• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

BGE Large oder XL ?????????????

reiterrud

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ein BGE soll bei mir den WSM 57 und die 57er Weberkugel ersetzen. Ich kann mich nur für die Größe nicht entscheiden. Der BGE soll für Pizza, PP, Ribs und Briskett herhalten. Alles andere wird auf dem Summit 470 oder (Kleinigkeiten) auf einen Panterra gegrillt. Hier die Kardinalsfrage:
1.) Bringe ich auf den Large 8 bis 10 Slabs Ribs unter?
2.) Schafft der Large 2 x 3 Kg Nacken für PP?
3.) Reicht der Platz für ein Briskett mit 4 - 5 Kg?
oder muss es der XL sein.
Was für ein Zubehör ist sinnvoll??
Ich habe vor beide in einen Tisch (original) einzubauen (schafft in der unteren Etage platz für die DO's.

Danke für Eure Antworten

Rudi
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
:hmmmm:


Also ich hab nen Monolith und da passen 10 Slabs ( gestellt, nicht liegend ) 10-12 Kg Schweinekamm für PP und sicher auch 8 Kg Brisket. Aber wenn Geld keine Rolle spielt: Think Big !

Deflektor, Pizzastein ( ja wirklich ) und die 2te Rostetage ( sonst klappt das mit den Mengen net )
 
OP
OP
reiterrud

reiterrud

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Danke für die schnelle Antwort - sehe etwas klarer

Rudi
 

like97

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Big green Egg

hallo.

ich kann nur empfehlen. das big green egg xxl.

wir sind mehr als zufrieden damit.

gruss
 

studioweber

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hey,

also ich stand vor n paar Tagen vor der gleichen Entscheidung.

Was mich aber vom BGE L überzeugt hat:

- der Preis (hab nen geilen Schnapper gemacht...1 Monat altes Ausstellungsstück in Vollaustattung...). Das XL is erheblich teurer und auch das Zubehör ist erheblich teurer.

- BGE L = Monolith von der Größe her:
z.B. kannst den Deflektor und anderes Zubehör vom Monolith (um einiges günstiger als das von BGE) auch im BGE L verwenden. Find ich beim Deflektor sogar geschickter, da sich der vom Mono besser verstauen lässt; vom Preis ganz zu schweigen. Gleiches gilt auch für die Mono-Rosterhöhung.

- ich hab schon n WogerEi. Mit 2 Eiern bist vielfältiger von den Möglichkeiten her, insbes. der Temperaturspanne (backen-smoken, smoken-smoken, direktgrillen....gleichzeitig).

Zu den Mengen hat Dodgeman ja schon alles gesagt. Passt alles ohne Problem in ein BGE L, was Du verstauen willst. Daher würde ein BGE L reichen...

"Don't think big, think variable" ;)

:prost:
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
reiterrud

reiterrud

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
hallo.

ich kann nur empfehlen. das big green egg xxl.

wir sind mehr als zufrieden damit.

gruss

Danke fü die Antwort. Hast Du Dein Egg in Österreich gekauft oder in D?

Rudi
 
OP
OP
reiterrud

reiterrud

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
von Toby:
BGE L = Monolith von der Größe her:
z.B. kannst den Deflektor und anderes Zubehör vom Monolith (um einiges günstiger als das von BGE) auch im BGE L verwenden. Find ich beim Deflektor sogar geschickter, da sich der vom Mono besser verstauen lässt; vom Preis ganz zu schweigen. Gleiches gilt auch für die Mono-Rosterhöhung.


Toby Danke für Deine Tips. Ist natürlich auch eine Überlegung wert. Für mich ist es natürlich von Vorteil, daß es eine Verkaufsstelle vom BGE ins ca 70km Entfernung gibt und ich mir dort alles ansehen und mitnehmen kann. Kenn bei uns in A keine Verkaufsstelle von Monolith.

lg

Rudi
 

Tür Ringer

Dry Aging Fan
5+ Jahre im GSV
Also ich hab den BGE Xl..das sit schon ein riesen Ding.
Der BGE L reicht vollkommen.

Ob nun Mono oder BGE...ist egal, ich finde beide Eier sehr gut.

lg aus Gera
Thomas
 

studioweber

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
...Toby Danke für Deine Tips. Ist natürlich auch eine Überlegung wert. Für mich ist es natürlich von Vorteil, daß es eine Verkaufsstelle vom BGE ins ca 70km Entfernung gibt und ich mir dort alles ansehen und mitnehmen kann...

Bitte, gern geschehen!!!!

Guck mal hier für Monozubehör:

Keramikgrill - grillshop

z.B. die Hülle kostet nicht mal die hälfte von der fürs BGE...Die Rosterhöhung von Mono find ich unschlagbar!!!

Wenn n günstiges BGE L finden willst guck mal hier:

Big Green Egg Large > Big Green Egg Large > Big Green Egg > Grillgigant.de ;-)

Für genau die Ausstattung (+ Deluxeabdeckhaube) hab ich 1250 € gezahlt, für meinen 1 Monate alten "Aussteller" - das war halt der SUPER-Schnapper.

Bei Deinen Mengen die oben angegeben hast, würd ich auf jeden Fall auch das BGE L nehmen, das reicht übrig.

Wenns Dir dann, wider Erwarten, dochmal zu wenig Platz wird, überleg Dir lieber ob nicht irgendwann nen 2. Keramikgrill dazukaufst.

Nur mal n Rechenbeispiel:
Das BGE L von oben 1400 € + Monolith 1000€ = 2400€
BGE XL in Ausstattung von oben ca 2000€.
Wenn dann fürs XL noch zusätzliches Zubehör willst, kommst aufs ca. das Gleiche raus wie für 2 Eier.
Wobei ich immer noch mein, 2 Eier sind variabler als 1 RiesenEi ;-).

Wenns kein BGE sein muss, kommst mit nem komplett ausgestatteten Mono auf ca 1200,- € (Monolith Keramik Grill Limited Edition 2012 - www.grillshop.at).

Also im Endeffekt Geschmacks- und Geldbeutelfrage...

:prost:
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
reiterrud

reiterrud

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Danke Toby für die Links. Der Grillgigant hat ja einen tollen Preis beim Large (jetzt habe ich wenigstens einen guten Preisvergleich) Bei meinem Händler (barbecuepoint.at) gibts zwar 10% füs GSV Mitglieder aber ist immer noch teurer. Ein zweites Ei kommt für mich sicher nicht in frage da ich ja noch den Summit habe der ja mein Standardgerät ist. Ich möchte ja durch das Ei nur 3 andere Grills abstossen um mehr Platz zu haben. Aber mit dem Summit und dem Ei habe ich sicherlich keine Quantitätsprobleme

Summit:
P1000692 klein.jpg

P1000693 klein.jpg


Jetzt sehe ich jedenfalls durch Deine Hilfe klarer

Danke
Rudi
 

Anhänge

  • P1000692 klein.jpg
    P1000692 klein.jpg
    136,3 KB · Aufrufe: 1.984
  • P1000693 klein.jpg
    P1000693 klein.jpg
    127,3 KB · Aufrufe: 2.051

studioweber

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Bitte, hab mich ja die letzten Wochen intensivst mit dem Thema beschäftigt, wär ja blöd wenn ich die Ergebnisse für mich behalten würd.

N schönes Schmuckstück hast da, gefällt mir sehr gut :thumb1:!!!

Bin mal gespannt welcher Grill mehr genutzt wird wenn das Ei da is ;)!!!

Was mir noch einfällt: n Bekannter von mir hat mal 4 Nacken in nem Mono gemacht....

:prost:
 

holledauer

Fernsehkoch
5+ Jahre im GSV
Wir haben ein BGE Large und bisher hats immer gereicht. Das XL ist schon ein Mordsdrumm. :skoll:
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
:hmmmm:


Also ich hab nen Monolith und da passen 10 Slabs ( gestellt, nicht liegend ) 10-12 Kg Schweinekamm für PP und sicher auch 8 Kg Brisket. Aber wenn Geld keine Rolle spielt: Think Big !

Deflektor, Pizzastein ( ja wirklich ) und die 2te Rostetage ( sonst klappt das mit den Mengen net )

:thumb1:
Dem kann ich nur Zustimmen!
Hatte mal unten Brisket und oben 2kg Ribs liegend die haben zwar minimal überlappt aber hat dem Geschmack kein Abbruch getan.
Wenn du nur Ribs machen würdest... sollten 10 nicht das Maximum sein.
An PP kommt es drauf an, was du hast (mit /ohne Knochen) 4 Nacken hab ich auch schon des öfteren durchgezogen. kein Problem! 4x2,5 bzw. 4x3 sind realistisch...
Brisket: naja die 5kg die ich mal bekommen hatte waren schon etwas eng für die untere Ebene... auf beide Ebenen je 4kg realistisch! wobei es auch immer etwas auf das Fleisch drauf ankommt. je Dicker es ist, je mehr kg bekommst du rauf.

Wenn du (noch) keinen HBO hast dann ist der Pizzastein für Pizza / Flammkuchen / Brot ein MUST Have. Ich nutze mittlerweile den Mono eigentlich nur noch für die Longjobs. PP / BB. Dementsprechend wenig nutze ich den Pizzastein;)
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
.....waren 3 Chargen, 1x 4 Nacken......und 2x3....

Bei PP ist es davon abgesehen kein Thema die ganzen Nacken am Vortag zu grillen und dann in Vakuum zu parken.. (hab ich auch schon 2x machen müssen)
Aber selbst der XL hätte da nicht geholfen...
 

Kuhtreiwer

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Danke Toby für die Links. Der Grillgigant hat ja einen tollen Preis beim Large (jetzt habe ich wenigstens einen guten Preisvergleich) Bei meinem Händler (barbecuepoint.at) gibts zwar 10% füs GSV Mitglieder aber ist immer noch teurer. Ein zweites Ei kommt für mich sicher nicht in frage da ich ja noch den Summit habe der ja mein Standardgerät ist. Ich möchte ja durch das Ei nur 3 andere Grills abstossen um mehr Platz zu haben. Aber mit dem Summit und dem Ei habe ich sicherlich keine Quantitätsprobleme

Summit:
Anhang anzeigen 422409
Anhang anzeigen 422410

Jetzt sehe ich jedenfalls durch Deine Hilfe klarer

Danke
Rudi

der Trend geht zum Achtgrill:pie:
 
Oben Unten