• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Bitte um Kaufempfehlung für Cutter bzw. Kutter

G

Gast-OoTshO

Guest
Hallo an alle,

nachdem mir das Wursten soviel Spaß macht und ich so gut hier beraten wurde dazu, möchte ich mir auch noch einen Tischfleischkutter für bis zu max 3 KG Fleischbefüllung kaufen, der ein feines Wurstbrät macht.
Im Buch "Das perfekte Würstchen: Selbst Wursten - Grillen - Rezepte mit Wurst Aschenbrand" wird der recht teure Kutter von der Fa. Sirman C6VV mit Drehzahlregulierung empfohlen: http://www.schumann-gmbh.de/Maschinen/Kutter_C6VV.htm
Als Alternative gibt es noch den Nachbau davon von Royal Catering: http://www.expondo.de/royal-catering-kuechenkutter-6-liter-1168
Es gibt aber auch diesen leistungsstärkeren Herausforderer von Beeketal: https://www.beeketal.de/fleischerei...enkutter-kutter-kuechenmaschine-bkk9va/a-422/

Was davon könnt Ihr mir bitte empfehlen, bzw. mit welchem Kutter arbeitet Ihr und seid damit zufrieden und warum?

freundliche Grüße

Alexander
 

Wombads

Oberwichtel & OT-Paparazzo
10+ Jahre im GSV
Versuch doch ertsmal dein Brät zwei mal durch die 2er Scheibe Zulassen, das Ergebnis kommt gekutterten Fleisch recht nah.
Ansonsten reichen die du gepostet hast. Ich selber habe ien GAM mit 8 L das reicht mir perönlich vollkommen aus.
 
OP
OP
G

Gast-SEkPD0

Guest
Ich selber habe den Beeketal.. alles andere wäre auf Grund der geringen Füllmenge selbst für meinen kleinen Bedarf zu klein.

Der Beeketal kann bis zu 3 Kg innkl. Schüttung verarbeiten und das packt er auch locker und sehr schnell.
 

Falkenstadl

Türsteher
10+ Jahre im GSV
Meine GöGa nimmt für Leberkäs und Wienerle den BKK03. Macht einen Höllenlärm das Teil, kommt aber schnell zum Ergebnis.
 

Fex_Stromberg

Militanter Veganer
Ich hab auch den Beeketal und habe deshalb meine Kutter-Rezepte auf 3 kg brutto zurechtgemacht, keinerlei Probleme.
 

Holger_D

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich hole das mal wieder etwas hoch weil ich selbst gerade auf der suche bin.
Und da frage ich mich, warum es bei den roten Beeketal so unterschiedliche Meinungen gibt.
Der Hersteller sagt, das bei 1,5 kg Schluß ist.
 
Oben Unten