1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Bierdosenhähnchen im Smoker?

Dieses Thema im Forum "Smoker" wurde erstellt von Maenneken, 28. Mai 2010.

  1. Maenneken

    Maenneken Fleischzerleger 5+ Jahre im GSV

    Hallo,

    ich möchte morgen abend die bekannten Bierdosenhähnchen machen.
    Die Hardware ist bereits vorhanden.

    Nun frage ich mich allerdings ob das per Smoker überhaupt geht?
    Wenn die Temp. zu niedrig ist wird die Haut des Huhns ja nicht kross sondern labberig. Und das ist ja in dem Fall nicht gewollt und unapetitlich...

    Also auf welcher Temp. muss ich in dem Garraum kommen?
    Oder kann ich die besser in der SFB grillen?

    Leider konnte mir die Hilfe nicht bei Seite stehen...:motz:

    :grin:

    Gruß Johannes
     
  2. BeefChief

    BeefChief Grillkönig

    hmm also gesmoked schmeckt das schon gut, aber die Haut ist tatsächlich nicht der renner! habs mal mit mehr temperatur prubiert, da verbrennt es sehrl leicht....
     
  3. die 52

    die 52 Frittenforscher 10+ Jahre im GSV

    Hi,
    Grundsätzlich: ja! geht!

    Aber: ich finde Geflügel gesmoked eher:puke2:

    Wenn Du aber die Lok mit Kohle betreibst gibt es zwei Varianten:

    1: bei 120°C bis es in der Brust 75°C hat. Es wird dann extrem saftig und ist dennoch richtig gut durch. Exzellent! Haut kannst Du dann aber wegschmeissen. Ist eher Leder.

    2: Bei 240°C bis auf 75°C Brusttemperatur bringen. Und zusehen, dass die Haut total kross wird.
    Mobbing! :grin:

    Aber das Huhn wird mit Variante 1 auf jeden Fall geiler.
    Bei beiden Varianten (und überhaupt bei allen Vögeln) muss min. 12 Stunden gebrint werden.

    Viel Erfolg
    und
    :bilder:
    :foto:
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2010
  4. OP
    Maenneken

    Maenneken Fleischzerleger 5+ Jahre im GSV

    Hi,

    danke schon mal für die Antworten. Das hilft weiter.

    Ich nehme das Rezept aus dem Buch: Barbecue, Die richtigen Techniken, Klassische und neue Rezepte für perfektes Grillen von Steven Raichlen.

    Da steht nix von brinen!

    Also gehts auch ohne? Oder ist es ohne Mist? Aber der "Junge" hat doch wa Ahnung oder? Oder gilt das brinen nur beim Smoker? Ist das gegens Austrocknen?

    Edit: Ah, hab mir gerade: Brine, was ist das, durchgelesen.
    Geiler Artikel!!!

    Tja, also ich denke es geht auch ohne, aber besser schmeckt es mit brinen.
    Da guck ich doch gleich ma ob wir noch 3 große Behäter ham für meine 3 ganzen Hühner! :grin::grin::grin:

    Gruß Johannes
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2010
  5. OP
    Maenneken

    Maenneken Fleischzerleger 5+ Jahre im GSV

    Also ich habe 1kg Hühner bekommen. Behälter ham wa da wa.
    Dann stehe ich heut ma früh uf und mach n paar Liters Brine!
    Ich will ja das Beste für de Gäste! :essen:

    Wenn ich die Gockelz bei 120°C in der Garkammer smoke kann ich aber zum Schluss nicht die Tiere in die SFB stellen, damit die Haut knusprig wird? Dann würde die ganze Arbeit des langsamen garens in kürzerster Zeit zerstört? Oder geht das doch?

    Gruß Johannes
     
  6. die 52

    die 52 Frittenforscher 10+ Jahre im GSV

    Hi,

    klar geht es auch ohne Brine. Aber das ist der Clou!
    Brine - was ist das?

    Nur so wird es richtig saftig.
    Der Trick ist: Salz und Säure garen das Fleisch vor.

    Gruß
    Christian
     
  7. die 52

    die 52 Frittenforscher 10+ Jahre im GSV

    Hab ich alles schon probiert.
    Man kann etwas ähnliches wie "eine krosse Haut" hinbekommen.
    Und wenn schon, ist ja auch egal! Das Fleisch schmeckt einzigartig.

    Morgen versuche ich mal zwei gebrinte Hühner auf dem Drehspiess.
    Schau 'mer mal...
    Christian
     
  8. OP
    Maenneken

    Maenneken Fleischzerleger 5+ Jahre im GSV

    Joppa, den Brine was ist das Artikel hab ich gelesen. Genial!

    Ich werde das ma heute früh machen! Also meine erste Brine!

    Danke!

    Gruß Johannes
     
  9. die 52

    die 52 Frittenforscher 10+ Jahre im GSV

    Hi,

    wenn Du eine Möglichkeit hast zu vakuumieren, reichen auch 6 Std.

    BRINEN!:domina:
    Christian
     
  10. OP
    Maenneken

    Maenneken Fleischzerleger 5+ Jahre im GSV

    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2010
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden