damit alle Eventualitäten ausgeschlossen werden.

Gruß

Wolfgang
 
OP
OP
F

fuerni

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke euch.
Nochmal eine doofe Frage:
Muss ich die Honig-Senf Marinade abwaschen bevor ich es auf den Grill stelle, oder bleibt diese auf dem Hähnchen ?
 

benn

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Es gibt keine doofen Fragen, nur doofe Antworten.

Doofe Gegenfage: Wäscht Du andere Marinaden vor dem Grillen auch ab?

Mach es so, wie Du geplant hast und rubbe noch das Hähnchen. Damit erfährst Du erst, ob Deine Idee das bringt was Du erwartest hast.

Nach dem Versuch berichtest Du bitte hier Deine Erfahrung, damit alle was davon haben.

Viel Erfolg und Gruß

Wolfgang
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
BBQ Maus schrieb:
Glaube eher nicht.
Dnek auch das Mariniertes nie sooo richtig knusprig wird, denk mal ein eingelegte Steaks.

Lasse mich aber auch gerne belehren.

Im Honig ist ne Menge Zucker drin, Zucker karamelisiert.
Mit viel Pech und zu hohen Temperaturen kann es knuspriger
werden als ihm lieb ist :D
 

benn

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Ja wjm und M.B,

ihr habt Recht. Zucker karamelisiert ab ca. 160°. Hatte ich vergessen, sorry.

Also muss die Marinade wohl doch ab und dann wieder Rub drauf.

Aber, ich glaube, die Hähnchen werden durch viele Köche besonders gut, oder das totale Fiasko.

Trotzdem, einfach machen und berichten, lästern können wir hinterher noch.:teeth:

Gruß

Wolfgang
 
Oben Unten