• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Beer butt chicken....Fragen.

kamig

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

ich mache nun mein erstes Hähnchen auf der Dose.
Ich habe laut Deckelthermometer von meinem Grandhall Grill konstant 180 Grad.
Die Kerntemeratur liegt nun schon fast bei 80 Grad aber aussen wird die Haut nicht wirklich knusprig und auch nicht wirklich dunkel...

Woran kann das liegen ?

Bitte helft mir :-)

Gruss
 

Grillunator

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Serwutz,
du misst die Temp. an der dicksten Stelle vom Mistkratzer???

180° sind bissel wenig,fahr mal auf ca. 230° hoch.
 

Kloppo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
AW: Beer butt chicken....Fragen.

Falls mit brine: noch im Kühlschrank trocknen lassen?

Ansonsten: Temperatur rauf (230) und mit Salzwasser einpinseln.

-------------------
Gruß,
Sascha (mobil)
 
OP
OP
K

kamig

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Das ging ja schnell. Vielen Dank.

So habe nochmal Vollgas gegeben...ich traue nur auch dem Deckelthermometer nicht so sehr.

Also macht ihr das generell bei ca 230 Grad oder erst am Ende ?

Ja ich denke schon dass ich die dickste Stelle erwischt habe.

Na mal schauen wie es wird
 

Grillunator

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Wickel Flügelchen und Beinchen in Jehova und unter 200° sonnt sich der Gickel bei mir nicht.
 

Broiler83

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich habe laut Deckelthermometer von meinem Grandhall Grill konstant 180 Grad.
Da die Deckelthermometer, wie du ja selbst schon vermutet hast, relativ ungenau sind,
kann es gut sein das deins einfach mal 20°C zuviel angezeigt hat.

Und 160°C währen dann eben eien bisserl zu wenig zum Bräunen.

Im Falle eines Gockels ist das aber nicht so dragisch, man kann ihn ja zum Schlus hin mit Vollgas noch ein wenug Farbe verpassen.


In jedm Fall besser als wenn das Deckelthermo zu wenig anzeigt und man sich dann daran orientiert.
 
Oben Unten