• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Bifteki und Spanakopita

Ritchie.S

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Morgen Mittag soll es Bifteki und Spanakoptia geben.
Da ich gerne meine Grillsachen schon am Tag vorher vorbereite, hab' ich heute schon mal die Biftekis gemacht.

Zutaten für 3 Personen

400 gr. Hack (Ich habe heute Halb/Halb genommen)
200 gr. Feta
1 Zwiebel klein gewürfelt und angeschwitzt
1 Brötchen eingeweicht
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Piment
1 TL Oregano
2 Eier
Salz und Pfeffer
1 große Zehe Knoblauch

Nachdem die Zwiebeln angeschwitzt und das Brötchen eingeweicht ist, werden alle Zutaten, ausser dem Feta, vermengt und in eine gleich große Menge geteilt.
Heute ergab die Masse fast 800gr., also 260gr. pro Portion.

In die Masse habe ich eine Kuhle gedrückt und da hinein einen Feta-Riegel gedrückt.
Dann habe ich die Masse schön um den Riegel verteilt und auf einen Steifen Backpapier gegeben.
Noch ein wenig Olivenöl auf das Bifteki gegebn und dann gehts bis morgen in die 0°C-Zone des Kühlschranks.

Morgen drehe ich den Streifen Backpapier mit etwas Schwung und das Bifteki löst sich ganz einfach und fällt auf die Griddleplatte und wird cross gegrillt. :-)
















Ob es morgen noch weitere Bilder geben wird steht noch in den Sternen, mir ist gerade meine Knipse aus den Fingern gerutscht.......kein Bild kein Ton, ich ärgere mich schon :mad:

Zur Not wird das Handy gezückt.
Schönen Samstagabend :-)
 

BigTaste

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ach du Scheiße...das tut mir Leid. Ich hoffe es war keine all zu teure Cam. :thumbdown:
 

Lord Vadder

Vegetarier
hmmm, siehtr lecker aus, ich hoffe deine Cam hat keinen ernsten Schden, aber nimm zur Sicherheit den Akku raus wenn sie nicht mehr angeht.
Und mach morgen bitte bitte Bilder. Meine ganze Familie und die Freunde mögen Bifteki
 
OP
OP
Ritchie.S

Ritchie.S

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
R.I.P.

Sie ist bei ihren Vorfahren angekommen, völlig unerwartet, begünstigt durch die Schwerkraft, schlug sie gegen die Küchenfliesen und versagt seit dem ihren Dienst.

Und nein, es war keine besonders teure Knipse und etwas älter war sie auch schon. :-)
 

Lord Vadder

Vegetarier
Sch... das tut mir aber echt Leid... im Einsatz für den Grillsportverein hat es ein weiteres Opfer gegeben...:(

Wenns ne Marke war, kann man die meist recht günstig reparieren, dann sollten die aber nicht zu alt sein.

Ansonsten... so teuer sind die ja zum Glück nicht mehr.
 
OP
OP
Ritchie.S

Ritchie.S

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
So, nun ist es vollbracht und schon aufgegessen.

Hier die Handy-Bilder:

Zuerst das Spanakoptia.









Dann noch die Bilder vom Bifteki.



/-rN9e2ARCM4k/VU9Du3KkVPI/AAAAAAAAH18/G5YtEr8uD_8/w724-h543-no/upload_-1

Und natürlich das obligatorische Tellerbild nicht zu vergessen:

/-yrF9a7XsAW0/VU9DycZPeuI/AAAAAAAAH2M/c4kLATnUbK8/w724-h543-no/upload_-1
 

BigTaste

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Top!:thumb2:
 

Good Grillaz

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Das Spinat-Ding gefällt mir. Gib es da ein Rezept zu.
 
OP
OP
Ritchie.S

Ritchie.S

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Spanakoptia:

1 Paket Jufka oder Filoteig.
1 kg Spinat Blattspinat
1 Zwiebel klein gewürfelt
2 Knoblauchzehen
200gr. Fetakäse zerbröselt (den hatte ich heute weg gelassen)
Etwas Thymian, Salz, Pfeffer, Muskat und etwas Olivenöl.

Die Auflaufform gut einölen und mit den Teigblätter doppelt auslegen, dort hinein wird die Spinatmasse gegeben.
Das ganze wird dann mit mehreren Teigblättern gut verschlossen, auf den Teig kommt dann ein guter Schuß Olivenöl.

Bei 180°C für 30-35min. in den Grill, oder den Backofen. = Feddich :-)
 

Lord Vadder

Vegetarier
mann, ich krieg schon wieder Hunger...:tisch::wurst:
 

mo`s

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Schaut sehr lecker aus
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Ritchie,

sieht gut aus :thumb2:

:prost:
 
Oben Unten