• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Bolognese

LesHalles

Fleischesser
Tomaten enthäutet & Basilikum
http://www./img/1280_3331313437373737kq3of.jpg


http://www./img/1280_3037643932663438kl1ad.jpg


Zwiebeln, Möhren, Sellerie und Petersilienstiele in EVOO & Butter angeschwitzt.
http://www./img/889_gulasch_030_1kopiek1hx.jpg


Fleisch, Sardellen (wer mag), Tomaten, Knoblauch ganz, Lorbeer, 1/2 Zimtstange am Stück, Thymian, Oregano, Gewürznelken und a bissl Zucker in den Bräter.
http://www./img/889_gulasch_035_1kopiev3oe.jpg

Flüssigkeit angießen und für 3 bis 5 Stunden in Ruhe lassen.
http://www./img/889_gulasch_040_1kopiey0qu.jpg


Nach 5h noch frischen Thymian, Oregano & Basilikum...Fertsch.
http://www./img/889_gulasch_049_1kopiem4mi.jpg



Ich steh auf das Zeug. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Friedi

Smoker - Meister
15+ Jahre im GSV
Sehr schön gemacht :thumb2: Allerdings hat Basilikum nichts in nem bologneser Ragu zu suchen :ks:
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
15+ Jahre im GSV
R.I.P.
Sieht zwar lecker aus, aber Nelken und Zimt?

:(

:prost:
 

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Kann was ....Obwohl ich vom fertig gewolften Hack weg bin....
 

Mille

Metzgermeister
So ähnlich mache ich es auch meist, mit vieeel Sellerie.
Den einzigen groben Unterschied zu meiner Variation sehe ich darin, dass ich es am Vortag 5 Stunden
köcheln lasse und am nächsten Tag noch einmal 2 Stunden.

Schaut gut aus!

Glückauf!

Frank
 
Oben Unten